Anzeige

Deutsche Post

16 Bilder

Gelbe Westen der ADAC Stiftung wurden in Grasleben verteilt

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Grasleben | am 22.09.2017 | 110 mal gelesen

Grasleben: Friedhofstr. 1 | „Einfach sicher gehen“ Die Sicherheitsaktion für Erstklässler der ADAC Stiftung. Unterstützt durch den Kooperationspartner Deutsche Post DHL „Einfach sicher gehen“, das ist das Motto der diesjährigen Sicherheitsaktion für Erstklässler. Das Tragen einer Sicherheitsweste gibt Kindern und Eltern eine zusätzliche Sicherheit, wenn im Herbst bei Dunkelheit viele Erstklässler zum ersten Mal den Schulweg alleine meistern....

3 Bilder

Einfach sicher gehen!

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Grasleben | am 12.09.2017 | 83 mal gelesen

Grasleben: Friedhofstr. 1 | „Einfach sicher gehen“ Die Sicherheitsaktion für Erstklässler der ADAC Stiftung. Unterstützt durch den Kooperationspartner Deutsche Post DHL „Einfach sicher gehen“, das ist das Motto der diesjährigen Sicherheitsaktion für Erstklässler. Das Tragen einer Sicherheitsweste gibt Kindern und Eltern eine zusätzliche Sicherheit, wenn im Herbst bei Dunkelheit viele Erstklässler zum ersten Mal den Schulweg alleine meistern. Aber...

10 Bilder

StreetScooter vorgestellt

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 25.04.2017 | 279 mal gelesen

Helmstedt: Markt | Die Kreisverkehrswacht veranstaltete eine Werbung zur e-Mobilität Die Präsentation und die Vorstellung des StreetScooters der Deutschen Post DHL Group erfolgte sowohl im kleinen Sitzungssaal des Rathauses als auch auf dem Markt davor. Achim Klaffehn von der Verkehrswacht und Wolfgang Schmidt vom Arbeitskreis Senioren als Vorbild im Straßenverkehr hatten den Termin vorbereitet und konnten eine Vorstellung des...

Anzeige
1 Bild

Vorstellung des StreetScooters

Achim Klaffehn
Achim Klaffehn | Helmstedt | am 16.04.2017 | 11 mal gelesen

Helmstedt: Markt | Am 24. 04. , 11.00 Uhr, wird der StreetScooter der Deutschen Post vorgestellt. Es gibt zunächst im kleinen Sitzungssaal des Rathauses einen Vortrag zur E-Mobilität bei der Post. Anschließend steht das Zustellfahrzeug der Post und voraussichtlich ein E-Streifenfahrzeug der Polizei zur Besichtigung auf dem Marktplatz.