Anzeige

Kanzlerfeld

1 Bild

„Uns fehlen sieben Minuten“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 09.12.2014 | 203 mal gelesen

War der 17-Jährige nicht allein unterwegs? – Polizei geht weiteren Hinweisen nach. Von Marion Korth, 10.12.2014. Braunschweig. Nach dem Tod eines 17-Jährigen, der am 4. November an der sogenannten Graffitibrücke schwer verletzt gefunden worden war und kurze Zeit später starb, versucht die Polizei zu rekonstruieren, was vorher geschehen ist. „Uns fehlen sieben Minuten, da tappen wir im Dunklen“, sagte Polizeipresssprecher...

1 Bild

Neue Kindertagespflege im Kanzlerfeld lädt zum Tag der offenen Türen ein 1

Regina Kron
Regina Kron | Lehndorf-Watenbüttel | am 25.11.2013 | 451 mal gelesen

Braunschweig: Kanzlerfeld | Musikalische, sprachliche (Deutsch-Englisch) und motorische Förderung sind Schwerpunkte der Ganztagespflege am Buchenberg im Kanzlerfeld. Die im Oktober 2013 neueröffnete Kindertagespflege bietet bis zu 9 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren Bildung, Betreuung und Erziehung. „In unserer Großtagespflege haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Welt spielerisch in ihrem eigenen Tempo zu entdecken“, berichtet Regina Kron,...

Buchenberg: Hier wird auf Sonne gesetzt

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.07.2013 | 270 mal gelesen

Erster Spatenstich für neues Baugebiet – Schon 104 Bewerbungen für den Buchenberg – „Umweltrabatt“ als AnreizBraunschweig (m). 08.11.2009 Die Grundstücksgesellschaft Braunschweig mbH hat mit der Erschließung von 83 Bauplätzen für freistehende Einfamilienhäuser mit einer Größe zwischen rund 720 und 985 Quadratmetern im neuen Baugebiet „Am Buchenberg“ im Kanzlerfeld begonnen. Stadtbaurat Wolfgang Zwafelink und der...

Anzeige

Alle Wege führen nach Lamme, oder?

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 11.07.2013 | 99 mal gelesen

Neues Schild an der Bundesallee sorgt für Verwirrung – Verwaltung „will sich das anschauen“ Von Marion Korth Braunschweig. „Da stimmt doch etwas nicht“, sagte sich nB-Leser Michael Brand. Bei der Fahrt durchs Kanzlerfeld stadtauswärts Richtung FAL hat er das neue Schild, das nicht nur ihm Rätsel aufgibt, entdeckt. Darauf der Hinweis, dass an dieser Stelle das Kanzlerfeld endet. So weit so gut, aber seit wann beginnt...