Anzeige

Demokratie ist kein Sofa

1 Bild

Neuigkeiten zur Bürger Petition: Löschung von Hass- und Hetzbeiträgen auf Facebook & Co.

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 21.04.2018 | 26 mal gelesen

20. APR. 2018 — Soeben habe ich eine Antwort aus dem Bundesjustizministerium erhalten. Liebe Mitstreitende, mit der Petition sind wir kurz davon den nächsten Meilenstein, 2500 Unterschriften zu erreichen. Zugegeben, es ist gemessen an dem Anliegen noch kein Highlight, aber ein deutliches Zeichen. Ich bin davon überzeugt, wir schaffen da auch noch eine Null anzuhängen.  Sehr geehrter Herr Schulze, "...vielen Dank für...

1 Bild

Schützen wir uns und unsere Kinder vor Hass + Hetze!

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 15.04.2018 | 67 mal gelesen

Neuigkeiten zur Petition: "Löschung von Hass- und Hetzbeiträgen auf Facebook & Co". von Uwe Schulze. Buchholz, Deutschland Aktuell: Wie wir heute den Medien entnehmen können, wurden kriegerische Aktivitäten durch die Streitkräfte der USA mit Unterstützung zweier europäischer Länder in Syrien ausgeübt. Ein Streifzug durch die sozialen Medien war daher notwendig um zu sehen, dass Hass- und Hetze in den Portalen einen...

2 Bilder

Zu: NB, 14.4.18, Nr. 15, Seite 1+8: "Ein Buch für meine Braunschweiger"

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 14.04.2018 | 72 mal gelesen

Schade, das bei dem Artikel, nicht die interessanten Fragen gestellt wurden! Zum Beispiel, was wurde aus dem Vorfall: Hoffmann+die Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz. 15.02.2018, "Rechnungshof nimmt Braunschweiger Stiftung ins Visier", HAZ: "...Erneut hat der Landesrechnungshof die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und ihren ehemaligen Vorsitzenden Gert Hoffmann ins Visier genommen. Er wirft Hoffmann, der früher...

Anzeige
1 Bild

AfD SZ hetzte unverhohlen gegen Demokratie + Verfassung - 1 Tag nach Hitlers Geb. machen sie eine Kundgebung!

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 13.04.2018 | 143 mal gelesen

Für den 21. April hat die AfD-Salzgitter eine Kundgebung unter dem Motto: „Holen wir uns unser Land zurück“ angemeldet. Nun ruft das Bündnis „Salzgitter passt auf“ zur Gegendemo am 21.3. auf: "Demo für soziale Gerechtigkeit + Solidarität". „Die neoliberale und rassistische Partei, deren Salzgitteraner Kreisverband im letzten Jahr noch auf Facebook unverhohlen gegen Demokratie und Verfassung hetzte, ist eine Gefahr für die...

1 Bild

An: Vorstand der Deutschen Post AG

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 05.04.2018 | 81 mal gelesen

Eine Petition gegen die Datensammelwut und die Kommerzialisierung von diesen, gestartet von Esther Weinz. Wie jüngst in den Medien (1) zu lesen war, sammelt die Deutsche Post AG fleißig Daten und verkaufte diese z.B. an die CDU und FDP für gezielte Wahlwerbung. Dabei sammele die Post selber Angaben zu Kaufkraft, Bankverhalten, Geschlecht, Alter, Bildung, Wohnsituation, Familienstruktur, Wohnumfeld und...

1 Bild

Es ist mal wieder Zeit für einen Mutausbruch!

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 13.03.2018 | 39 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Presseprecher (Oliver Kalkofe) informiert: Demontage der Demokratie

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 07.03.2018 | 83 mal gelesen

Der Fresseprecher informiert: Demontage der Demokratie http://www.tele5.de/tv/fressesprecher Staffel:1 / Folge:1, Oliver Kalkofe, 5:48 min. Etwas die Seite runter fahren und dann auf Button....einfach mal ansehen! .

1 Bild

Buchtipp: "Was tun - Demokratie versteht sich nicht von selbst" von 5 renommierten JournalistInnen geschrieben 2

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 31.12.2017 | 560 mal gelesen

Ich habe in einer bekannten großen Buchhandlung, in Braunschweig - um nicht Graff zu sagen - dieses wirklich sehr gut geschriebene Buch gekauft. Es waren am Freitag noch 2 Exemplare in der Buchhandlung vorhanden und es kostete nur 10,00 Euro. Das war aber nicht der ausschlaggebende Grund, dieses Buch zu kaufen. Vielmehr hatte mich meine eigene Buchempfehlung, neugierig darauf gemacht - das war der wirkliche Grund...

1 Bild

Alexander Gauland: Die AfD braucht populistische Inhalte 1

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 30.12.2017 | 776 mal gelesen

Die AfD hat sich lange gegen das Populismus-Etikett gewehrt - jetzt steht sie dazu, wie Alexander Gauland nun in einem Interview erklärte. "...AfD-Parteichef Alexander Gauland sagte der Deutschen Presse-Agentur auf die Frage, wie bedeutend seine Rolle in der Partei sei: "Die AfD braucht diese populistischen Inhalte, da ist das Gesicht sekundär...". Was heißt das eigentlich? "...In den ersten zwei Wahlgängen hatte es...

1 Bild

Mit Campact e.V. -die Bürgerbewegung- die Politik bewegen + Buchtipp

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 27.12.2017 | 438 mal gelesen

dass es einen Aufschrei geben würde – das dürfte Christian Schmidt einkalkuliert haben, als er Glyphosat gegen den Willen der SPD mal so eben schnell in Brüssel durchgewunken hat. Doch dass er damit eine Regierungskrise auslöst und sein dreistes Manöver mächtig nach hinten losgeht, damit hat der CSU-Agrarminister sicherlich nicht gerechnet. Jetzt, nach kräftigen Protesten, wird er von allen Seiten beobachtet – und...

1 Bild

Was hilft gegen AfD-Wähler? Integrationspolitik für Deutsche! 2

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 17.10.2017 | 210 mal gelesen

Mo. 16. Oktober 2017, geschrieben von Hansi Volkmann (Deutsche Gewerkschaftsbund), auf Braunschweig Spiegel:  "....Wilhelm Heitmeyer, der ehemalige Direktor des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld, sagt in diesem Interview nichts, was er nicht schon diverse Male gesagt hätte. Das ist auch ein wenig die Tragik seiner Person. Mit der Langzeitstudie Deutsche Zustände...

1 Bild

22.10. Entschieden gegen Rechts - Demokratie ist kein Sofa! 4

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 292 mal gelesen

Ich denke, das folgende ist auch für BraunschweigerInnen interessant- oder? Vier Stunden die Woche hängt Ali Can am Telefon. Am Apparat: besorgte und frustrierte Bürger – darunter viele AfD-Wähler/innen. Sie sind sauer auf die „die da oben“, über „Merkels Flüchtlinge“ und die „Meinungsunterdrückung“. Can stempelt sie nicht als Rassisten ab – er spricht mit ihnen. Der 23-Jährige ist selbst Flüchtling – und er will...