Anzeige

Hebammen

1 Bild

Elf Absolventinnen bestanden erfolgreich Ausbildung zur Hebamme

Insgesamt elf Auszubildende des Kurses 13-16 bewältigten den letzten Teil ihres Prüfungsmarathons und erhielten nun die Berufsbezeichnung Hebamme. Die Hälfte der Hebammen wird noch ein Jahr an der Hochschule Osnabrück studieren, um den Abschluss Bachelor of Science zu erreichen, die anderen starten direkt ins Berufsleben ein. Für zwei „frisch gebackene“ Hebammen beginnt im September am Städtischen Klinikum...

1 Bild

Informationsabend zu Schwangerschaft und Geburt

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Die Geburtshilfe des Klinikums lädt am Dienstag, 15. März 2016, um 19 Uhr zum Informationsabend für werdende Eltern in das Bildungszentrum, Naumburgstraße 15, 38126 Braunschweig, ein. Je näher der Geburtstermin rückt, desto mehr Fragen beschäftigen die werdenden Eltern. Ob es nun um die Geburt selbst oder um die Unterbringung und Versorgung geht. Lernen Sie unsere Geburtsklinik und das Team kennen. Während eines...

1 Bild

Initiative kämpft für die Hebammen 1

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 03.05.2014 | 252 mal gelesen

Eltern demonstrierten auf dem Kohlmarkt. Von Birgit Leute, 04.05.2014. Braunschweig. Seit Monaten gehen Hebammen in ganz Deutschland auf die Straße, um für den Erhalt ihrer Arbeit zu demonstrieren. Gestern erinnerte auch die Elterninitiative „Hebammen-Unterstützung.de“ auf dem Kohlmarkt an die prekäre Lage. Die Initiative, die sich über das soziale Netzwerk Facebook gegründet hat, zählt inzwischen 16 000 Mitglieder und...

Anzeige
1 Bild

Hebammen schlagen Alarm

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 04.03.2014 | 346 mal gelesen

Versicherungen steigen aus dem Schutz aus – „Doch ohne Haftpflicht dürfen wir nicht arbeiten“. Von Birgit Leute, 05.03.2014. Braunschweig. Schlechte Zeiten für Hebammen: Mindestens eine Versicherung will ihnen 2015 keinen Schutz mehr bieten. „Ohne Haftpflicht dürfen freiberufliche Hebammen aber gar nicht arbeiten“, beschreibt Stefanie Müller das Problem. Müller ist seit 25 Jahren freiberufliche Hebamme und beobachtet...