Anzeige

Kriegsverbrechen

1 Bild

Zur aktuellen Debatte um den "Garten der Erinnerung"

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 10.08.2017 | 319 mal gelesen

Derzeit wird die Debatte um den Standort des „Gartens der Erinnerung“ leidenschaftlich geführt. Die BIBS-Fraktion nimmt dies zum Anlass, einige Dinge in Erinnerung zu rufen. Am 13.09.2016 wurde die Einrichtung dieses Erinnerungsgartens einstimmig im Rat der Stadt beschlossen (16-02426). Dass es so weit kommen konnte, ist wesentlich auf das Engagement von BürgerInnen und der BIBS-Fraktion zurückzuführen. Die BIBS-Fraktion...

1 Bild

Belgische Zivilisten gleich zweimal Opfer in Roselies 1914 1

Christoph Matthies
Christoph Matthies | Braunschweig - Innenstadt | am 22.09.2015 | 133 mal gelesen

Der Historiker Ole Zimmermann stellte seine Forschungsergebnisse über Kriegsverbrechen vor.Von Christoph Matthies Braunschweig, 22.09.2015. Das Thema Roselies bewegt die Löwenstadt schon seit geraumer Zeit. Besonders im Jahr 2014 – hundert Jahre nach den Ereignissen im August 1914 – wurde heftig darüber debattiert, inwiefern das Braunschweiger Infanterieregiment 92 an Kriegsverbrechen in der belgischen Ortschaft beteiligt...

1 Bild

Landesmuseum: "Kriegsverbrechen in und um Roselies"

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 17.09.2015 | 95 mal gelesen

Der Kulturausschuss am 11.09.2015 stimmt dafür, dass die Verwaltung erarbeiten soll, wie „eine angemessene Erinnerung und ein Erinnerungsort an die Ereignisse in Roselies zu Beginn des Ersten Weltkrieges“ aussehen soll. Zudem bestätigt das Landesmuseum, dass es in und um Roselies Kriegsverbrechen gegeben hat. Zur Sitzung hatte die BIBS-Fraktion beantragt, für die angemessene Erinnerung an die Vorgänge in Roselies (Belgien)...

Anzeige
2 Bilder

Gedenken in Roselies 1

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 24.08.2015 | 119 mal gelesen

An diesem Wochenende, dem 22. und 23. August 2015, sind Vertreter der Bürgerinitiative Braunschweig (BIBS) zum 101-jährigen Gedenken nach Roselies an die Sambre gereist, um der dort von Braunschweiger Truppen zu Beginn des Ersten Weltkrieges im August 1914 getöteten Zivilisten mit zu gedenken. Dabei wurden Kontakte mit Historikern aus der Region und Nordfrankreich (Rouen) geknüpft. Schon im letzten Jahr hatten Vertreter...

1 Bild

Diskussion über Roselies: „Das Massaker ist eine Fiktion“ 1

Christoph Matthies
Christoph Matthies | Braunschweig - Innenstadt | am 15.11.2014 | 341 mal gelesen

„Schlag auf Schlag“: Bei der BZ-Veranstaltung im Pressehaus kochten die Emotionen hoch. Von Christoph Matthies, 15.11.2014. Braunschweig. Die mutmaßlichen Weltkriegsverbrechen im belgischen Dorf Roselies und die Folgen für die Erinnerungskultur halten die Stadt schon seit einiger Zeit in Atem. In ihrer Reihe „Schlag auf Schlag“ lud die Braunschweiger Zeitung am Donnerstagabend zu einer Diskussionsrunde. Die Verärgerung...

1 Bild

BIBS-Fraktion kritisiert Kranzniederlegungen am Volkstrauertag

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 12.11.2014 | 137 mal gelesen

Für den Volkstrauertag am 16.11. hat die Stadt vorgesehen, durch städtische Vertreter Kränze u.a. auch im Roselies-Neubaugebiet an den Anfang des Jahres neu aufgestellten „Ehrensteinen der Traditionsverbände“ niederzulegen. Mit den Steinen wird u.a. auch der „Schutztruppe Deutsch-Südwest“, die sich am Völkermord in Namibia beteiligte und dem Husaren-Regiment, das im Ersten Weltkrieg in Roselies Kriegsverbrechen beging,...

4 Bilder

Aus Braunschweig zum Gedenken nach Roselies

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 26.08.2014 | 304 mal gelesen

Die BIBS-Fraktion hatte in der Ratssitzung am 15.07.2014 mit einer Anfrage nach der Bedeutung des Namens "Roselies" den Anstoß gegeben, sich über einen dunklen Teil der Braunschweiger Geschichte bewusst zu werden: Die ehemalige Kaserne im Südosten der Stadt wurde 1938 von den Nationalsozialisten als "Roselies-Kaserne" benannt in Erinnerung an Braunschweiger Regimenter, die in der belgischen Kleinstadt ihre so genannte...