Anzeige

IGS Weststadt

1 Bild

Ab dem 1. März: Kostenlose Schulranzen beim SoVD

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 21.02.2017 | 36 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SoVD in Braunschweig hat zu Spenden von Schulranzen aufgerufen. Rund 180 Tornister sind gespendet worden. Fast alle sind in einem sehr guten Zustand, viele sogar neuwertig! Alleine das Unternehmen „Jens Koch am Kohlmarkt“ hat 30 nagelneue Ranzen gespendet. Und die Schüler das 5. Jahrgangs der IGS-Weststadt haben auch 20 Schultornister beigesteuert. Familien, die Interesse an kostenlosen Ranzen haben, können diese ab dem...

1 Bild

Schüler der IGS-Weststadt sammeln Schulranzen für benachteiligte Braunschweiger Kinder

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 26.01.2017 | 18 mal gelesen

Braunschweig: Wilhelm-Bracke-Gesamtschule | Knapp 200 Schüler der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule (IGS-Weststadt) hörten am Mittwoch, dem 25.01.2017, den Dankesworten von Edda Schliepack, 1. Kreisvorsitzende des SoVD-Braunschweig, zu. Frau Schliepack bedankte sich für das Engagement der Schüler des 5. Jahrhangs der IGS. Denn dieser Jahrgang hatte 20 Schulranzen für benachteiligte Kinder gesammelt, die dem Sozialverband übergeben wurden. Der Verband hat im Januar ein...

7 Bilder

Abriss der alten IGS WILHELM - BRACKE - GESAMTSCHULE

Klaus Nagel
Klaus Nagel | Braunschweig - Innenstadt | am 21.09.2015 | 230 mal gelesen

Abriss der alten IGS, WILHELM - BRACKE - GESAMTSCHULE hier mal ein paar Fotos vom Rest der Schule . . .

Anzeige

IGS West wird neu gebaut

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 08.08.2013 | 85 mal gelesen

Abriss kostengünstiger als Sanierung.Von Martina Jurk, 31.10.2010. Braunschweig. Statt einer Sanierung ist der Neubau der IGS-Weststadt notwendig. Das hat Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann nach eingehender Prüfung entschieden. Die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule wurde erst vor 35 Jahren gebaut. Jetzt soll sie komplett abgerissen und für rund 30 Millionen Euro neu gebaut werden, wenn der Rat letztlich seine Zustimmung gibt....