Anzeige

Geflügelpest

6 Bilder

Vogelgrippe: Streit um die Ursachen

Schubi macht Dampf !
Schubi macht Dampf ! | Braunschweig - Innenstadt | am 29.03.2017 | 130 mal gelesen

Eine wichtige Ursache ist sicherlich das der Virus sich erst in großen Geflügelbeständen explosionsartig vermehrt. Das Fazit der Albert-Schweitzer-Stiftung am Schlußteil des Artikels. : https://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/vogelgrippe-ursachen Veröffentlicht am 6. Januar 2017, aktualisiert am 10. Februar 2017 Das Vogelgrippevirus H5N8 wird weiterhin eine Bedrohung für Wildvögel und »Nutzgeflügel« darstellen. Die...

1 Bild

Grüne Initiativen zur letzten Ratssitzung (21.02.2017)

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 24.02.2017 | 80 mal gelesen

Wichtige Themen: Ganztagsschulen, Haushalt 2017, Eckert & Ziegler, Stadtbahnausbau / Was für eine Sitzung! Am Dienstag (21.02.2017) traf sich der Rat der Stadt Braunschweig, um zahlreiche Beschlüsse zu fassen. 11 Stunden lang (von 11:00 bis 22:00 Uhr) wurde heftig diskutiert und intensiv gerungen – vor und hinter den Kulissen! Los ging es zunächst einmal ganz friedlich und freundlich. Es gab sogar Blumen – für die...

1 Bild

Naht das Ende der flächendeckenden Stallpflicht in Braunschweig? 9

Beate Gries
Beate Gries | Braunschweig - Innenstadt | am 14.02.2017 | 328 mal gelesen

Braunschweig: Rathaus | Ein Aufatmen geht durch Braunschweigs Geflügelställe. In Braunschweig gilt wegen der Vogelgrippe aktuell die Stallpflicht für Geflügel bis zum 30.04.2017. Für viele Geflügelhalter in unserer Stadt war die Aussicht, ihren Tieren sechs Monaten keinen Freilauf gewähren zu können, ein schwerer Schlag. Auch Landwirtschaftsminister Meyer weiß: „Für das Tierwohl ist eine so lange Stallpflicht mit großen Problemen behaftet". Mit dem...

Anzeige

Jetzt ist es amtlich: Geflügelpest in Braunschweig

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Volkmarode | am 25.12.2016 | 49 mal gelesen

Braunschweig: Klosterkirche Riddagshausen | Ente in Riddagshausen hatte Geflügelpest. 25. Dezember 2016. Eine am Nordufer des Schapenbruchteichs im Naturschutzgebiet Riddagshausen aufgefundene tote Schnatterente war mit dem hochpathogenenErreger der Aviären Influenza (Vogelgrippe oder Geflügelpest), H5N8, infiziert. Das hat die entsprechende Referenzuntersuchung bestätigt. Entsprechend wurde der Ausbruch der Geflügelpest im Braunschweiger Stadtgebiet amtlich...

2 Bilder

Vogelgrippe hat Braunschweig erreicht 1

Beate Gries
Beate Gries | Volkmarode | am 23.12.2016 | 196 mal gelesen

Braunschweig: Waldforum Riddagshausen | Am Schapenbruchteich im Naturschutzgebiet Riddagshausen wurde nun auch in Braunschweig eine mit H5N8 infizierte Schnatterente tot aufgefunden. Die Stadt verhängte daraufhin ein Jagdverbot auf Federwild für das Naturschutzgebiet Riddagshausen. Eine Aufstallpflicht für Geflügel besteht bereits für das gesamte Stadtgebiet seit dem 18. November 2016. Die Initiative Stadttiere begrüßt das von der Stadt Braunschweig ab 24....

Vogelpest: Zweiter Fall

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 25.11.2016 | 46 mal gelesen

Peine, 26.11.2016. Im Landkreis Peine gibt es einen zweiten Fall von Geflügelpest. Am Handorfer See wurde Mitte der Woche ein toter Höckerschwan gefunden, der inzwischen vom Friedrich-Löffler-Institut als positiv getestet wurde. Bereits in der vergangenen Woche hatten Spaziergänger am Eixer See eine mit dem H5N8-Virus infizierte Reiherente entdeckt. Das Sperrgebiet wurde deshalb ausgeweitet. Alle Geflügelhalter sind...