Anzeige

Gedenktag

1 Bild

Gedenktag für Opfer im Straßenverkehr

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 18.11.2017 | 40 mal gelesen

Helmstedt: Hirschberger Str. 2 | Die Kreisverkehrswacht Helmstedt begeht am 19. November den Gedenktag für Opfer im Straßenverkehr Der dritte Sonntag im November ist als Gedenktag den Opfern im Straßenverkehr gewidmet. Die Verkehrsunfallopferorganisation, die European Federation of Road Traffic Victims gedenkt bereits seit 24 Jahren an diesem Tag, all der Personen, die im Straßenverkehr ihr Leben oder ihre Gesundheit verloren haben. Die...

1 Bild

Beeindruckende Gedenkveranstaltung am Mahnmal Schillstraße

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 02.02.2017 | 98 mal gelesen

Am 27. Januar wird weltweit an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Seit 1996 ist dieser Tag in Deutschland ein gesetzlich verankerter Gedenktag. In Braunschweig findet aus dem genannten Anlass seit einigen Jahren am Mahnmal Schillstraße eine städtische Veranstaltung mit Kranzniederlegung statt. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war in diesem Jahr deutlich höher als bei früheren Gelegenheiten. Viele...

9 Bilder

Fukushima - Mittagsgebet in der Aegidienkirche

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 12.03.2015 | 91 mal gelesen

Braunschweig: Aegidienkirche | Reiner Strobach, Propsteijugendwart der Propstei Wolfenbüttel hat sich dem Gedenken an die TEPCO-Katastophe in Fukushima in der braunschweiger Aegidienkirche angeschlossen und berichtet darüber: 4 Jahre sind die Ereignisse in Fukushima nun her. Aus diesem Anlass fand am 11. März mittags um 12 Uhr ein ökumenisches Gedenken für unsere Region statt, in der St. Ägidienkirche in Braunschweig. Dieses Mittagsgebet im Rahmen...

Anzeige
1 Bild

Mit Fokus auf das Einzelschicksal

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 28.01.2014 | 365 mal gelesen

Das Gymnasium Neue Oberschule veranstaltete einen Leseabend am Holocaustgedenktag. Von André Pause, 29.01.2014. Braunschweig. Am vergangenen Montag jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 69. Mal. Um der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken, veranstaltete das Gymnasium Neue Oberschule erstmals einen Leseabend. Seit 1996 ist der 27. Januar als Tag des Gedenkens an die Opfer des...

Frage zum Gedenktag:

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 22.07.2013 | 63 mal gelesen

27. Januar wird als Gedenktag nur im kleinen Rahmen gewürdigt Von Ingeborg Obi-Preuß Braunschweig. Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. In Braunschweig hat das gestern kaum jemand gemerkt. Marc Bühner, Prädikant am Dom, fragte in seinem „Wort zum Alltag“ die rund 50 Besucher, ob sie überhaupt von dem Gedenktag wussten. Zuvor hatte er von einer Jugendfahrt nach Bergen-Belsen erzählt, von...