Anzeige

Flüchtlinge

3 Bilder

Vorträge und Workshops zu „Demokratie, Ehrenamt und Integration“

Oliver Ding
Oliver Ding | Schöppenstedt | am 01.11.2017 | 13 mal gelesen

Schöppenstedt: Eulenspiegelhalle | Zweitägige Veranstaltung in Schöppenstedt: „Demokratie, Ehrenamt und Integration – für Vielfalt und Zusammenhalt in der Region“ In Zusammenarbeit mit drei Trägern 1. den LandInitiativen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, 2. der Partnerschaft für Demokratie für Vielfalt und Toleranz im Landkreis Wolfenbüttel und 3. der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen mit dem Projekt „Rein ins...

1 Bild

Wasser. Gesichter. Geschichten. // unitedOFFproductions

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Wasser. Gesichter. Geschichten. In deutscher, arabischer, kurdischer, englischer und französischer Sprache. Wasser - Über Ländergrenzen hinweg verbindet es Menschen und macht globale Abhängigkeitsverhältnisse deutlich. Bereits im Jahr 2030 sollen 40% der Menschheit in Regionen leben, die von Wasserverschmutzung und Wasserknappheit geprägt sind. Gleichzeitig hält der hohe Verbrauch der kostbaren Ressource weltweit...

1 Bild

Wasser. Gesichter. Geschichten. // unitedOFFproductions

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Wasser. Gesichter. Geschichten. In deutscher, arabischer, kurdischer, englischer und französischer Sprache. Wasser - Über Ländergrenzen hinweg verbindet es Menschen und macht globale Abhängigkeitsverhältnisse deutlich. Bereits im Jahr 2030 sollen 40% der Menschheit in Regionen leben, die von Wasserverschmutzung und Wasserknappheit geprägt sind. Gleichzeitig hält der hohe Verbrauch der kostbaren Ressource weltweit...

Anzeige
1 Bild

Wasser. Gesichter. Geschichten. // unitedOFFproductions

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 9 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Wasser. Gesichter. Geschichten.  In deutscher, arabischer, kurdischer, englischer und französischer Sprache. Wasser - Über Ländergrenzen hinweg verbindet es Menschen und macht globale Abhängigkeitsverhältnisse deutlich. Bereits im Jahr 2030 sollen 40% der Menschheit in Regionen leben, die von Wasserverschmutzung und Wasserknappheit geprägt sind. Gleichzeitig hält der hohe Verbrauch der kostbaren Ressource weltweit...

3 Bilder

Zwei Legenden um den Grünen Knollenblätterpilz

Harry Andersson
Harry Andersson | Braunschweig - Innenstadt | am 13.09.2017 | 883 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweig | Warum wird der giftige Grüne Knollenblätterpilz immer wieder mit essbaren Pilzen verwechselt? Meist anlässlich von Pilzvergiftungen wird durch verschiedene Behörden, Krankenhäuser, Giftinformationszentren, Medien sowie Pilzsachverständige zu Recht vor tödlich giftigen Grünen Knollenblätterpilzen gewarnt. Insbesondere aber im Zusammenhang mit Knollenblätterpilz-Vergiftungen von Neubürgern aus Osteuropa ist immer wieder von...

2 Bilder

Sommerfest der Bildungspaten

Kai Stilke
Kai Stilke | Braunschweig - Nordstadt | am 07.09.2017 | 29 mal gelesen

Sommerfest der Bildungspaten als perfektes Beispiel der Integration. Am Abend des 18. August 2017 fand im Kennelbad das Sommerfest des Projekts Bildungspaten statt. Junge Geflüchtete, ehrenamtliche Mitarbeitende, Sponsoren, Gäste und Organisatorinnen genossen gemeinsame Stunden mit leckerem Essen und Livemusik. Neulinge statt Flüchtlinge bei uns Mit einer kurzen Rede zu Beginn des Festes begrüßte die 1. Vorsitzende...

3 Bilder

Freiwillige gesucht: Schulung zum Peer-Berater/zur Peer-Beraterin

Oliver Ding
Oliver Ding | Wolfenbüttel Stadt | am 21.08.2017 | 33 mal gelesen

Wolfenbüttel: Freiwilligenagentur | In dem Projekt „Peers helfen – Selbstbestimmt im neuen Land“ der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. werden Menschen mit Fluchterfahrung zu ehrenamtlichen Peer-Beratern/Peer-Beraterinnen geschult. Unter dem Motto „Geflüchtete beraten Geflüchtete“ versuchen sie durch aktives Zuhören herauszufinden, welche Probleme andere Zugewanderte haben und wie sie Hilfestellung leisten können. Eine weitere Aufgabe der...

1 Bild

Ein Willkommen in acht Sprachen

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 08.08.2017 | 86 mal gelesen

Eine App informiert über den Landkreis und seine Kommunen.Von Erik Beyen, 08.08.2017. Helmstedt. Sie kommt spät, aber nicht zu spät: Die App, die Geflüchtete, Migranten und andere Zuwanderer im Landkreis Helmstedt willkommen heißen soll. Für die meisten, die mit dem großen Flüchtlingsstrom 2015 gekommen sind, läuft die Integration bereits auf Hochtouren, angeschoben in erster Linie von Ehrenamtlichen. Doch diese App hilft...

Zivilcourage für Flüchtlingsjugendliche

Haus der Kulturen
Haus der Kulturen | Braunschweig - Nordstadt | am 02.08.2017 | 7 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen | Es wird Jugendlichen aufgezeigt, wie sie anderen Menschen in Not helfen können, ohne sich selbst in Gefahr zu begeben. Wie fordere ich andere Menschen auf, mir dabei zu helfen. Welche Dinge sollte ich z. B. bei einer Täterbeschreibung beachten? Mache ich mich strafbar, wenn ich vielleicht keine Zeit habe zu helfen? In Theorie und Praxis nehmen wir dieses wichtige Thema gemeinsam mit dem Jugendlichen an und vermitteln...

1 Bild

Ein Herz für Underdogs: Renommierter Regisseur Dieter Schumann kommt mit seinem Dokumentarfilm „Neben den Gleisen“ ins Universum Filmtheater

Universum Filmtheater
Universum Filmtheater | Braunschweig - Innenstadt | am 02.06.2017 | 19 mal gelesen

Braunschweig: Universum Filmtheater | „Neben den Gleisen“ zeigt ehrlich und offen die Gespräche der Stammkunden eines Bahnhofskiosks, die über Politik, Flüchtlinge und ihre eigene Situation diskutieren - Voller Vorurteile, aber auch mit Herz und Witz. Mitten auf dem Bahnhofsvorplatz in Boizenburg steht ein in die Jahre gekommener Kiosk, der von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet hat. Mehrmals am Tag rauscht hier der ICE von Berlin nach Hamburg ohne Halt vorbei....

1 Bild

Von wegen „Alles unter Kontrolle“

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 28.04.2017 | 56 mal gelesen

Universum-Besucher diskutieren nach der Kinopremiere mit Regisseur Philippe de Chauveron. Von Jonas Dräger, 29.04.2017. Braunschweig. Ein Kinoabend mit Überraschungseffekt: Der französische Polizist José Fernandez (Ary Abittan) soll eigentlich nur den Flüchtling Karzaoui (Medi Sadoun) in sein vermeintliches Heimatland abschieben und ihn nach Kabul bringen. Doch die Rückführung per Flieger wird zur Herausforderung und José...

1 Bild

Wie fühlt sich Leben vor den Grenzen Europas an? Dokumentarfilm „Les Sauteurs – Those Who Jump“ im Universum Filmtheater

Universum Filmtheater
Universum Filmtheater | Braunschweig - Innenstadt | am 19.04.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: Universum Filmtheater | Für ihren Dokumentarfilm "Les Sauteurs" haben die Filmemacher Moritz Siebert und Estephan Wagner ihre Kamera Abou Bakar Sidibé, einem malischen Flüchtling an der Grenze zu Europa, gegeben - und einmalige Einblicke in ein Leben zwischen Gefahr und Hoffnung erhalten. Vom Berg Gurugu blickt man auf die spanische Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Afrika und die Europäische Union werden hier durch eine...

1 Bild

Erfolgsregisseur Philippe de Chauveron („Monsieur Claude und seine Töchter“) mit seiner neuen Komödie „Alles unter Kontrolle“ im Universum

Universum Filmtheater
Universum Filmtheater | Braunschweig - Innenstadt | am 12.04.2017 | 56 mal gelesen

Braunschweig: Universum Filmtheater | In der neuen Komödie von Phillipe de Chauveron („Monsieur Claude und seine Töchter“) kehren mit Ary Abittan und Medi Sadoun auch zwei der wunderbaren Schwiegersöhne des „Monsieur Claude“ auf die Leinwand zurück. Zur Preview ist der Regisseur im Universum Filmtheater zu Gast. Für den Polizisten José Fernandez gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: er wird endlich befördert zu einer Spezialeinheit und darf sich vom...

1 Bild

Lesung: Der Reichtum der Fremden

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 07.03.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Sie bringen großen Reichtum mit – die Menschen, die gerade Schutz in Deutschland suchen: ihre Musik, ihre Malerei, ihr Theater – und ihre Literatur. Diesen poetischen Reichtum präsentieren Rosa und Hanna Legatis. Europäische Politiker tun mittlerweile alles, um Geflüchtete abzuschrecken. Die deutschen Asylgesetze sind die schärfsten seit Bestehen der Bundesrepublik. Grenzpolizeien werden mit Steuergeldern...

3 Bilder

Kriminalität: Minus ist ein gutes Zeichen

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 14.02.2017 | 145 mal gelesen

Kriminalstatistik gestern vorgestellt –Deutlicher Rückgang bei den Diebstahlsdelikten. Von Marion Morth, 15.02.2017. Braunschweig. Braunschweig ist nicht Bullerbü, trotzdem dürfen sich die Braunschweiger sicher fühlen. „Wir spielen in der ersten Liga“, sagte Ulf Küch, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, als er gestern die Kriminalstatistik 2016 vorstellte. „Hier gibt es keine No-go-Areas“, sagt er. Im Städtevergleich...

3 Bilder

Alle Zeichen stehen auf „Ankommen“ 2

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 14.02.2017 | 381 mal gelesen

Der erste von acht dezentralen Wohnstandorten ist bezugsfertig – Tag der offenen Tür. Von Marion Korth, 15.02.2017. Melverode. Wer die Haustür öffnet und eintritt, steht in der Küche. Oder besser vor der Küchenzeile. Ein eingebauter Schrank, ein kleines Badezimmer, im Schlafzimmer steht ein Stockbett. 21 Quadratmeter für zwei Personen, es ist das kleinste Appartement in der neuen Flüchtlingswohnanlage in der Glogaustraße....

1 Bild

Wohnstandorte: Wer wird wo wohnen?

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 20.01.2017 | 205 mal gelesen

Verwaltung informiert Stadtbezirke über Eckpunkte der Nutzung – Rat entscheidet am 28. März. Von Birgit Leute, 20. Januar 2017. Braunschweig. Acht dezentrale Wohnstandorte sind derzeit im Bau. Über die voraussichtliche Verwendung hat die Verwaltung jetzt die Stadtbezirke informiert. In den kommenden Wochen können die Bezirksräte ihre Meinung und auch Kritik vorbringen. Am 28. März wird der Rat konkret das Nutzungskonzept...

Gesichter

Haus der Kulturen Braunschweig
Haus der Kulturen Braunschweig | Braunschweig - Nordstadt | am 19.01.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen | Foto-Ausstellung Die Ausstellung des Fotografen Rüdiger Reckstadt Menschen die nach ihrer Flucht aus Afghanistan und Syrien bei uns angekommenen sind. Fernsehbilder und Medien zeigen Flüchtlingsströme, mitunter ist der Fokus kurz auf einzelne, meist leidende Menschen gerichtet. Gesichter sehen wir nur flüchtig, die Menschen sind uns fremd. Die großformatigen Bilder der Ausstellung laden ein, die Gesichter genau und...

5 Bilder

„Die Menschen müssen jetzt im Alltag ankommen“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 17.01.2017 | 146 mal gelesen

Erst Unterbringung, jetzt Integration: Die Aufgaben in punkto Flüchtlinge reißen nicht ab – Ein Interview mit der Sozialdezernentin. Von Birgit Leute, 18.01.2017. Braunschweig. Die Anspannung ist etwas von ihr abgefallen. Mit der Flüchtlingskrise musste Dr. Andrea Hanke gleich zu Beginn ihrer Amtszeit dicke Bretter bohren. Alles sei noch nicht gelöst, aber man könne inzwischen ruhiger arbeiten, besser planen, ist die...

Refugees Welcome –auch in der Kunst und an der International School Braunschweig-Wolfsburg

Hubert Hüttermann
Hubert Hüttermann | Braunschweig - Innenstadt | am 10.01.2017 | 16 mal gelesen

Braunschweig: Allgemeiner Konsumverein | Heimat – dies ist oftmals ein genauso zeitloser und komplexer Begriff: Gerade für junge Flüchtlinge. Sie sind gezwungen, ihre geborene Heimat zu verlassen, um in einem neuen und nur bedingt selbst gewählten Umfeld eine neue Heimat zu erleben und zu gestalten. Schüler der International School Braunschweig-Wolfsburg erleben einen sehr multikulturellen Schulalltag mit Schülern und Lehrkräften aus über 20 Nationen in einer...

3 Bilder

Ein Fahrrad oder ein Rundflug über den Dächern von Braunschweig

Hubert Hüttermann
Hubert Hüttermann | Östliches Ringgebiet | am 20.12.2016 | 25 mal gelesen

Braunschweig: grundschule hans georg karg schule | "Wir wünschen euch, dass ihr euch keine Sorgen mehr machen müsst, um eure Familien und eure Freunde. Wir wünschen euch, dass bald wieder Frieden in euren Ländern herrscht. Wir wünschen euch, dass ihr wieder ruhig schlafen könnt.“ Diese drei Wünsche äußerten die Kinder der Hans-Georg-Karg-Schule für die anwesenden Flüchtlinge am vergangenen 19 Dezember in der Aula der Grundschule. Diese Wünsche können die Kinder und ihre...

1 Bild

Traumatische Belastungen erkennen

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Nordstadt | am 11.11.2016 | 120 mal gelesen

Braunschweig: Haus der Kulturen | Veranstaltungsreihe im Haus der Kulturen – Termin: 18. November. Von Ann-Kathrin Ewald, 12.11.2016. Braunschweig. Vor Krieg und Not aus der eigenen Heimat fliehen, Familie und Freunde zurücklassen – Geflüchtete sind oft traumatischen Belastungen ausgesetzt, ehe sie in einem anderen Land Zuflucht finden. Und auch dort können Angst- und Stresssituationen auftauchen. Die Auswirkungen und Symptome solcher Traumata erkennen...

1 Bild

Wünsch Dir Was!

Hubert Hüttermann
Hubert Hüttermann | Östliches Ringgebiet | am 10.11.2016 | 22 mal gelesen

Braunschweig: DRK-Kaufbar | „Ihr habt so viel Schlimmes erlebt und wir möchten Euch eine Freude machen“, das ist der Grundgedanke, den die Schüler der Grundschule Hans-Georg-Karg-Schule in die zu den geflüchteten Menschen in der Adventszeit tragen möchten. Am vergangenen Montag, dem 7. November, gingen daher einige Schüler mit ihren Lehrern in die nahe gelegene DRK-Kaufbar, um den anwesenden Geflüchteten ihr Projekt „Wünsch Dir was!“ vorzustellen....

5 Bilder

Ausstellung übers Kennenlernen

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 30.09.2016 | 86 mal gelesen

„Gesichter der Stadt“ dokumentiert die Begegnung von Braunschweigern und jungen Flüchtlingen. Von André Pause, 01.10.2016. Braunschweig. Im Zentrum der neuen Sonderausstellung im Braunschweiger Landesmuseum „Gesichter einer Stadt“, die bis zum 27. November im Haus am Burgplatz gezeigt wird, stehen neun Braunschweiger Jugendliche und fünf junge Flüchtlinge aus Afghanistan, die sich und die Stadt, in der sie gemeinsam leben, im...

3 Bilder

Starke Kinder

Junges Musical Braunschweig e.V.
Junges Musical Braunschweig e.V. | Sickte | am 18.09.2016 | 140 mal gelesen

Sickte: Herrenhaus Sickte | Junges Musical Braunschweig (JuMuBS) sangen am Weltkindertag für die starken Kinder aus Afrika und dem nahen Osten. Unter der Leitung von Lena Niederau war JuMuBS mit zwei starken Nachwuchsgruppen, den Musical Teens und den Musical Kids, zu Gast im Park des Sickter Herrenhauses beim großen Sommerfest des Vereins MiteinanderBunt. Bei strahlendem Spätsommerwetter lauschten die zahlreichen Gäste angerührt dem Eröffnungslied...