Anzeige

Julius-Kühn-Institut

1 Bild

Tag der offenen Tür Julius Kühn-Institut

Julius Kühn -Institut
Julius Kühn -Institut | Volkmarode | am 04.04.2017 | 19 mal gelesen

Braunschweig: Julius Kühn-Institut | Ein buntes Programm mit vielen Aktionen für Wissbegierige, Ausbildungshungrige und die ganze Familie. Hier eine kleine Auswahl: • Aus drei mach eins: Präzision beim Pflanzenschutz • Krank nach Genuss von Kräutertees? • Das Schädlingskarussel • Käfer und Unkräuter gehen in den Widerstand • Woher kommen unsere Lebensmittel? • Nutztier Biene • Aufopferungsvoll gepflegt: Ein Garten voller Unkraut • Drohnen und die...

1 Bild

Wer trägt Schuld am Bienensterben? 1

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 17.06.2016 | 339 mal gelesen

Am Julius-Kühn-Institut in Braunschweig kümmern sich Forscher zukünftig um Bienenschutz. Von Jonas Dräger, 17.06.2016. Braunschweig. Sind Pflanzenschutzmittel der Grund für das Bienensterben, sind es Pestizide oder gibt es ganz andere Ursachen? Am Julius-Kühn-Institut hat am 1. April 2016 das neue Bundesinstitut für den Bienenschutz seine Forschung begonnen. „Insgesamt geht es den Honigbienen in Deutschland gut“,...

1 Bild

Messeweg nicht für den Schwerlastverkehr freigeben!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 19.02.2015 | 92 mal gelesen

Mit Verwunderung nimmt die BIBS-Fraktion zur Kenntnis, dass die städtische Bauverwaltung behauptet, die Mitarbeiter des Julius-Kühn-Institutes (JKI) seien für den Ausbau des Messeweges unter Verzicht auf separate Radwege. „Das stimmt nicht. Bisher ist das JKI nur in die Planung einer Querungshilfe einbezogen worden", erklärt BIBS-Ratsherr Wolfgang Büchs. „Das Verhalten der Verwaltung, durch Verzicht auf eine...

Anzeige
2 Bilder

Maispflanze Nummer 23 000 hat Stress

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 08.03.2014 | 438 mal gelesen

„Unkrauttagung“: Experten am Julius-Kühn-Institut beschäftigen sich mit gezieltem Pflanzenmanagement – Dabei ist weniger für sie mehr. Von Marion Korth, 09.03.2014. Braunschweig. Café Crema oder doch lieber Latte Macchiato? Was hat der moderne Coffeeshop, in dem auf Knopfdruck ganz verschiedene Getränkespezialitäten aus dem Automaten kommen, mit der Landwirtschaft der Zukunft zu tun? Die Antwort gibt es im nB-Interview.Rund...

Wer frisst an unserem Kohl?

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 04.08.2013 | 68 mal gelesen

Interaktiver Tag der offenen Tür im Julius-Kühn-Institut – Gestern wurde viel gezeigt und gefragt. Von Sebastian Walther, 27.06.10 Braunschweig. Anfassen ausdrücklich erwünscht: Erstmals seit seiner Umbenennung lud das Julius-Kühn-Institut zu einem Tag der offenen Tür. Am gestrigen Sonnabend wurde in der Bundesforschungseinrichtung sechs Stunden lang erklärt, gezeigt, geforscht und gefragt. Drücken und ziehen, nicht zu...

Blinder Passagier im Fächerahorn

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 12.07.2013 | 49 mal gelesen

Julius-Kühn-Institut warnt vor gefährlichem Schädling – Bäumchen vorsorglich kontrollieren Von Marion Korth Braunschweig. Er ist klein, schwarz und eine echte Plage: Das Julius-Kühn-Institut, zuständig für die Abstimmung der Gegenmaßnahmen, schlägt Alarm vor dem Citrusbockkäfer, Anoplophora chinensis. In zwei deutschen Bundesländern schlüpfte er aus neu gekauften Fächerahornbäumen. Er zählt in seiner asiatischen Heimat...

Forschen zum Schutz der Umwelt

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 11.07.2013 | 59 mal gelesen

Julius-Kühn-Institut am Messeweg prüft Geräte für den Pflanzenschutz nach höchsten Standards Von Annette Heinze Braunschweig. Der sparsame Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist gut für Umwelt und Verbraucher. Wissenschaftler des Julius-Kühn-Instituts am Messeweg arbeiten daran, dass beim Spritzen von Pflanzen Technik auf höchstem Niveau eingesetzt wird. Jetzt hat das Labor des Instituts für Anwendungstechnik die...