Anzeige

Gewalt

3 Bilder

Demobericht zum Welt-Psychiatrie-Kongress in Berlin (mit Radio-Interview)

Baran mala Evîn
Baran mala Evîn | Braunschweig - Innenstadt | am 14.10.2017 | 91 mal gelesen

Vom 8. bis zum 12. Oktober 2017 fand in der Messe Berlin ein Kongress der WPA (World Psychiatric Association) und der DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie) statt – der Welt-Psychiatrie-Kongress. Ca. 15 000 Menschen wohnten diesem bei. An mehreren Tagen haben einige Menschen gegen die dort stattfindenden Beschönigungen und die vorgetragenen reaktionären (=rückschrittlichen),...

2 Bilder

Steigende rechte Straf- und Gewalttaten: Braunschweig nimmt „Spitzenplatz“ in Niedersachsen ein

David Janzen
David Janzen | Braunschweig - Innenstadt | am 20.02.2017 | 166 mal gelesen

Nie gab es in den letzten 10 Jahren in Braunschweig so viele polizeilich registrierte rechte Straf- und Gewalttaten in Braunschweig wie im letzten Jahr. Mit 126 polizeilich registrierten rechten Straftaten, davon 19 Gewalttaten, steht Braunschweig demnach im Vergleich zu anderen Orten in Niedersachsen an der Spitze der Statistik. Vor allem die schon vor zwei Jahren sprunghaft angestiegene hohe Zahl rechter Gewalttaten gibt...

3 Bilder

Kriminalität: Minus ist ein gutes Zeichen

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 14.02.2017 | 145 mal gelesen

Kriminalstatistik gestern vorgestellt –Deutlicher Rückgang bei den Diebstahlsdelikten. Von Marion Morth, 15.02.2017. Braunschweig. Braunschweig ist nicht Bullerbü, trotzdem dürfen sich die Braunschweiger sicher fühlen. „Wir spielen in der ersten Liga“, sagte Ulf Küch, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, als er gestern die Kriminalstatistik 2016 vorstellte. „Hier gibt es keine No-go-Areas“, sagt er. Im Städtevergleich...

Anzeige
3 Bilder

Die Polizei filmt Kontrollen 1

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 16.12.2016 | 68 mal gelesen

Gestern startete in Braunschweig ein Pilotprojekt, um sogenannte Body-Cams auf ihre Alltagstauglichkeit zu überprüfen. Braunschweig, 17.12.2016. Zwei Teams des Polizeikommissariats Mitte werden bis Ende März mit Kamera unterwegs sein. Ziel deren Einsatzes ist, die Eigensicherung der Polizisten zu erhöhen. Erfahrungen aus anderen Bundesländern haben gezeigt, dass der Einsatz der Kameras in angespannten Situationen...

Prozess gegen Neonazi wegen Angriff auf Schüler der „Neuen Oberschule“ beginnt

David Janzen
David Janzen | Braunschweig - Innenstadt | am 28.11.2016 | 92 mal gelesen

Am 7. Dezember 2016 beginnt um 9:00 Uhr vor dem Amtsgericht der Prozess gegen einen Neonazi wegen eines Angriffs auf Schüler der „Neuen Oberschule“. Der Angeklagte gehört zum Umfeld der NPD-Jugend und zeigt Sympathien für PEGIDA, AfD und den norwegischen Rechtsterroristen Breivik. Dem Neonazi wird unter anderem vorgeworfen, am 23. Februar 2016 auf dem Gelände des Gymnasiums „Neue Oberschule“ zwei Schüler angegriffen und...

1 Bild

Häusliche Gewalt

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 30.10.2016 | 36 mal gelesen

Salzgitter, 30.10.2016. Am Samstagabend, gegen 21:20 Uhr, wurde eine häusliche Gewalt im Stadtgebiet von Salzgitter gemeldet. Dabei soll ein 37- jährige Mann seine Lebenspartnerin mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und zudem mit einem Teller beworfen haben. Das 36- jährige Opfer musste ambulant versorgt werden. Neben den entsprechenden Maßnahmen im Rahmen des Gewaltschutzgesetzes erwartet dem Täter nun auch ein...

1 Bild

‪Braunschweig‬: Neuer Rekord bei rechten Straf- und Gewalttaten 13

David Janzen
David Janzen | Braunschweig - Innenstadt | am 21.08.2016 | 695 mal gelesen

Die Zahl der behördlich registrierten rechtsmotivierten Straftaten hat in Braunschweig einen erneuten Höchststand erreicht. Laut einer Antwort der Nds. Landesregierung auf eine Anfrage der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Polizei im ersten Halbjahr 2016 in Braunschweig insgesamt 104 rechte Straftaten gezählt, dass sind bereits mehr als im ganzen letzten Jahr (2015: Insgesamt 91 rechte Straftaten). Die Tendenz ist...

1 Bild

Kein Hinweis auf Gewaltverbrechen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 16.06.2016 | 117 mal gelesen

Erste Ergebnisse einer Ermittlungsgruppe - anfänglicher Mordverdacht bestätigt sich nicht. Braunschweig/Wolfsburg, 16.06.2016. In Zusammenhang mit einer am Mittwochmorgen im Wolfsburger Stadtteil Detmerode tot aufgefundenen 35 Jahre alte Wolfsburgerin gehen sowohl die Staatsanwaltschaft Braunschweig und die Ermittler der Mordkommission der Wolfsburger Polizei als auch die Rechtsmedizin inzwischen davon aus, dass nach...

1 Bild

Gewaltspirale wurde durchbrochen

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 15.03.2016 | 24 mal gelesen

GdP: Weniger Zwischenfälle, aber konsequente Arbeit bei Fußball-Einsätzen fortführen. Hannover/Braunschweig, 15.03.2016. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen spricht sich einerseits für einen weiterhin konsequenten Kurs gegen Fußball-Gewalttäter und andererseits für mehr Prävention aus. Der Landtag hatte am 10. März über eine Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP diskutiert, die sich mit dem...

1 Bild

Zwischen Nazi-Spuk und Bürgersinn 3

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 23.01.2015 | 512 mal gelesen

Drei Kundgebungen vor dem Schloss – Polizeibekannte Radikale aus verschiedenen Lagern. Von Ingeborg Obi-Preuß, 23.01.2015. Braunschweig. „Bragida“ , der lokale Ableger der islamkritischen bundesweiten Pegida-Bewegung, will weiter demonstrieren. Für den kommenden Montag (26. Januar) wurde erneut bei der Stadt eine Versammlung auf dem Schlossplatz angemeldet, und zwar von 18 bis 21 Uhr, mit 500 Teilnehmern. Die Versammlung...

1 Bild

Hilfe für Frauen: Mitten im Zentrum und doch diskret

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 13.12.2014 | 304 mal gelesen

Die Frauen- und Mädchenberatung bei sexueller Gewalt ist umgezogen. Von Birgit Leute, 14.12.2014. Braunschweig. Noch stapeln sich in einer Ecke Kartons, aber die meisten Räume sind mit Sesseln, Tische und Teppichen schon wohnlich gestaltet: Die Frauen- und Mädchenberatung bei sexueller Gewalt ist umgezogen. „Hoffentlich das letzte Mal“, wünscht sich Roswitha Gemke. Vor einigen Wochen wurden der Beratungsstelle die Räume in...

1 Bild

Spieler meiden gewaltbereite Fans

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 05.04.2014 | 187 mal gelesen

Kontakt der Polizeigewerkschaft mit den Vereinen, um Gewalt zu verhindern. Von Ingeborg Obi-Preuß, 06.04.2014. Braunschweig. Dietmar Schilff hat bei dem Einsatz heute rund um das Fußball-Derby naturgemäß besonders das Wohl seiner Kollegen im Blick. Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist bekennender Eintracht-Fan und liebt auch die Fankultur: „Singen, tanzen, brüllen – das gehört dazu“, sagt er, „aber...

„Weiterhin null Toleranz gegenüber Gewalt“

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 08.08.2013 | 80 mal gelesen

Fußball: Eintracht Braunschweig und die Polizei wollen auch in Zukunft auf das erfolgreiche Sicherheitskonzept der vergangenen Jahre setzen.Von Christoph Matthies, 31.07.2013 Braunschweig. Wenn die Eintracht am 10. August in die Bundesliga-Saison startet, wird es auch für die Sicherheitsbehörden wieder ernst. „Der Aufstieg bedeutet für den Verein, aber auch für uns als Polizei eine besondere Herausforderung“, räumt Cordula...

„Taten schneller und härter ahnden“

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2013 | 80 mal gelesen

Polizei und Staatsanwaltschaft reagieren zurückhaltend auf Forderungen von CDU-Politiker.Von Marion Korth, 06.11.2011. Braunschweig. Der CDU-Landtagsabgeordnete Carsten Höttcher fordert ein „schnelleres, konsequenteres und härteres Ahnenden von Straftaten“, um der Gewalt in Zusammenhang mit Fußballspielen zu begegnen. In seiner Mitteilung schreibt er von „Schnellgerichten“, die über Fußballrandalierer urteilen sollen....