Anzeige

Fanszene

1 Bild

Ausschreitung beim Spiel Hannover 96 II gegen Eintracht Braunschweig II

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 24.10.2016 | 346 mal gelesen

Personenkontrollen und Platzverweise nach Aufeinandertreffen befeindeter Fanlager. Hannover, 24.10.2016. Am Samstagnachmittag, 22.10.2016, haben Polizeikräfte durch ihr frühzeitiges und konsequentes Einschreiten verhindert, dass Angehörige der Risikoszene aus Hannover und Braunschweig im Rahmen des B-Juniorenspiels Hannover 96 II - Eintracht Braunschweig II aufeinander getroffen sind. Um 15 Uhr hatte der Schiedsrichter...

2 Bilder

Stimmung war europapokalreif

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 05.10.2013 | 2856 mal gelesen

Fußball: Eintracht-Fans machen aus dem Gastspiel in Wolfsburg eine Heimpartie.Von Robin Koppelmann, 06.10.2013. Wolfsburg. Sie kamen mit dem Zug, mit Autos, den Gerüchten nach auch mit Fahrrädern und sogar mit einem Schiff: Es ist schwer zu schätzen, wie viele Eintracht-Fans sich tatsächlich gestern unter die 30 000 Zuschauer in der ausverkauften Volkswagenarena in Wolfsburg gemischt hatten. Sicher ist jedoch: Der Auftritt...

Eintracht-Fans misstrauen Kodex

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 07.08.2013 | 76 mal gelesen

Kritische Stimmen bei der Versammlung – Fanprojekt kritisiert Umschichtung.Von Robin Koppelmann, 22.07.2012. Braunschweig. Damit hätte Rainer Ottinger, Eintracht Braunschweigs 1. Vizepräsident, wohl nicht gerechnet: Bei der unlängst abgehaltenen Fanversammlung musste sich der Funktionär ungewohnt vielen kritischen Fragen stellen. Der Grund: Eintracht hatte am vergangenen Dienstag den Sicherheitskodex des Deutschen Fußball...

Anzeige

„FanHaus“ wächst weiter

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 06.08.2013 | 76 mal gelesen

Eintracht: Sechs Container geliefert – Helfende Hände gesucht.Braunschweig (rk), 11.03.2012. Trotz der milden Wintermonate gab es an der Baustelle von Eintrachts „FanHaus“ wenig Fortschritte. Am Freitag wurden nun endlich die für das Bauwerk vorgesehenen sechs Container geliefert. „Wir freuen uns, dass die Bauphase nun endlich Feuer bekommt“, befand Baukoordinator Matthias Lenz sichtlich erleichtert. Nicht eingehaltene...

„Cattiva Brunsviga“ beim Fankongress

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2013 | 173 mal gelesen

Reform der 50+1-Regel wurde thematisiert.Von Robin Koppelmann, 18.01.2012 Berlin. Beim zweitägigen Fankongress in Berlin diskutierten mehr als 500 Fußballanhänger aus 62 Vereinen konstruktiv über 15 Themenfelder, die von Freiheit und Verantwortung in den Fankurven bis zu Datenschutz und Stadionverboten reichten und den Erhalt der Fankultur in den Mittelpunkt stellten. Ein Thema auch die Kommerzialisierung des Fußballs um...

Kampagne für Pyrotechnik geht weiter

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2013 | 71 mal gelesen

Von Robin Koppelmann, 21.12.2011. Braunschweig. Etwas überrascht waren die Fußballfans schon, als der Deutsche Fußballbund (DFB) die Gespräche mit der Initiative „Pyrotechnik legalisieren – Emotionen respektieren“ Anfang November mittels einer einfachen Pressemitteilung abrupt beendete. Nach zuvor konstruktiven Gesprächen hatten die Verantwortlichen um DFB-Präsident Theo Zwanziger erklärt, dass eine solche Legalisierung in...

Reaktionen auf Pyro-Verbot

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2013 | 83 mal gelesen

Fußball: Kritik am abrupten Beenden der Legalisierungsgespräche.Von Robin Koppelmann, 20.11.2011. Braunschweig. Für zehn Minuten musste gestern das Zweitliga-Duell zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC St. Pauli unterbrochen werden: Pyrotechnische Gegenstände wurden gezündet und flogen zum Teil sogar aus dem Fanblock. Eine Situation, die der Deutsche Fußballbund (DFB) eigentlich zukünftig vermeiden wollte. In einer...

„Wir wollen kein Theater“

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 02.08.2013 | 115 mal gelesen

Eintracht gegen Rostock: Polizei bereitet sich auf Großeinsatz vor.Von Marion Korth, 16.03.2011. Braunschweig. Die Polizei geht auf Nummer sicher. Bei der Drittliga-Begegnung Eintracht gegen Hansa Rostock am Sonntag im Stadion soll ein Großaufgebot von 1500 Polizisten verhindern, dass rivalisierende Fußballanhänger randalieren. Pferde, Hunde, Straßensperrung: das komplette Programm. „Der Anpfiff für dieses Spiel war für...

Pyrotechnik-Debatte

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 02.08.2013 | 80 mal gelesen

Fußball: Böller aus den Stadien verbannen.Braunschweig (rk), 05.12.2010. Kaum ein Thema polarisiert die Fußballfans so sehr, wie das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen im Stadion. Die deutsche Ultraszene geht an diesem Wochenende nun in die Offensive: Mit der Kampagne „Pyrotechnik legalisieren“ wollen sie sich für ein kontrolliertes Einsetzen dieser optischen Stilmittel werben. „Ziel ist es, dass wir Böller und...

Eintracht-Fans gründen Vereinigung

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 02.08.2013 | 69 mal gelesen

Fußball: „Fanpresse“ soll Sprachrohr werden.Von Robin Koppelmann, 08.12.2010. Braunschweig. Die Eintracht-Fußballfans gehen in die Offensive: Am vergangenen Montag wurde mit dem Fanrat eine neue Vertretung gegründet, die langfristig die Ziele der Anhänger verwirklichen und ihre Meinung in der Öffentlichkeit vertreten soll. Die größten Fanclubs um „Cattiva Brunsviga“, den „Weblöwen“, den „Braunschweiger Jungs 1995“ und den...

AWO ist neuer Träger des Fanprojekts

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 01.08.2013 | 47 mal gelesen

Fußball: Zufriedenheit bei Verantwortlichen.Von Robin Koppelmann, 31.01.2010. Braunschweig. Das Fanprojekt Braunschweig, das sich um die Betreuung der Eintracht-Fans kümmert, hat einen internen Trägerwechsel vollzogen. Seit dem 1. Januar zeigt sich der AWO-Kreisverband für die Arbeit und Bezahlung der Einrichtung verantwortlich. Zuvor hatte die regional tätige „Freiwilligenagentur“, ebenfalls ein korporatives Mitglied der...

Wohnwagen, Magazin und Radio

neue Braunschweiger/Sport
neue Braunschweiger/Sport | Braunschweig - Innenstadt | am 24.07.2013 | 48 mal gelesen

Fanprojekt Braunschweig bietet Fußballfans Kontakt an – Mittwoch Treffen im VIP-ZeltVon Robin Koppelmann Braunschweig. Es tut sich etwas in der Braunschweiger Fußball-Fanszene: Wer beim Heimspiel gegen Unterhaching die Südkurve in Richtung Gegengerade passierte, fand am Marathontor einen Wohnwagen vor. Das Fanprojekt Braunschweig hat diesen als Anlaufstelle für die Fans während der Spiele installiert. Diese haben nun dort...