Anzeige

Familiengeschichtsforschung

1 Bild

Ahnenforschung

Uwe Kampfer
Uwe Kampfer | Volkmarode | am 30.04.2014 | 186 mal gelesen

Braunschweig: Gliesmaroder Thurm | Die Kenntnis darüber, welche genealogischen Quellen es für sein Forschungsgebiet gibt, ist unerlässliche Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit eines Familiengeschichtsforschers. Darüber hinaus benötigt er Informationen darüber, wie er seine Informationen sichern, organisieren und verknüpfen kann. Mit diesem Themenkreis befassen sich die Braunschweiger Ahnenforscher in ihrer Genealogischen Werkstatt am 7. Mai um 18 Uhr...

1 Bild

Ahnenforschung

Uwe Kampfer
Uwe Kampfer | Volkmarode | am 30.03.2014 | 217 mal gelesen

Braunschweig: Gliesmaroder Thurm | Die Chronik einer Familienchronik ist das Thema der April-Veranstaltung der Braunschweiger Genealogen. Jeder engagierte Familienforscher steht irgendwann vor der Entscheidung, ob und für wen er seine Forschungsergebnisse veröffentlichen möchte. Der erfahrene braunschweigische Familiengeschichtsforscher Joachim Haacke zeigt in seinem Vortrag auf, wie die im Laufe von oftmals tausenden Stunden intensiver Forschungsarbeit...

1 Bild

Ahnenforschung

Uwe Kampfer
Uwe Kampfer | Volkmarode | am 26.02.2014 | 269 mal gelesen

Braunschweig: Gliesmaroder Thurm | Wer gehörte vor vielen Generationen zu meiner Familie? Dies ist das Thema des Vortrages von Günter Mansfeld am 5. März um 18 Uhr im Gliesmaroder Thurm, Er zeigt, wie der Ahnenforscher seine mühsam gesammelten Daten in genealogische Berichte "gießt". Er wird dabei auch das Handwerkszeug moderner Ahnenforschung vorstellen, das es überhaupt erst ermöglicht, mit größeren Datensammlungen zu hantieren. Der Vortrag gehört zu einer...

Anzeige
1 Bild

Ahnenforschung

Uwe Kampfer
Uwe Kampfer | Wabe-Schunter-Beberbach | am 11.11.2013 | 160 mal gelesen

Anfänger der Familienforschung zeigten großes Interesse an der Einführungsveranstaltung, die die Arbeitsgemeinschaft Genealogie Braunschweig e.V. vor kurzem im Gliesmaroder Thurm durchführte. Insbesondere Fragen der Organisation von Familiendaten und ihre Auswertung standen dabei im Vordergrund. Die Experten der Arbeitsgemeinschaft gaben aber auch Tipps zur Gewinnung weiterer Informationen und nannten hier spezielle Archive...