Anzeige

Gentechnik

2 Bilder

Braunschweig begrüßte Hunderte Jungliberale aus ganz Deutschland

Liberale Braunschweig
Liberale Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 14.10.2014 | 125 mal gelesen

Am Wochenende tagte der 49. Bundeskongress der Jungen Liberalen (JuLis) in Braunschweig. Über 200 Delegierte und Mitglieder reisten aus ganz Deutschland an um in Braunschweig über die politische Arbeit und die programmatische Ausrichtung zu debattieren. Für den amtierenden Bundesvorsitzenden Konstantin Kuhle ein Heimspiel: Er ist nicht nur Niedersachse, sondern auch in der Region geboren. Am ersten Tag standen Nachwahlen...

2 Bilder

„Ein wichtiger Standort“

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 25.08.2014 | 369 mal gelesen

Oettinger Brauerei zieht positive Bilanz – Braunschweig größte Braustätte in Niedersachsen.Von Martina Jurk, 25.08.2014. Braunschweig. Fünf Jahre ist es her, dass Oettinger die ehemalige Feldschlösschen-Brauerei übernommen hat. Mit zwei Millionen Hektolitern im Jahr befindet sich damit in Braunschweig die größte Braustätte in Niedersachsen.„Seit 2009 konnte der Ausstoß um 25 Prozent gesteigert werden. Rund 20 Millionen Euro...

BZ-Artikel "Glyphosat - eine umstrittene chemische Keule" vom 13.06.2014

David Widmayer
David Widmayer | Wendeburg | am 14.06.2014 | 129 mal gelesen

Wenn Glyphosat ökologisch und gesundheitlich ungefährlich ist, und wenn das Mittel keine pflanzenaktiven Rückstände hinterlässt, warum wird Glyphosat in Lebensmitteln in Supermärkten und in uns Menschen nachgewiesen? Hier stimmt es gewaltig nicht. Abgesehen von dessen negativen Wirkungen auf uns Menschen bereitet Glyphosat andere Probleme. Die intensive Anwendung von Glyphosat fördert die Entwicklung von sogenannten...

Anzeige

Gen-Mais Mon810 verboten

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 23.07.2013 | 40 mal gelesen

Mögliche Gefahr für die Umwelt – Anbauversuche in der Warteschleife Von Marion Korth Braunschweig. Der Anbau der gentechnisch veränderten Maissorte Mon810 ist in Deutschland verboten. Das hat Bundeslandwirtschaftsminsterin Ilse Aigner gestern morgen in Berlin verkündet. Es gebe berechtigten Grund zu der Annahme, dass der Mais der Linie Mon810 eine Gefahr für die Umwelt darstellt. Während sich Gentechnik-Gegner freuen,...