Anzeige

Dom St. Blasii

1 Bild

„Frühjahrsputz“ für den Herzog: Wasser und Seife statt Salzsäure

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 05.05.2015 | 123 mal gelesen

Braunschweig: Dom | Die Wiener Restauratorin Elisabeth Krebs rekonstruierte Herzog-Grabmal im Dom.Von Ingeborg Obi-Preuß, 05.05.2015. Braunschweig. „Besonders spannend an dieser Grabeskirche ist, dass die Kunst nicht zweckfrei ist“, sagt Dom-Pastorin Katja Witte-Knoblauch; „durch die Jahrhunderte erzählen die Figuren von den Tränen, die getrocknet werden, von der Hoffnung auf das Leben nach dem Tod.“ So auch das Grabmal von Herzog Ludwig Rudolf...

1 Bild

Dom St. Blasii Braunschweig

Jens Richwien
Jens Richwien | Braunschweig - Innenstadt | am 14.03.2015 | 36 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Schnappschuss

1 Bild

Mit Perücke und barockem Gewand

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 13.12.2014 | 163 mal gelesen

Mit „Bach für Kinder“ eröffnete der Dom die Weihnachtskulturwoche – Musik bis 21. Dezember. Von Birgit Leute, 14.12.2014. Braunschweig. Für seine 329 Jahre sah er beachtlich jung aus: Im Dom erklärte Johann Sebastian Bach gestern höchstpersönlich, wie er sein Weihnachtsoratorium komponiert hat. Der unterhaltsame Vortrag für Kinder gehört inzwischen zum festen Programmpunkt der Weihnachtskulturwoche, die bis zum 21. Dezember...

Anzeige
1 Bild

Verantwortung für Flüchtlinge

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 05.07.2014 | 246 mal gelesen

Braunschweiger Landesbischof eingeführt – Festgottesdienst, Grußworte, Positionen.Von Ingeborg Obi-Preuß, 06.07.2014. Braunschweig. Bei aller Freude über den neuen Bischof, auch das Elend der syrischen Flüchtlinge hatte bei der Amtseinführung von Landesbischof Dr. Christoph Meyns gestern einen Platz: Die Kollekte war für die Flüchtlingshilfe gedacht, und Bischof Norbert Trelle aus Hildesheim fand für das Elend der „Menschen...

1 Bild

Einzigartiger Bilderschatz

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 14.06.2014 | 172 mal gelesen

Neues Werk über die Wandmalereien im Dom. Von Birgit Leute, 15.06.2014. Braunschweig. Da gerät selbst ein nüchterner Wissenschaftler ins Schwärmen: „Die Wandmalereien im Dom sind der bedeutendste Bestand, den es in Deutschland überhaupt gibt“, sagt Harald Wolter- von dem Knesebeck. Über diesen Schatz ist jetzt ein Buch erschienen. Wolter-von dem Knesebeck ist – neben Domprediger Joachim Hempel – Mitherausgeber des...