Anzeige

Kunst

1 Bild

Eröffnung der Ausstellung „Fünf Viertel, ein Ganzes? Weststadt-Ansichten“

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Rhein, Ems, Elbe, Isar und Donau – fünf Viertel ergeben einen Stadtteil. Viele Einzelteile ergeben eine Ansicht, aber noch kein Ganzes. Maic Ullmann und Peter Weichert haben ihre Ansichten der Weststadt entwickelt. Aus fotografischen Dokumentationen heraus sind Collagen entstanden, kombiniert mit malerischen und graphischen Mitteln, die es in dieser Zusammenstellung nicht gibt. Der Blick wandert an Gebäuden entlang, hält...

1 Bild

Ausstellung zum arti 2018 - Der Kunstpreis für Wolfsburger Künstler

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 16.05.2018 | 49 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Der arti wird alle 2 Jahre vom Kunstverein Wolfsburg ausgeschrieben. Er richtet sich an Künstler mit Wohnsitz und Lebensmittelpunkt in Wolfsburg. Eine unabhängige Jury bestimmt die Nominierten und die Gewinner. Die Nominierten werden dann in einer Ausstellung im Kunstverein Wolfsburg präsentiert zu der auch ein Katalog erscheint. arti 2018 - Auf den Punkt Eröffnung und Preisverleihung: 24.5.2018, 19...

3 Bilder

Jaagobiggery wolt - Last Chance - 3D-Druck und Publikation

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 03.05.2018 | 13 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Zur Ausstellung von Mitra Wakil & Fabian Hesse im Raum für Freunde des Kunstverein Wolfsburg wird es ein Last Chance-Special geben: Finissage Jaagobiggery wolt am 6.5.2018 um 15 Uhr Last Chance - Präsentation der Publikation: Die Künstler haben ein Zine entworfen, es enthält einen Visual Essay über die Zumutungen von DIY/DIT 3D-Druck anhand von Memes und Texten von Jennifer Bork, Fabian Hesse, Mitra Wakil, u. A. Und...

Anzeige
1 Bild

Kunstverein Wolfsburg: Schöpferisches Potential von digitalen Technologien

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 09.04.2018 | 25 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Mit „Jaagobbigery wolt” zeigt der Kunstverein Wolfsburg im Raum für Freunde erstmals Arbeiten der beiden KünstlerInnen Mitra Wakil & Fabian Hesse in Wolfsburg. Der Titelvorschlag zur Ausstellung entstammt dem kreativen Algorithmus eines 3D-Programms - Hesse & Wakil sind einfach faul und lassen die Maschinen selber machen. Dennoch forschen sie damit aktiv im Zwischenbereichen von Kunst, experimentellem Umgang mit neuen...

1 Bild

arteen - der Kunstpreis für Wolfsburger Kinder und Jugendliche

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 29.03.2018 | 50 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Das Thema lautet: „to the point“. Alle Schüler*innen aus Wolfsburg haben die Möglichkeit im Medium ihrer Wahl einen der 4 begehrten Sachpreise in den Kategorien bis 10 Jahre, 10–14 Jahre, 15–17 Jahre sowie den Publikumspreis zu gewinnen. Thema: to the point Abgabe: 16.5.2018 Im Kunstverein Wolfsburg, Schlossstraße 8, 38448 Wolfsburg Eröffnung: 24.05.18 um 19 Uhr inklusive Vergabe des Publikumspreises Zum arti...

1 Bild

Kunstverein Wolfsburg schreibt wieder Kunstpreis aus: arti 2018

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 29.03.2018 | 84 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Der Kunstverein Wolfsburg vergibt alle 2 Jahre den arti an Künstler*innen mit Wohnsitz und Lebensmittelpunkt in Wolfsburg. Zu gewinnen gibt es eine Ausstellungsbeteiligung mit Katalogbeitrag. Der 1. Preisträger bekommt zusätzlich 1000€, der 2.: 500€ und der 3.: 300€. Jeder Wolfsburger kann teilnehmen. Für Kinder und Jugendliche gibt es den arteen. Der arti wird alle 2 Jahre vergeben und basiert auf einem thematischen...

3 Bilder

Russische Kunst in Braunschweig ein Kunstaustausch zwischen Zarenreich und der Löwenstadt.

Astrid Brandt
Astrid Brandt | Lehndorf-Watenbüttel | am 14.03.2018 | 24 mal gelesen

Braunschweig: Corridoio di Arte, Hotel Centro, | Die Ausstellung "Momente" im Corridoio di Arte, Foyer Hotel Centro in der Ernst-Amme-Str. 24 / Braunschweig, vereint Spitzenwerke von drei Kulturschaffenden: Dmitrij Nayda (Ukraine), Daria Beyer Braunschweig (geb. St. Petersburg) und Nadezda Strelsova (St. Petersburg). Musikalische Untermalung: Eva Kühne Vernissage: "Momente" Do. den 22. März 2018 ab 19 Uhr. Ort: Corridoio di Arte, Ernst-Amme-Str. 24, Foyer Hotel...

3 Bilder

Qualitäts-Kunsthandwerkermarkt im Schloss Bündheim, Bad Harzburg

Wolfgang Posorski
Wolfgang Posorski | Bad Harzburg | am 02.03.2018 | 250 mal gelesen

Bad Harzburg: Schloss Bündheim | Zu entdecken und begutachten sind diverse Werkstoffe wie Papier, Metall, Textil oder Glas; neu interpretiert und präzise verarbeitet, zu Gebrauchsgegenständen, Dekorationen oder Accessoires, die Design und Funktionalität vereinen. Öffnungszeiten: So. 11:00-18:00, Mo. 11:00-17:00 Uhr Dieser Markt im ebenerdigen Saal des Schlosses, hat sich in und um Bad Harzburg herum traditionell bewährt und zieht mit seiner exquisiten...

1 Bild

Hochglanz-Frauen aus Berlin zu Gast 1

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 23.02.2018 | 74 mal gelesen

Galerist Olaf Jaeschke zeigt bis Mitte März Bilder von Manzur Kargar. Von Ingeborg Obi-Preuß, 24.02.2018.   Braunschweig. „Warum eigentlich keine Männer“, fragt eine Vernissagebesucherin flüsternd in die Runde ihrer Freundinnen. Berechtigte Frage. Der Künstler Manzur Kargar hat nur Frauen mitgebracht. Und was für welche. Überirdische Schönheiten. Noch bis zum 24. März sind sie in der Galerie Jaeschke zu sehen. Die meist...

1 Bild

BÄM BÄM BÄM: Paläo Echo: Zwischen Musikstück und Destruktion

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 14.02.2018 | 26 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Der Kunstverein Wolfsburg stellt mit Martin Lucas Schulze eine junge Position aus, die mit ihrer destruktiven Kunst an eine Tradition anknüpft. Eine Tradition für die der Kunstverein Wolfsburg genau der richtige Ort ist. Denn der Leiter Justin Hoffmann veröffentlichte Mitte der 1990er Jahre seine Dissertation zum Thema „Destruktionskunst. Der Mythos der Zerstörung in der Kunst der frühen sechziger Jahre.“ Er sieht hier eine...

1 Bild

Simply a Painting? Einfachheit in der Malerei

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 13.02.2018 | 54 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Die Ausstellung „Simply A Painting“ vereint künstlerische Positionen, die dadurch gekennzeichnet sind, dass sie sich auf das Wesen der Malerei, insbesondere die Farbe, konzentrieren und Farbe als Farbe sehr bewusst einsetzen. Diese Werke verlangen in der Regel ein genaues Hinsehen und längeres Verweilen als andere Gemälde der zeitgenössischen Kunst. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Thomas Bechinger, Tom Chamberlain,...

1 Bild

phaeno science fiction

Tim Lee
Tim Lee | Wolfenbüttel Stadt | am 10.02.2018 | 7 mal gelesen

phaeno science fiction Aufgenommen am 13. April 2017

4 Bilder

Qualitäts-Kunsthandwerkermarkt, Rittergut Veltheim, Veltheim (Ohe) am 01. Mai

Wolfgang Posorski
Wolfgang Posorski | Veltheim (Ohe) | am 07.02.2018 | 213 mal gelesen

Veltheim (Ohe): Rittergut Veltheim | Das Rittergut Veltheim öffnet am 01. Mai seine Türen zum 8. Kunsthandwerkermarkt, um ein breites Spektrum an handgemachten Produkten aus den unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Metall, Textil, Papier, Leder und Keramik preiszugeben. Die Fülle an Farben, Formen, Mustern und Details wird hier thematisiert und zelebriert und gibt den Objekten einen besonderen, lebhaften und charakterstarken Ausdruck: So kann man in dem...

4 Bilder

Qualitäts-Kunsthandwerkermarkt im Schloss Bündheim, Bad Harzburg

Wolfgang Posorski
Wolfgang Posorski | Bad Harzburg | am 07.02.2018 | 155 mal gelesen

Bad Harzburg: Schloss Bündheim | Schauen, stöbern, entdecken, bestaunen, erwerben, verweilen: Für Liebhaber anspruchsvollen Kunsthandwerks ist der traditionelle Kunsthandwerkermarkt zu Ostern im Schloss Bündheim, Bad Harzburg, ein absolutes Muss. Immer Ostersonntag und -Montag, also dieses Jahr am 01. und 02. April, finden sich hier ausgewählte und professionelle Künstler und Kunsthandwerker verschiedener Fachrichtungen aus dem norddeutschen Bundesgebiet...

Osterbasar

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 06.02.2018 | 26 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Rechtzeitig vor dem Osterfest präsentieren wieder Kunsthandwerkerinnen und -handwerker aus der Region und dem Stadtteil ihre kunstvoll gestalteten Kreationenund Werke im Kulturpunkt West. An zahlreichen Ständen erwartet Sie ein buntes Angebot aus Keramik-, Filz- und Papierarbeiten, Seife, Schmuck, Taschen, Kerzen und vieles mehr! Stöbern und plaudern Sie in entspannter und gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und leckerem,...

1 Bild

Curryvulkan in Wolfsburg

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Mitte-West | am 01.02.2018 | 52 mal gelesen

Wolfsburg: CITY GALLERY des Kunstverein Wolfsburg | Die HBK Studentin Mijin Hyun stellt ihre Arbeiten in der CITY GALLERY des Kunstverein Wolfsburg aus. Die Arbeiten sind meist absurde Objekte, die den Betrachter auffordern mit ihnen zu interagieren. So darf auch mal geschrien, gesteppt oder eine Curryfontäne ausgelöst werden.Der spielerische Charakter der Arbeiten fordert den Betrachter heraus seine passive Rolle zu verlassen: Er betrachtet nicht nur, sondern wird selbst zum...

1 Bild

GIMP Fotobearbeitung Abendkurs ab 8. Februar 2018

Sabine Jackmann
Sabine Jackmann | Braunschweig - Innenstadt | am 31.01.2018 | 22 mal gelesen

Braunschweig: VHS Haus Heydenstraße | Bildbearbeitung mit der freien Software GIMP. Das Bildbearbeitungsprogramm GIMP ist eine kostenlos verfügbare Software und kann auf fast allen Plattformen wie Microsoft Windows, Apple Mac und Linux eingesetzt werden. Dieser Kurs bietet einen kompakten sowie strukturierten Einstieg in dieses umfangreiche Programm. Es werden u. a. Grundlagenkenntnisse in der Nachbearbeitung sowie das Retuschieren digitaler Fotografien...

1 Bild

So malt die Natur!

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 26.01.2018 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausstellung: Joschi Heil „haza.heimat.paese.

Paola Massei (creARTE Kunstverein)
Paola Massei (creARTE Kunstverein) | Wolfsburg - Mitte-West | am 25.01.2018 | 31 mal gelesen

Wolfsburg: creARTE e.V. | Josef (Joschi) Heil wurde 1937 in Fünfkirchen in Ungarn geboren. Nach seiner Schulzeit machte er in den Jahren 1951 bis 1953 eine Ausbildung zum technischen Zeichner. Während dieser Ausbildungszeit in Ungarn nahm er an mehreren Jugendwettbewerben für junge Künstler teil und gewann mehrere Preise und Auszeichnungen. Diese Erfolge waren für ihn Ansporn, sich weiter seiner künstlerischen Ausbildung zu widmen. Er nahm...

1 Bild

Erinnerungen an Schloss Wolfsburg

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 10.01.2018 | 33 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Mit Renate Heidersberger-Weber und Benjamin Heidersberger 14.1.2018 um 11 Uhr Im Kunstverein Wolfsburg Schlosssstraße 8 38448 Wolfsburg Das Schloss Wolfsburg war Anfang der 1960er Jahre ein Ort regen künstlerischen Austausches. Hier lebten und arbeiteten zehn Künstler, welche aus diversen Teilen Deutschlands und aus Osteuropa zusammen gekommen waren, um der jungen Stadt ihren künstlerischen Stempel aufzudrücken. Aus...

1 Bild

man wird noch viel von Aenne Biermann hören: jüdische fotografinnen in magazinen der 20er und 30er jahre

Jennifer Bork
Jennifer Bork | Wolfsburg - Nordstadt | am 10.01.2018 | 19 mal gelesen

Wolfsburg: Kunstverein Wolfsburg | Eröffnung: Donnerstag, 11.1.2018 um 19 Uhr Ausstellung: Freitag, 12.1. bis Sonntag, 4.2.2018 Raum für Freunde im Kunstverein Wolfsburg Schlossstraße 8 38448 Wolfsburg Sie waren die Stars der neuen Fotografie in der Weimarer Republik: Junge Frauen wie Aenne Biermann oder Else Neuländer-Simon, genannt Yva. Obwohl die Fotografie als Männerdomäne galt, fanden in den 1920er Jahren immer mehr Frauen Anerkennung im Bereich...

1 Bild

Eine Haubenmeise als Aquarell festgehalten

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 04.01.2018 | 31 mal gelesen

Helmstedt: Hirschberger Str. 2 | Haubenmeise als Aquarell festgehalten Die Sturm und Regentage zu Beginn dieses Jahres standen sicher den Vogelzählaktionen in unseren Gärten entgegen. Viele Vögel sieht man ohnehin nur selten, dazu gehört die Haubenmeise (Cophophanes christatus). Bei uns war sie bis vor etwa 10 Jahren auch im Garten heimisch. Dann mussten wir unseren kleinen Tannenwald aufgrund des Drängens unseres Nachbarn abholzen lassen. Danach war es...

1 Bild

„I hear the distant tossing of trees across the park.“ Sound- und Lichtinstallation von blackhole-factory und internationalen Partnern

Maika Flügel
Maika Flügel | Lehndorf-Watenbüttel | am 18.12.2017 | 7 mal gelesen

Braunschweig: Studio_A Kunstmühle | "I hear the distant tossing of trees across the park.“ Dieses Zitat stammt aus dem Buch ‚Touching the Rock: An experience of blindness‘ des Amerikaners John M. Hull. Während Hull über Jahre stetig seine Sehkraft verliert bis zur völligen Blindheit beschreibt er die Veränderung seiner Wahrnehmung und die Schärfung seiner anderen Sinne. blackhole-factory geht der Frage nach, wie wir die Komplexität entfernter, miteinander...

1 Bild

„I hear the distant tossing of trees across the park.“ Sound- und Lichtinstallation von blackhole-factory und internationalen Partnern

Maika Flügel
Maika Flügel | Lehndorf-Watenbüttel | am 18.12.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: Studio_A Kunstmühle | "I hear the distant tossing of trees across the park.“ Dieses Zitat stammt aus dem Buch ‚Touching the Rock: An experience of blindness‘ des Amerikaners John M. Hull. Während Hull über Jahre stetig seine Sehkraft verliert bis zur völligen Blindheit beschreibt er die Veränderung seiner Wahrnehmung und die Schärfung seiner anderen Sinne. blackhole-factory geht der Frage nach, wie wir die Komplexität entfernter, miteinander...

1 Bild

„I hear the distant tossing of trees across the park.“ Sound- und Lichtinstallation von blackhole-factory und internationalen Partnern

Maika Flügel
Maika Flügel | Lehndorf-Watenbüttel | am 18.12.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: Studio_A Kunstmühle | "I hear the distant tossing of trees across the park.“ Dieses Zitat stammt aus dem Buch ‚Touching the Rock: An experience of blindness‘ des Amerikaners John M. Hull. Während Hull über Jahre stetig seine Sehkraft verliert bis zur völligen Blindheit beschreibt er die Veränderung seiner Wahrnehmung und die Schärfung seiner anderen Sinne. blackhole-factory geht der Frage nach, wie wir die Komplexität entfernter, miteinander...