Anzeige

Europäische Aktionswoche

5 Bilder

Revolutionäre Entdeckung der Radioaktivität vor über 100 Jahren

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | vor 19 Stunden, 16 Minuten | 7 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Experimente – Entdeckungen – Folgerungen - Frühe Erkenntnisse zur Radioaktivitätsforschung in Wolfenbüttel/Braunschweig lautet der Vortrag von Rudolf Fricke am 30.03. um 19:00 h in der Trinitatiskirche. Die „Entdeckung der Radioaktivität“ ist eine der drei Ausstellungen die neben „Das Kreuz von Tschernobyl und Fukushima“ und „Das Kreuz von Asse und Konrad“ derzeit (bis 28.4.) in der Trinitatiskirche zu sehen sind. Am...

2 Bilder

Für die Kinder von Tschernobyl und Fukushima

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 17.03.2017 | 26 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Am Samstag, den 25. März 2017, findet um 16:00 h ein Benefizkonzert zugunsten der Kinder von Tschernobyl und Fukushima in der Trinitatiskirche in Wolfenbüttel statt. Das Akkordeon-Orchester der Georg-Sauerwein-Realschule Gronau spielt unter der Leitung von Christiane Kunze „Geistliche und weltliche Musik im Frühling“. Das Akkordeon Orchester der Georg-Sauerwein-Realschule aus Gronau ist 1984 aus zwei schulischen...

1 Bild

„Erzähl mir von Tschernobyl – Erzähl mir von Fukushima“

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 16.03.2017 | 16 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Unter der Überschrift „Erzähl mir von Tschernobyl – Erzähl mir von Fukushima“ findet am Donnerstag, den 23. März, um 19:00 Uhr, eine „Schreibwerkstatt“ in der Trinitatiskirche Wolfenbüttel, Holzmarkt 1 statt. In der "Schreibwerkstatt" die von Pfarrerin Kirstin Müller geleitet und moderiert wird, ist Zeit sich zu erinnern, Erfahrungen zu teilen und aktuelle Bezüge herzustellen: Wo war ich, als ich vor knapp 31 Jahren von...

Anzeige
2 Bilder

Literatur und Musik in der Trinitatiskirche

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 14.03.2017 | 14 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | „Literatur und Musik – Geschichten unterm Kreuz“, so lautet die nächste Veranstaltung im Rahmen der "Europäischen Aktionswochen Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" / in der Region Braunschweig, in der Trinitatiskirche in Wolfenbüttel am Mittwoch 15.03.2017 um 19:00 h. Pfarrerin Kirstin Müller liest Geschichten zu Tschernobyl und Fukushima. U.a. wird die Geschichte „Fukushimaer unerwünscht“ von Ruru HONMA....

5 Bilder

Die Ausstellung in der Trinitatiskirche ist eröffnet

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 12.03.2017 | 32 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Am Vorabend des Fukushima-Jahrestages wurde in der Trinitatiskirche in Wolfenbüttel (Holzmarkt 1) eine dreiteilige Ausstellung eröffnet, die nun bis zum 28. April jeweils von Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 16:00 zu sehen ist. Es geht um die Themen: „Das Kreuz von Tschernobyl und Fukushima – der Strich durch die Natur ist zerbrochen“, „Das Kreuz von Asse und Konrad“ und „Die Entdeckung der Radioaktivität – durch...

2 Bilder

„Kanon der kleinen Stimmen“

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 09.03.2017 | 17 mal gelesen

Wolfenbüttel: Filmpalast | Der Film der japanischen Filmemacherin Hitomi Kamanaka „Kanon der kleinen Stimmen“ wird Montag 13.03.3017 um 17 Uhr im Filmpalast Wolfenbüttel, Lange Straße 5 gezeigt. Eintritt 5,- € Der bewegende Dokumentarfilm schildert die Situation der Einwohner von Fukushima, die nun mit den Folgen der Reaktorkatastrophe von März 2011 leben müssen. Nicht alle konnten fliehen und die hier verbliebenen werden von der Regierung, die die...

4 Bilder

Ausstellungseröffnung in der Trinitatiskirche Wolfenbüttel

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 07.03.2017 | 72 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Die zweite Veranstaltung im Rahmen der „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ (EuAW) in der Region Braunschweig am Vortag des Fukushima-Jahrestages, am Freitag, den 10.März ist die Ausstellungseröffnung in der Trinitatiskirche Wolfenbüttel um 19:00 h. Es geht um die Ausstellung / Dokumentationen: „Das Kreuz von Tschernobyl und Fukushima“ „Das Kreuz von Asse und Konrad“ ...

1 Bild

Fukushima-Mittagsgebet in der Jugendkirche Braunschweig

Paul Koch
Paul Koch | Volkmarode | am 07.03.2017 | 28 mal gelesen

Braunschweig: Jugendkirche | Der diesjährige Start der „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ (EuAW) in der Region Braunschweig findet in der Jugendkirche Braunschweig statt. Am Vortag des Fukushima-Jahrestages, am Freitag, den 10.März findet um 12:00 h in der Matthäuskirche/ Jugendkirche, Braunschweig Herzogin-Elisabeth-Straße 80A ein Mittagsgebet zum Fukushima-Jahrestag statt. Mitwirkende sind...

5 Bilder

Entdeckung der Radioaktivität und die Folgen

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 05.03.2017 | 105 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | In wenigen Tagen jährt sich die Fukushima-Katastrophe zum 6. Mal (11.03.) und die Tschernobyl-Katastrophe zu 31. Mai (26.4.). In diesem Zeitraum wird es wieder, vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund (IBB) initiierte und unterstützte, europaweite Aktionen zum Thema: „Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ geben. Einen Gesamteuropäischen Überblick über die Aktionen in diesem Zusammenhang finden Sie...

1 Bild

Staatssekretär Jörg Röhmann ist Schirmherr der Europäischen Aktionswochen 2017

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 19.02.2017 | 27 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Vom 10.3. bis 07.05.2017 finden die vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund (http://ibb-d.de) initiierten und unterstützten „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ (EuAW) in der Region Braunschweig zum fünften Mal statt. Bei diesen Europäischen Aktionswochen wird das Gedenken an Tschernobyl und Fukushima verbunden mit den Themen Erneuerbare Energie und Energiewende....

3 Bilder

Tschernobyl und Fukushima-Zeitzeugen in unserer Region

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 19.02.2017 | 88 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Im Rahmen der diesjährigen „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ / Region Braunschweig (vom 10.3. bis 07.05.2017) werden wieder Tschernobyl und Fukushima-Zeitzeugen in unserer Region sein. Die Zeitzeugen werden ins Programm mit eingebunden, können aber auch für Schulen und Gruppen angefragt werden. Zum Fukushima-Jahrestag (11.3.) wird Shinobu Katsuragi bei uns sein. Sie lebt seit...

5 Bilder

Jahresrückblick auf die Europäischen Aktionswochen 1

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 27.12.2016 | 47 mal gelesen

Wolfenbüttel: Fußgängerzone | Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima europaweit und in unserer Region Braunschweig Für die Initiativ – und Aktionsgruppen, die sich mit den Thema Atomenergie/ Erneuerbare Energie beschäftigen, war das Jahr 2016 geprägt von den beiden Jahrestagen „Tschernobyl“ (30 Jahre) und „Fukushima“ (5 Jahre). So auch für die „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und...

Strahlung die die Wissenschaft revolutionierte -Experimentalvortrag am 11. Mai-

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 06.05.2016 | 23 mal gelesen

Wolfenbüttel: Ostfalia-Hochschule | Am 11.05. um 19:00 h findet in der Ostfalia-Hochschule in Wolfenbüttel, Salzdahlumer Str. 46. / Hörsaal E die letzte Veranstaltung in der Reihe "Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" statt. Mit einem wissenschaftlichen Rückblick endet die diesjährige Veranstaltungsreihe "Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" der Region Braunschweig. Nach Vorträgen,...

Die Erde, unser Haus... der Blick von Japan auf Deutschland

Paul Koch
Paul Koch | Denkte | am 15.03.2016 | 12 mal gelesen

Remlingen: Asse II | Am 20.03.2016 um 18:00 Uhr findet in Remlingen vor dem Tor zu Asse II wieder eine Asse-Andacht statt. Unter dem Motto „Die Erde, unser Haus…“ wird die erste Asse-Andacht in diesem Jahr stehen. Es geht um den globalen Blick auf unsere Erde, die in ihrer Gesamtheit als unsere Wohnung / unser Haus anzusehen ist. Wir tragen Verantwortung für unser Haus und für die Erde. Unsere Entscheidungen und unser Verhalten hat...

1 Bild

Umweltwettbewerb und Umweltfestival auf der Zielgeraden

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 14.03.2016 | 18 mal gelesen

Wolfenbüttel: Fußgängerzone | Nach dem offiziellen Anmeldeschluss für Umweltwettbewerb und Umweltfestival ziehen die Organisatoren eine positive Zwischenbilanz. Es wurden 26 Beiträge zum Umweltwettbewerb eingereicht. Für das Umweltfestival konnten die Organisatoren 31 Anmeldungen verzeichnen. Zum Umweltwettbewerb wurden sehr unterschiedliche Projekte eingereicht. Es sind Projekte von musisch-kulturell bis gesellschaftspolitisch-sozialwissenschaftlich;...

1 Bild

Entwurfsstudien zum Windenergiegebiet Winnigstedt-Gevensleben

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 07.03.2016 | 74 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Forum "Baukultur für Energielandschaften" am 10. März 2016 Entwurfsstudien zum Windenergiegebiet Winnigstedt-Gevensleben Das Netzwerk Baukultur Niedersachsen und die Ev. Akademie Braunschweig laden anlässlich des bevorstehenden Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Fukushima zum Forum "Baukultur für Energielandschaften - Zur Landschaftsgestaltung durch Windenergienutzung" ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden u.a....

2 Bilder

Zugänge finden zu Achtung, Respekt und Verantwortung.

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 06.03.2016 | 75 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Das gesellschaftliche Gespräch darüber, mit welchen ethischen Orientierungen wir der Natur begegnen, wird heute weitestgehend weltlich geführt. Verschiedene Konzepte ringen um einen achtsameren Umgang mit der Mitwelt. Auch wenn eine biblisch geprägte Schöpfungsspiritualität nicht mehr allgemein geteilt wird, birgt sie wunderbare Zugänge zu einer Wahrnehmung, die auf Achtung, Respekt und Verantwortung ausgerichtet ist. Rolf...

2 Bilder

Von den Nuklearkatastrophen am stärksten betroffen: Die Kinder

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 02.03.2016 | 28 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Der belarussische Fotograf Anatol Kljashtchuk, in unserer Region durch zahlreiche Fotoausstellungen über die „Schönheit und Tragödie Weißrusslands“ bekannt, nannte die Tschernobylkinder „Erben einer Atomkatastrophe“. Kinder sind tatsächlich physisch und psychisch am stärksten von den Nuklearkatastrophen betroffen. Schon bei ihrer „normalen“ Entwicklung benötigen die Kinder den Schutz und die Fürsorge der Erwachsenen. Erst...

2 Bilder

Mako Oshidori spricht am 2. März in der Ev. Akademie in Braunschweig

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 23.02.2016 | 65 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Vor fünf Jahren, am 11. März 2011, folgte dem bislang in der japanischen Geschichte stärksten Erdbeben (9,0) vor der japanischen Ostküste ein verheerender Tsunami. Die Wellen trafen die TEPCO-Atomanlage in Fukushima. Die Wasser-Schutzmauern der Anlage waren nicht für derartige Wellen ausgelegt und wurden mit Leichtigkeit übersprungen. So lösten die Wassermassen innerhalb der Atomanlage eine Schnellabschaltung der Reaktoren...

1 Bild

Mako Oshidori am 1. März im Schöppenstedt (Rathaus)

Paul Koch
Paul Koch | Schöppenstedt | am 23.02.2016 | 51 mal gelesen

Schöppenstedt: Rathaus | Fukushima – und die japanische Informationspolitik. Vor fünf Jahren, am 11. März 2011, folgte dem bislang in der japanischen Geschichte stärksten Erdbeben (9,0) vor der japanischen Ostküste ein verheerender Tsunami. Die Wellen trafen die TEPCO-Atomanlage in Fukushima. Die Wasser-Schutzmauern der Anlage waren nicht für derartige Wellen ausgelegt und wurden mit Leichtigkeit übersprungen. So lösten die Wassermassen innerhalb...

2 Bilder

Ökumenischer Trägerkreis – Region Braunschweig

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 07.02.2016 | 65 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Der ökumenische Trägerkreis (bestehend aus: Umweltbeauftragter Bistum Hildesheim und Institutionen / Gremien / Arbeitsbereichen der Ev. Luth. Landeskirche in Braunschweig, nämlich: Ev. Akademie „Abt Jerusalem“ Braunschweig inkl. Arbeitsbereich „Erneuerbare Energie/ Windkraft und Landschaft“; Umweltbeauftragter; Ev. Jugend; Arbeitskreis Japan; Frauenpfarramt und Studierenden-Gemeinde) beteiligt sich seit 2013 an den vom...

5 Bilder

Europäische Aktionswochen

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 04.02.2016 | 63 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Am 11. März 2011 löste ein Erbeben vor Japan einen Tsunami aus. Seine Riesenwellen traten über die Schutzmauern des TEPCO-Atomkraftwerks in Fukushima-Daiichi. Daraufhin fiel die elektrische Energieversorgung des Kraftwerks aus. Dies wiederum führte zu einer Unfallserie mit mehreren Kernschmelzen, bei der die Reaktorblöcke 1 bis 4 zerstört und erhebliche Mengen radioaktiver Stoffe freigesetzt wurden. Bis dahin war man der...

6 Bilder

Schöpfungsgottesdienst mit der Preisverleihung / Umweltpreis

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 13.09.2015 | 56 mal gelesen

Wolfenbüttel: Trinitatiskirche | Der ökumenischer Trägerkreis / Region Braunschweig „Europäischen Aktionswochen für die Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ hat am Umweltwettbewerb der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Niedersachsen (ACKN) „Schöpfungstag 2015“ beteiligt und den 1. Preis gewonnen. Dieser Preis wird im Rahmen des Schöpfungsgottesdienstes am 20. September 2015 um 11:30 Uhr in der Trinitatiskirche in Wolfenbüttel von Pfarrer...

9 Bilder

Positiver Rückblick auf die Europäischen Aktionswochen 2015

Paul Koch
Paul Koch | Braunschweig - Innenstadt | am 08.07.2015 | 87 mal gelesen

Braunschweig: Ev. Akademie | Der ökumenische Trägereis /Region Braunschweig „Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ (EAW) zieht positive Bilanz der Aktionen und Veranstaltungen in diesem Jahr. Im März und April fanden insgesamt 22 Veranstaltungen statt. Sie beschäftigten sich mit Zeitzeugen-berichte/ Gespräche in Schulen und Gruppen sowie Gedenkveranstaltungen zu Tschernobyl und Fukushima mit Zeitzeugen aus Belarus ...

4 Bilder

"Feuer aus - Photovoltaik und Windkraft an!" - Rückblick auf Vorträge in der Ostfalia Hochschule

Paul Koch
Paul Koch | Wolfenbüttel Stadt | am 16.05.2015 | 173 mal gelesen

Wolfenbüttel: Ostfalia-Hochschule | Im Rahmen der vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund (www.IBB-d.de) initiierten und unterstützen „Europäische Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“, wurden von einem ökumenischen Trägerkreis (Ev. Akademie, Ev. Jugend, die beiden evangelischen und katholischen Umweltbeauftragter u.a.) für die Region Braunschweig diverese Veranstaltungen zum Gedenken an Tschernobyl und Fukushima,...