Anzeige

Fracking

1 Bild

Bewilligungsfeld nahe Braunschweig - Bewilligung zur Gewinnung von Erdöl/Erdgas erteilt 1

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | vor 1 Tag | 404 mal gelesen

Der „Arbeitskreis Fracking Braunschweiger Land“ ist ein offener Zusammenschluss von Organisationen und Individuen, die sich gegen den Einsatz von Fracking zur Gewinnung „unkonventionellen Erdgases“ im Raum Braunschweig und Umgebung einsetzen. Dort habe ich folgenden investigativ erarbeiteten Artikel gefunden (ich bin ein Fan, von den langwierig, genau und umfassende recherchierten Artikeln vom "Arbeitskreis Fracking...

1 Bild

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Fracking-Offensive der Konzerne in Niedersachsen steht unmittelbar bevor – LBEG schreibt Stellen für Fracking-Maßnahmen aus 2

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 17.09.2017 | 656 mal gelesen

Pressemitteilung von Hubertus Zdebel MdB DIE LINKE, 1. September 2017 „Der Bevölkerung Niedersachsens droht unmittelbar nach der Bundestagswahl am 24. September 2017 eine Fracking-Offensive der Öl- und Gaskonzerne. Dies geht aus einer Stellenausschreibung des niedersächsischen Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hervor“, so Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN und Obmann seiner Fraktion im...

2 Bilder

Feld Borsum im Braunschweiger Land: das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) diese Erlaubnis am 24.08.2016 an die Kimmeridge GmbH vergeben

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 17.09.2017 | 220 mal gelesen

Zur Erinnerung, wenn die Firma was findet, darf sie fördern! "...Trotz der ablehnenden Stellungnahme der Braunschweiger Stadtverwaltung zur Erteilung einer Aufsuchungserlaubnis in der Region Braunschweig hat das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) diese Erlaubnis am 24.08.2016 an die Kimmeridge GmbH vergeben. [1] Im Vorfeld hatte die Beteiligung der betroffenen Städte durch Einholung von Stellungnahmen...

Anzeige

"Stopp Fracking- Energiewende jetzt!"

Britta Deutsch
Britta Deutsch | Braunschweig - Nordstadt | am 13.11.2015 | 87 mal gelesen

Braunschweig: Brunsviga | Vortrag und Diskussion; von Werner Engelhardt Als Werner Engelhardt im Jahr 2010 begann, sich mit dem Thema Fracking zu beschäftigen, wusste in der Bevölkerung kaum jemand, was sich hinter diesem Begriff verbirgt. Heute lehnt die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung diese „unkonventionelle Gasförderung“ ab. Dazu konnte unser Referent durch seine Vorträge, sein Auftreten auf verschiedenen Konferenzen und beitragen. Werner...

1 Bild

Gebietsbezogener Bodenschutz als Schutz vor Fracking?

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 03.11.2015 | 48 mal gelesen

Welche Möglichkeiten gibt es für die Stadt, Fracking zu verhindern? Dieser Frage nimmt sich die BIBS-Fraktion im Planungs- und Umweltausschuss am 04.11.2015 an. Seit 2003 bemüht man sich verstärkt um gebietsbezogenen Bodenschutz. Im Bodenschutzrecht sind vier Kategorien verankert: Bodenschutzgebiete, Bodenplanungsgebiete, Bodenbelastungsgebiete und Bodengefährdungsgebiete. Grob gesagt umfassen diese Kategorien Gebiete, in...

1 Bild

Kein Fracking in Braunschweig!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 09.10.2015 | 63 mal gelesen

In der Ratssitzung am 06.10.2015 wurde auch über mögliches Fracking in Braunschweig debattiert. Dabei hatte die BIBS-Fraktion zusammen mit den Piraten einen Antrag eingebracht, der die abzugebende Stellungnahme der Stadt zu möglichen Probebohrungen noch präzisiert. Die Debatte dazu (TOP 18) sowie den gesamten Verlauf der Ratssitzung können Sie hier nachlesen. Am Ende der Diskussion erklärte Baudezernent Heinz-Georg Leuer...

1 Bild

Fracking im Braunschweiger Westen verhindern!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 02.10.2015 | 90 mal gelesen

Die Zeitschrift Subway hat uns für ihre Oktober-Ausgabe folgende Frage gestellt: „Was halten Sie vom Fracking?“ Erläutert wurde diese Frage von Chefredakteur Nils-Andreas Andermark so: „Fracking, also das Pressen von (oft) mit Chemie und Stützmitteln versetztem Wasser in den geologischen Horizont zwecks Gewinnung von Erdgasen und -ölen, könnte auch bald in unserer Region Realität werden. Immerhin hat eine bisher...

1 Bild

Kein Erdgas-Fracking im westlichen Stadtgebiet!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 01.09.2015 | 74 mal gelesen

Auf Anfrage der Braunschweiger Zeitung (BZ) hat unsere Ratsfraktion am 27.08.2015 zu der aktuellen Verwaltungsmitteilung „Beteiligung nach § 15 Bundesberggesetz zum Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen“ (leider ohne Anlage, da die Übersichtskarte „Erlaubnisfeld Borsum“ zum Hochladen zu groß ist) Stellung genommen. Dabei haben wir auf unser Schreiben vom 17.07.2012 an den...

1 Bild

SPD ist gegen Fracking in Braunschweig 1

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 31.08.2015 | 84 mal gelesen

Braunschweig. Unter dem Datum vom 24.08.2015 hat die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) die Stadt um eine Stellungnahme gebeten hat. Dabei geht es um einen Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen für das Erlaubnisfeld Borsum. Auf Anfrage der Braunschweiger Zeitung nimmt Ratsfrau Nicole Palm, stellvertretende Vorsitzende der...

1 Bild

Fracking droht in Lamme und in anderen westlichen Ortsteilen 3

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 28.08.2015 | 396 mal gelesen

Die Auflösung des Wasserschutzgebietes Lamme entgegen des BIBS-Antrages aus dem Jahre 2012 erweist sich als Schildbürgerstreich. Die Verwaltung teilt in ihrer Mitteilung vom 21.08.2015 mit, dass beabsichtigt ist, auf dem Braunschweiger Stadtgebiet die Erlaubnis für Fracking-Bohrungen zu erteilen. BIBS-Fraktionsvorsitzender Dr. Dr. Wolfgang Büchs teilt dazu mit: "Was mit 'Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen in...

Experten zum Thema „Fracking“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 15.08.2013 | 74 mal gelesen

Öffentliches Hearing am 3. Juli in der Stadthalle soll Licht ins Dunkel der Problematik bringen.Von Martina Jurk, 27.06.2012. Braunschweig. Ein Expertenhearing soll Licht ins Dunkel bringen. Von verschiedenen Seiten wird das sogenannte „Fracking“-Verfahren beleuchtet. Zu Wort kommen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, Befürworter und Gegner. Das Hearing ist öffentlich. Fragen dürfen am Ende gestellt werden.Beim...