Anzeige

Denkmalschutz

5 Bilder

Stadthallen-Sanierung: Kein Denkmalschutz fürs Parkdeck!

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 06.02.2018 | 72 mal gelesen

Aus aktuellem Anlass hat unsere Fraktionsvorsitzenden Dr. Elke Flake am 02.02.2018 (Freitag) zum Thema Stadthallen-Sanierung folgende Grüne Stellungnahme abgegeben: „Die Entscheidung des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege zum Parkdeck an der Stadthalle finden wir gut und richtig. Unseres Erachtens hat das Parkdeck keinerlei Denkmalwert und sollte daher auch nicht unter Denkmalschutz gestellt werden....

3 Bilder

St. Petri hat keinen Dachschaden mehr

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 28.11.2017 | 28 mal gelesen

Nach Sturm Xavier hatte die Kirche ein paar Ziegel locker – Am Montag kamen die Dachdecker. Von Marion Korth, 29.11.2017. Braunschweig. Der Arbeitseinsatz beginnt mit einer Runde um die Kirche und aufmerksamen Blicken nach oben. Die Kirche St. Petri hat seit dem letzten Sturm Anfang Oktober ein paar Ziegel locker, am Montag rückten die Dachdecker an. Vier schadhafte Stellen, an denen Ziegel abgehoben worden oder...

1 Bild

Ruine oder Denkmal?

Jutta Römer
Jutta Römer | Braunschweig - Innenstadt | am 18.05.2017 | 290 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweig | Schnappschuss

Anzeige
2 Bilder

Querschüsse: Aber Stadt und Stiftung halten an Plan fest

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 03.02.2017 | 326 mal gelesen

Borek-Stiftung baut an der Leonhardstraße ein integratives Wohnquartier – BIBS bemängelt fehlenden Denkmalsschutz. Von Birgit Leute, 03.02.2017. Braunschweig. An der Leonhardstraße liegt ein Berg Bauschutt, die Ruinen der ehemaligen Reithalle ragen fensterlos in den Winterhimmel – so richtig nach Aufbruch sieht es auf dem einstigen Gelände der Polizeireiterstaffel noch nicht aus. Dabei plant die Richard-Borek-Stiftung...

Zwölfmal lebendige Stadtgeschichte

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 13.08.2013 | 35 mal gelesen

Der 16. „Tag des offenen Denkmals“ zeigt Braunschweig am Sonntag von seiner schönsten Seite.Von Christoph Matthies, 07.09.2011. Braunschweig. An Geschichte und geschichtsträchtigen Gebäuden mangelt es der Löwenstadt wahrlich nicht. „Es ist hier wirklich schwierig, aus der großen Zahl an sehenswerten Plätzen und Gebäuden eine Auswahl zu treffen“, schildert Reinhard Wetterau sein „Luxusproblem“ im Vorfeld des „Tages des...