Anzeige

Krieg

2 Bilder

Anti-Kriegs-Kundgebung, Kohlmarkt

Peter Rosenbaum
Peter Rosenbaum | Braunschweig - Innenstadt | am 14.04.2018 | 74 mal gelesen

Heute (14.4.2018) mittags auf dem Kohlmarkt: - nicht ganz spontane - Anti-Kriegs-Demonstration mit Thorsten Stelzner und mit Diether Dehm (Bundestagsabgeordneter der Linken). "Taumeln" die Großmächte da gerade einmal wieder in einen Krieg? Auf die Vernunft der Trumps, Putins, Mays, Marcrons und Merkels können wir uns leider nicht verlassen Deswegen wurde verabredet, auf JEDEN Fall am nächsten Samstag, 21.4.2018 erneut zu...

1 Bild

Warum gibt es Krieg?

Bündnis 90/ Die Grünen
Bündnis 90/ Die Grünen | Braunschweig - Nordstadt | am 15.03.2017 | 41 mal gelesen

Braunschweig: Brunsviga | Ein Gespräch über Ursachen, Haltungen, Feindbilder und politische Strategien Montag 27.3.2017 um 19.00 Uhr Ort: Brunsviga-Kulturzentrum, Karlstraße 35, Braunschweig Diskussion mit: Dr. Ulrike Borchardt, Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung, Universität Hamburg Andreas Zumach, taz-Korrespondent Dr. Christoph Meyns, Landesbischof der Landeskirche Braunschweig Viola von Cramon, Ehem. Bundestagsabgeordnete bis...

1 Bild

„Eine Haltung zu Krieg und Terror“

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 12.08.2016 | 124 mal gelesen

Sarah Grahneis zur Aktualität von „Hair“. Von Ingeborg Obi-Preuß, 12.08.2016. Braunschweig. Sarah Grahneis ist das, was gern als „Mädchen für alles“ bezeichnet wird. Bei der 28-jährigen Dramaturgin laufen die Fäden zusammen. So auch bei der Produktion von „Hair“. Sie hat über Monate gemeinsam mit Regisseur Alonso Barros an den Texten für die Braunschweiger Inszenierung gefeilt. „Das war allein schon zeitlich mitunter...

Anzeige
1 Bild

Das ganze Drama in einem Bild

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 18.12.2015 | 152 mal gelesen

UNICEF hat das „Foto des Jahres 2015“ gekürt – Kinder auf der Flucht in den Westen. Von Andreas Konrad, 18.12.2015. Braunschweig. Das Wort „Flüchtlinge“ ist nicht nur von der Gesellschaft für deutsche Sprache zum Wort des Jahres gewählt worden, das Thema Flüchtlinge ist vielmehr eines der bewegendsten der letzten Jahre. Ein Foto von Georgi Licovski mit dem Titel „Schiere Verzweiflung“ bebildert dieses Drama sehr...