Anzeige

Infektionsforschung

1 Bild

Vortragsreihe "KrankheitsErregend": Expedition in unser Immunsystem

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | Bei der sechsten Ausgabe der Vortragsreihe „KrankheitsErregend“ steht das Immunsystem im Fokus. Am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung informieren Experten auch 2017 wieder über gesundheitsrelevante Themen mit Bezug zur Infektionsforschung. An drei Samstagvormittagen jeweils ab 11:00 Uhr erfahren Sie, was unser Immunsystem leistet, welchen Herausforderungen es gegenübersteht und woran aktuell geforscht...

1 Bild

Zika - Mückenstich mit schwerwiegenden Folgen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | „Wie gefährlich sind Zika, Ebola und Hepatits? Eine Vortragsreihe am HZI. Neu auftretende Infektionskrankheiten stehen 2016 im Fokus der Vortragsreihe „KrankheitsErregend“, die das HZI bereits zum fünften Mal ausrichtet. An drei Samstagvormittagen informieren wir Sie über Zika, Ebola und Hepatits E. Diese Infektionskrankheiten beherrschen immer wieder die Schlagzeilen und stellen Wissenschaft und Politik vor neue...

1 Bild

Infektionsforschung im Wandel der Zeit - Innovative technologies for better vaccines 3

Christian Stern
Christian Stern | Heidberg-Melverode | am 02.09.2015 | 81 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | Prof. Dr. Carlos A. Guzmán Vaccines are the most cost-effective tool to prevent infection. Discover which intelligent solutions have been developed at the HZI in the last decades to create new vaccines, which are highly effective and accepted by the public. Additional work aims at understanding why vaccines are less effective in certain individuals and to develop reliable diagnostics to predict responses to...

Anzeige
1 Bild

Infektionsforschung im Wandel der Zeit - Der Kampf gegen bakterielle Infektionskrankheiten

Christian Stern
Christian Stern | Heidberg-Melverode | am 02.09.2015 | 70 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | Prof. Dr. Susanne Häußler Der Kampf gegen bakterielle Infektionen ist eine der erfolgreichsten Geschichten der Infektionsforschung. Antibiotika und Impfprogramme revolutionierten die Medizin. Allerdings stellt uns die steigende Anzahl Antibiotika-resistenter Bakterien heute vor neue Herausforderungen. Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig wird 50 Jahre. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise von...

1 Bild

Infektionsforschung im Wandel der Zeit - 50 Jahre Wirkstoff-Forschung in Braunschweig

Christian Stern
Christian Stern | Heidberg-Melverode | am 02.09.2015 | 44 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | Prof. Dr. Marc Stadler Wirkstoffe die aus Bodenbakterien isoliert werden, haben eine lange Tradition am HZI. Zunächst waren sie als Quelle für Krebsmittel (Epothilon) und Fungizide (Soraphen) von Bedeutung. Heute stellen sie eine hochinnovative Ressource für neue Antibiotika dar. Seit kurzem werden auch andere viel versprechende Wirkstoffproduzenten wie seltene Actinobakterien und Pilze untersucht. Das Helmholtz-Zentrum...

1 Bild

Infektionsforschung im Wandel der Zeit - Eine Zeitreise durch die virologische Forschung

Christian Stern
Christian Stern | Heidberg-Melverode | am 02.09.2015 | 48 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | Prof. Dr. Melanie Brinkmann Viren begleiten uns seit Jahrmillionen und dank moderner Techniken entdecken wir immer wieder neue. Aber was waren die Anfänge und wo steht die Virologie heute? Untermalt wird dieser Vortrag mit kurzen Videobotschaften bekannter Wissenschaftler, die über ihr Lieblingsthema sprechen: Die faszinierende Welt der Viren. Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig wird 50...

1 Bild

Auf der Suche nach Antworten

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 26.11.2013 | 169 mal gelesen

Infektionen als Ursache für Krebs: Nobelpreisträger Harald zur Hausen sprach im HZI Von Marion Korth. 26.11.2013. Braunschweig. Streng genommen müsste er seit zehn Jahren nicht mehr arbeiten, er macht es trotzdem, und er macht es gern, denn: „Es gibt noch zu viele offene Fragen.“ Der Krebsforscher Harald zur Hausen, 2008 erhielt er den Nobelpreis für seine Arbeit, sprach am Montag vor Experten im Helmholtz-Zentrum für...

1 Bild

Vortragsreihe KrankheitsErregend - Thema Transplantation am 16.11.2013 am HZI

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | „Auf Herz und Nieren“ prüfen wir, was uns wichtig ist. Das zeigt die grundlegende Bedeutung, die unsere Organe für uns haben. Sie übernehmen elementare Funktionen in unserem Körper und sichern unser Überleben. Versagen sie ihre Dienste, hilft oft nur eine Transplantation. Dabei ist die Reaktion des Immunsystems auf fremdes Gewebe eine besondere Herausforderung. Am 16. November geht es im dritten Teil der Vortragsreihe...

1 Bild

Vortragsreihe KrankheitsErregend - Thema Transplantation am 16.11.2013 am HZI

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | „Auf Herz und Nieren“ prüfen wir, was uns wichtig ist. Das zeigt die grundlegende Bedeutung, die unsere Organe für uns haben. Sie übernehmen elementare Funktionen in unserem Körper und sichern unser Überleben. Versagen sie ihre Dienste, hilft oft nur eine Transplantation. Dabei ist die Reaktion des Immunsystems auf fremdes Gewebe eine besondere Herausforderung. Am 16. November geht es im dritten Teil der Vortragsreihe...