Anzeige

Ermittlungen

1 Bild

Mehrere Verletzte durch Pfefferspray

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 04.12.2016 | 140 mal gelesen

Streit mit Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes. Braunschweig, 04.12.2016. Am sehr frühen Sonntag morgen gegen 03:30 Uhr geriet ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes in der Braunschweiger Packhofpassage mit einem Passanten in einen Streit. Im Verlauf dieser Streitigkeiten wurde er von dem Mann ins Gesicht geschlagen. Daraufhin setzte der Sicherheitsbedienstete sein Pfefferspray ein. Dadurch wurden sein Angreifer...

1 Bild

Mord wird ausgeschlossen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 06.09.2016 | 126 mal gelesen

Ermittlungen zum Tod der 19-Jährigen abgeschlossen.Peine, 06.09.2014. Wie berichtet, war am Donnerstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, von einem Spaziergänger in Peine, in Höhe der Kanalbrücke an der Kreuzung B 65 / Braunschweiger Straße, ein lebloser Körper im Kanal aufgefunden worden. Nachdem die Feuerwehr den leblosen Körper aus dem Kanal geborgen hatte, konnte der Notarzt nur noch den Tod der 19-jährigen Frau...

1 Bild

Kein Hinweis auf Gewaltverbrechen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 16.06.2016 | 116 mal gelesen

Erste Ergebnisse einer Ermittlungsgruppe - anfänglicher Mordverdacht bestätigt sich nicht. Braunschweig/Wolfsburg, 16.06.2016. In Zusammenhang mit einer am Mittwochmorgen im Wolfsburger Stadtteil Detmerode tot aufgefundenen 35 Jahre alte Wolfsburgerin gehen sowohl die Staatsanwaltschaft Braunschweig und die Ermittler der Mordkommission der Wolfsburger Polizei als auch die Rechtsmedizin inzwischen davon aus, dass nach...

Anzeige
2 Bilder

„Wir möchten, dass das aufgeklärt wird“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 20.12.2014 | 400 mal gelesen

Die Eltern des 17-Jährigen, der auf der Broitzemer Straße angefahren worden ist und später starb, gehen bewusst den Schritt in die Öffentlichkeit. Von Marion Korth, 20.12.2014. Braunschweig. „Dass wir nicht wissen, was geschehen ist, das macht es für uns noch schwerer.“ Die Frau, die das sagt, ist Toms Mutter. Der 17-Jährige ist unter rätselhaften Umständen nach einem Unfall in den frühen Morgenstunden des 4. November...

1 Bild

Polizeimeldungen aus der Region / Braunschweig: Neue Ermittlungsasätze nach Tod eines 17-Jährigen

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 18.12.2014 | 333 mal gelesen

Braunschweig, 18.12.2014. Schock nach Unfall Zwei verletzte Autofahrerinnen forderte am Nachmittag der Zusammenstoß zweier Wagen auf dem Mascheroder Weg. Während eine 21-Jährige zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste, erlitt die 27 Jahre alte Unfallbeteiligte einen Schock, musste aber nicht ins Krankenhaus. Beim Abbiegen von der Senefelder Straße hatte die 21-jährige Skodafahrerin die Vorfahrt der Frau...

1 Bild

Spekulationen über Unfall 1

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 13.12.2014 | 1101 mal gelesen

Bürgerreporter auf Unser38: Wollte der 17-Jährige auf einen Lkw springen? Von Marion Korth, 14.12.2014. War der 17-Jährige auf dem Weg nach Hause? War er allein? Was geschah an der so genannten Graffiti-Brücke? Mehr Fragen als Antworten nach dem Tod des Jugendlichen, der vermutlich angefahren worden ist. Auf Unser38 hat sich Peter Pahlke in einem Kommentar Gedanken zu dem Unfall gemacht. So sei der 17-Jährige...

1 Bild

Ermittlung zum Spiel

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 27.09.2014 | 2756 mal gelesen

Anzeige eines Besuchers – Polizei bittet Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung. Von Ingeborg Obi-Preuß, 27.09.2014. Braunschweig. „Ja, es liegt eine Anzeige gegen einen Polizisten vor“, bestätigt Polizeisprecher Joachim Grande auf Anfrage. Beim Regionalliga-Derby zwischen Eintracht II und Hannover 96 II hatte es am Dienstag Krawalle gegeben, in diesem Zusammenhang habe ein Beamter auch die Waffe gezogen, sagte Grande. Ein...

Räuber gefasst

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 22.07.2013 | 45 mal gelesen

Serie von Banküberfällen scheint aufgeklärt Von Marion Korth Braunschweig. Die Bankräuber, auf deren Konto allein in Braunschweig vier Überfälle gehen, sind geschnappt worden. Allerdings nicht in Braunschweig, sondern nahe Osnabrück. Sie waren wieder auf Beutezug, auf dem Weg zu einer Bank. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hatte bereits in der vergangenen Woche „zugeschlagen“. Dies teilten die zuständige...