Anzeige

Erinnerung

1 Bild

5. Januar 1876 - 19. April 1967

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 18.04.2017 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Klassentreffen 70 Jahre nach Einschulung

Christian Drescher
Christian Drescher | Östliches Ringgebiet | am 02.04.2017 | 54 mal gelesen

Braunschweig: Hotel Fürstenhof | Die ehemaligen Schüler des Jahrgangs 1947 der katholischen Schule Friesenstraße haben sich 70 Jahre nach ihrer Einschulung getroffen. Zum Klassentreffen am Sonnabend (1.4.2017) kamen 15 Klassenkameraden und ihr ehemaliger Lehrer, Johannes Böker, in das Hotel Fürstenhof, um Erinnerungen an die Einschulung vor 70 Jahren und das letzte Klassentreffen vor zwei Jahren auszutauschen. Das nächste Klassentreffen soll wieder in zwei...

1 Bild

Ein wertvolles Geschenk

Mareile Seeber-Tegethoff
Mareile Seeber-Tegethoff | Braunschweig - Innenstadt | am 23.06.2016 | 14 mal gelesen

Oma, wie war das eigentlich damals?“ Wer kennt sie nicht, diese vertraulichen Momente, bei denen Kinder mit großen Augen zuhören, wie es früher einmal war, als es noch Dinge gab, die sich heute keiner mehr vorstellen kann. Eine Familie lebt durch diese tradierten Geschichten. Opa, der als Jugendlicher in den Krieg geschickt wurde; Oma, die im Flüchtlingstreck auf den kleinen Bruder aufpassen musste, obwohl sie doch selbst...

Anzeige
1 Bild

"Historische Windenergie"

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 11.06.2016 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

... es war einmal!

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 28.06.2015 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

Nicht erst 1933 brannten Bücher auf dem Braunschweiger Schloßplatz

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 10.05.2015 | 71 mal gelesen

Prof. Dr.h.c. Gerd Biegel, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig, schreibt zur Erinnerung an den 10. Mai 1933. Am 9. März 1933 brannte auf dem Ackerhof in Braunschweig ein Scheiterhaufen, der mit Akten, Büchern, Fahnen, Zeitungen und Flugblättern den Kampf der Nationalsozialisten gegen Andersdenkende in seiner ganzen Brutalität zum Ausdruck brachte. Selbst vor Mord waren die Nazi-Schergen...

1 Bild

Scham verhinderte das Erinnern

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 09.08.2014 | 104 mal gelesen

Besuch aus England: Der Dean der Kathedrale von Blackburn sprach über den Ersten Weltkrieg. Von Birgit Leute, 10.08.2014. Braunschweig. Wie sehen eigentlich die Briten den Ersten Weltkrieg? Anlässlich seines Besuchs am Braunschweiger Dom schaute sich Christopher Armstrong, Dean der Kathedrale von Blackburn, auch die aktuelle Ausstellung im Landesmuseum an. Christopher Armstrong ist in Braunschweig kein Fremder: Vor zehn...