Anzeige

Fachbereich Kultur

KULTUR vor ORT: Begegnungen in der Dankeskirche

Dietlinde Schulze
Dietlinde Schulze | Braunschweig - Nordstadt | am 14.11.2013 | 169 mal gelesen

Braunschweig: Dankeskirche | >„Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann Literarisches Konzert mit der Berliner Harfenistin Eva Curth E. T. A. Hoffmann, Schriftsteller, Komponist, Regisseur, Zeichner, Kritiker und – im Brotberuf – Kammergerichtsrat, war die vielseitigste Künstlerpersönlichkeit der deutschen Romantik, ein genialer Erzähler, der großen Einfluss auf andere Autoren in Russland, Frankreich und Amerika ausübte: von Gogol bis...

KULTUR vor ORT

Dietlinde Schulze
Dietlinde Schulze | Lehndorf-Watenbüttel | am 14.11.2013 | 106 mal gelesen

Braunschweig: Pfarrscheune Ölper | >„Lästerlich liederlich & unverblümt“ Zum 100. Geburtstag von Fritz Graßhoff. Zum 100. Geburtstag des am 09.12.1913 in Quedlinburg geborenen Malers, Zeichners und Poeten Fritz Graßhoff hat das Duo Lyrik und Musik, Bernhard Selker und Hans-W. Fechtel, die besten Stücke aus seinen Halunkenpostillen und Balladenbüchern zu einem Sonderprogramm zusammengestellt, in welchem auch seine vielfältigen Lebensstationen nochmals...

„Spione“ jagten zum Ende über die Leinwand

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 27.07.2013 | 92 mal gelesen

Abschluss der Filmreihe im Roten Saal – Neueröffnung des „Universum“ Von Sebastian Walther Braunschweig. Mehr als sieben Jahre Filmkunst fanden vergangene Woche im Roten Saal ihren vorläufigen Abschluss. Zum Finale der Kooperation des Filmfest Braunschweig und des Fachbereiches Kultur der Stadt gab es noch einmal großes Kino. Beispielhaft für die rund 200 Veranstaltungen in der Vergangenheit flimmerte der mehr als...

Anzeige

Knisternde Spannung im Herbst

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 27.07.2013 | 64 mal gelesen

Beim 2. Braunschweiger Krimifestival lesen wieder hochkarätige internationale Autoren Von Birgit Leute Braunschweig. Ein heimtückischer Stalker in New York, rätselhafte Mädchenmorde in Göteborg, ein toter Kriegsveteran in Saint-Denis: Vom 23. Oktober bis 1. November geben sich die Stars der internationalen Krimiszene in Braunschweig wieder die Klinke in die Hand. Wenn es nach den „Machern“ geht, wird das 2....