Anzeige

Heimat

2 Bilder

Die Helmstedter Briefmarkenfreunde laden ein zum 32. Ostfalen Großtauschtag

Michael Harfmann
Michael Harfmann | Helmstedt | am 02.06.2017 | 33 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus Helmstedt | Der Verein für Briefmarkenkunde Helmstedt und die Briefmarkensammler Verein Schöningen und Umgebung laden am Sonntag den 11.6.2017 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Schützenhaus Helmstedt, Maschweg 9, alle interessierten Sammler von Briefmarken, Briefen, Postkarten, Heimatbelegen und alles aus Papier aus der Braunschweiger-Magdeburger Region ein. Nicht nur dem Tausch und Kauf der kleinen und großen begehrten...

1 Bild

Tag der offenen Tür beim Glatzer Gebirgs-Verein zum Tag des Wanderns am 14. Mai

Christian Drescher
Christian Drescher | Braunschweig - Innenstadt | am 16.05.2017 | 21 mal gelesen

Braunschweig: Glatzer Gebirgs-Verein | Am Sonntag war zum zweiten bundesweiten „Tag des Wanderns“ am 14. Mai die Heimatstube des Glatzer Gebirgs-Vereins anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens mit einem „Tag der offenen Tür“ geöffnet. Die Bezirksbürgermeisterin Annette Johannes kam als erster Gast und ließ sich vom Vorsitzenden Christian Drescher den Verein und dessen Aktivitäten ausführlich vorstellen. Es wurde ein nettes einstündiges Gespräch mit ihr geführt....

Meine Geschichte, deine Geschichte, unsere Geschichte

Haus der Kulturen Braunschweig
Haus der Kulturen Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 13.04.2016 | 4 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen Braunschweig e.V. | Wenn Menschen ihre „Heimat“ hinter sich lassen, kommen sie mit eigenen, kulturellen Erfahrungen, mit ihrer eigenen Geschichte und mit individuellen Erinnerungen nach Deutschland, um hier zu bleiben. Kein Zuwanderer kann sich von seinen Wurzeln oder gar seiner Identität lösen, wenn er die Landesgrenze überschreitet. Er wandert in eine Gesellschaft mit einer ihm fremden Geschichte, Kultur und mit eigenen Identitäten ein, die...

Anzeige

Meine Geschichte, deine Geschichte, unsere Geschichte

Haus der Kulturen Braunschweig
Haus der Kulturen Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 12.04.2016 | 3 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen Braunschweig e.V. | Wenn Menschen ihre „Heimat“ hinter sich lassen, kommen sie mit eigenen, kulturellen Erfahrungen, mit ihrer eigenen Geschichte und mit individuellen Erinnerungen nach Deutschland, um hier zu bleiben. Kein Zuwanderer kann sich von seinen Wurzeln oder gar seiner Identität lösen, wenn er die Landesgrenze überschreitet. Er wandert in eine Gesellschaft mit einer ihm fremden Geschichte, Kultur und mit eigenen Identitäten ein, die...

9 Bilder

Eisenbahnromantik im Vorharz - "Sonderzug der Erinnerung"

Jürgen Elsholz
Jürgen Elsholz | Östliches Ringgebiet | am 29.02.2016 | 90 mal gelesen

Braunschweig: Hauptbahnhof | Tagesfahrt mit der Nostalgie-Eisenbahn - "Foto und Videofreundlich" 15. Mai 2016 - Von Braunschweig im “Sambazug” durch die Region 38! Eisenbahnfreunde sollten sich den 15. Mai (Pfingstsonntag) schon einmal rot im Kalender anstreichen: der "Sonderzug der Erinnerung" startet von Treysa (Hessen) in die Region Braunschweig und bietet zahlreiche Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten auch in ihrer Region. In Treysa startet der Zug...

1 Bild

Schöne Kuh aus unsere Heimat

Norbert Spindler
Norbert Spindler | Heidberg-Melverode | am 22.04.2015 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gedankenspiele zum Thema Heimat

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 25.02.2014 | 298 mal gelesen

Im Kunstverein werden bis zum 2. März Arbeiten von Schülern gezeigt. Von André Pause, 25. Februar 2014. Braunschweig. Arbeiten von insgesamt 14 Schülern des Martino-Katharineum- Gymnasiums sind bis zum 2. März in der Remise des Kunstvereins am Lessingplatz zu sehen. Das übergeordnete Thema heißt „Heimat“. „Mir geht es ganz stark um den künstlerischen Prozess, um die Möglichkeiten der Darstellung. Hier möchten wir weit über...

„Mit dem Herz in der Hand“

Haus der Kulturen Braunschweig
Haus der Kulturen Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 12.02.2014 | 131 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen | Eine Geschichte über die Freiheit, das Glück, meine Mutter und mich Lesung und Gespräch mit polnischem Imbiss Über Nacht verlässt Katarzyna mit ihrer Mutter Polen, weil dieser die Verhaftung droht. Die Flucht macht aus der Diplomingenieurin eine Putzfrau und aus einem zufriedenen kleinen Mädchen ein Flüchtlingskind. Die beiden müssen in München ganz neu anfangen. Doch die Ausnahmesituation schweißt beide zusammen. Von...