Anzeige

Geld

Volksbank baut in Fallersleben neu 1

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Rund 5 Millionen Euro will die Bank investieren – zuvor wird das alte Gebäude abgerissen Von Andreas Stolz, 12.12.2017 Fallersleben. Sie ist in die Jahre gekommen. Modernen Anforderungen genügt die Filiale Fallersleben der Volksbank Brawo baulich nicht mehr. Deshalb fasst das Geldinstitut, das nach den Worten von Direktorin Claudia Kayser seit 1871 in der Hoffmannstadt ansiedelt ist, viel Geld an. 5 Millionen Euro...

2 Bilder

Fahndung nach Dieben

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 24.03.2017 | 63 mal gelesen

EC-Karte gestohlen und Geld vom Konto abgehoben. Braunschweig, 24.03.2017. Mit dem Bild aus einer Überwachungskamera fahndet die Ermittlungsgruppe "Unbare Zahlungsmittel" nach zwei Männern, die am 11. November 2016 mit einer gestohlenen EC-Karte 960 Euro vom Konto einer 63-jährigen Frau abgehoben haben. Der Geschädigten war die Geldbörse samt EC-Karte in einem Geschäft an der Hamburger Straße gestohlen worden. Noch...

1 Bild

Trickbetrüger erbeuten 30 000 Euro

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 05.02.2017 | 30 mal gelesen

Vermeintliches Immobiliengeschäft. Braunschweig, 05.02.2017. Einen Trickbetrug in Höhe von 30 000 Euro musste am Donnerstag ein 78-jähriger Braunschweiger verzeichnen. Das Geld, welches dieser auf Anweisung einem Boten übergeben hatte, war nicht, wie vermeintlich angenommen und telefonisch besprochen, einem Immobiliengeschäft eines guten Freundes zugute gekommen.

Anzeige
1 Bild

Braunschweig: Das Geld lag auf der Straße

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 28.09.2016 | 50 mal gelesen

Eine ehrliche Finderin meldete sich am Dienstag bei der Polizei in der Münzstraße. 28.09.2016. Braunschwieig. Die 58-Jährige lieferte 1.500 Euro ab, die sie zur Mittagszeit auf dem Gehweg des Petritorwalls in der Nähe der Celler Straße gefunden hatte. Die Dienststelle ist unter der Rufnummer 0531 476 3115 zu erreichen.

1 Bild

Braunschweiger Banken benachteiligen (nach wie vor) systematisch Geringverdiener, Sozialleistungsempfänger und Senioren bei Girokonten 2

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 28.04.2016 | 299 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Die Bild-Zeitung berichtete vor wenigen Tagen „wie uns die Banken verarschen“. Am meisten benachteiligt werden von Braunschweiger Banken aber Geringverdiener, Sozialleistungsemp-fänger und Senioren. Der SoVD-Braunschweig machte darauf bereits im August 2014 aufmerksam. An der Situation hat sich wenig bis nichts geändert. Die Braunschweigische Landessparkasse, die bekanntlich einen öffentlichen Auftrag hat, überholt mit ihrer...

1 Bild

Die Mietpreisbremse ist Gift für den Wohnungsmarkt

Liberale Braunschweig
Liberale Braunschweig | Braunschweig - Innenstadt | am 01.02.2016 | 115 mal gelesen

Die FDP Braunschweig kritisiert den für Dienstag vorgesehen Ratsbeschluss einer Mietpreisbremse. Braunschweig braucht neue Wohnungen, es müssen Anreize zum Bauen geschaffen werden. „Der Eingriff in den Wohnungsmarkt kommt zur Unzeit,“ so Ingo Schramm, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP. Eine Mietpreisbremse hemmt Investitionen und damit den Bau neuer Wohnungen. Das gute Klima für Wohnungsbau wird dadurch...

1 Bild

SoVD-Tipp: Lassen Sie sich Ihre Stromkosten für E-Rolli & Co. erstatten - bis zu vier Jahre rückwirkend!

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 01.02.2016 | 40 mal gelesen

Wenn jemand ein elektrisches Hilfsmittel benötigt, wird dies meistens vom Arzt verordnet und – wenn alles gut läuft – auch von der Krankenkasse bezahlt. Was viele aber nicht wissen: Auch die Stromkosten für den E-Rolli, das Beatmungsgerät oder die Wechseldruckmatratze müssen von der Kasse bezahlt werden. Der SoVD in Braunschweig hilft Ihnen dabei, die Übernahme der Kosten zu beantragen. Wer häufig seinen E-Rollstuhl...

1 Bild

SoVD-Tipp: Lassen Sie sich Ihre Stromkosten für E-Rolli & Co. erstatten - bis zu vier Jahre rückwirkend!

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 01.02.2016 | 38 mal gelesen

Wenn jemand ein elektrisches Hilfsmittel benötigt, wird dies meistens vom Arzt verordnet und – wenn alles gut läuft – auch von der Krankenkasse bezahlt. Was viele aber nicht wissen: Auch die Stromkosten für den E-Rolli, das Beatmungsgerät oder die Wechseldruckmatratze müssen von der Kasse bezahlt werden. Der SoVD in Braunschweig hilft Ihnen dabei, die Übernahme der Kosten zu beantragen. Wer häufig seinen E-Rollstuhl...

1 Bild

Fanclub „Wipshäuser Löwen“ spendet 2880 Euro an die Kinderkrebsstation

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Der Fanclub „Wipshäuser Löwen“ der Braunschweiger Eintracht hat im November 2014 das in der Vorweihnachtszeit schon traditionelle Spendengrillen erneut organisiert. Aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie der Unterstützung lokaler Vereine erwirtschaftete der Fanclub die stattliche Summe von 2880 Euro. Die Mitglieder Jerome Buchholz, Eileen und Steffen Ansorge überreichten dem Chefarzt der Klinik für Kinder- und...

1 Bild

jakob-kemenate: Vorträge zur Braunschweiger Geldgeschichte - Teil I

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 24.02.2014 | 249 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | In drei Vorträgen dreht sich in der jakob-kemenate alles ums Geld.Referenten vom Fach beleuchten nicht nur interessante Ereignisse aus der Stadtgeschichte, sondern schlagen auch eine Brücke zur Jetztzeit. Den Auftakt macht Wolfgang Wesche am Mittwoch, 5. März 2014, 15 Uhr, mit seinem Vortrag „Alles schon mal dagewesen – Die Finanzkrise um 1780 im Herzogtum Braunschweig". Wolfgang Wesche berichtet darin, mit welchen...