Anzeige

Buch

1 Bild

Es muss nicht immer Goethe sein

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Marianne Reiß: „Ostern mitten im Dezember – Pfarrhaus-Geschichten“ Die Autorin erzählt humorvoll von einer Dekade ihres Lebens, in der sie als Ehefrau eines Pfarrers den Alltag christlicher Gemeinden kennenlernen durfte. Von Haus aus ohne kirchlichen Hintergrund und immer bereit, Dogmen aller Art die Stirn zu bieten, geht die junge Pfarrfrau mit pragmatischem Elan und fröhlicher Unbekümmertheit ans Werk. Lassen Sie sich...

1 Bild

Das erste Buch

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Östliches Ringgebiet | am 08.08.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: Raabe-Haus:Literaturzentrum | Autorenlesung mit Flurin Jecker: Lanz Moderation: Stefan Hallensleben In einer Projektwoche soll der 14-jährige Lanz einen Blog schreiben. Erst sträubt er sich, doch dann breitet er rückhaltlos sein Leben aus: die seit der Trennung der Eltern gespaltene Familie, die Kompliziertheit zweier Zuhause, die Ödnis seiner Kindheit in einem Dorf in der Schweiz, seine Probleme mit dem Erwachsenwerden… Und dann sind da noch die...

2 Bilder

Das erste Buch

Raabe-Haus: Literaturzentrum
Raabe-Haus: Literaturzentrum | Heidberg-Melverode | am 07.07.2017 | 77 mal gelesen

Braunschweig: Braunschweig-Kolleg | Lesung, Musik und Performance mit Hendrik Otremba: Über uns der Schaum und Andreas Spechtl Moderation: Stefan Hallensleben Der drogenabhängige Detektiv Joseph Weynberg trauert um seine Liebe – Hedy. Sie ist tot. Er bekommt den Auftrag, eine Frau, Maude Anandin, zu beschatten. Diese Femme Fatale ähnelt Hedy wie ein Klon. Weynberg entwickelt eine Obsession für Maude, die in Schwierigkeiten steckt und in ihrem exzessiven...

Anzeige
3 Bilder

Monographie zu Kafkas Proceßroman

Christian Kurze
Christian Kurze | Braunschweig - Innenstadt | am 29.05.2017 | 28 mal gelesen

Ich habe gerade im Kadmos Kulturverlag Berlin ein kleines Büchlein zu Franz Kafkas Proceßroman veröffentlicht, das ich dem Braunschweiger Lesepublikum gern vorstellen möchte. Der Roman entsteht zwischen August 1914 und Januar 1915 in einem bekanntermaßen hochinteressanten Kompositionsprozess, bei dem Kafka das erste und das letzte Kapitel bereits zu Beginn der Niederschrift verfasst. Eine zweite – hingegen kaum erforschte...

2 Bilder

Neues Buch zur Geschichte der Hansestadt Braunschweig

Stephanie Horn
Stephanie Horn | Braunschweig - Innenstadt | am 22.05.2017 | 19 mal gelesen

Braunschweig: Innenstadt | Zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert war Braunschweig eine der führenden Städte in der Hanse. Auf Initiative der Braunschweig Stadtmarketing GmbH ist nun ein neues Buch über die Geschichte der Hansestadt Braunschweig erschienen. Der Autor Dr. Henning Steinführer stellt darin die wichtigsten Ereignisse und Orte Braunschweigs während der Hansezeit vor, ergänzt um neue Ergebnisse der geschichtlichen Forschung. Das Buch ist ab...

1 Bild

Riddagshausen liegt in der Luft

Harry Andersson
Harry Andersson | Braunschweig - Innenstadt | am 06.05.2017 | 40 mal gelesen

Braunschweig: Riddagshausen | Noch immer aktuell: Das Buch zu Braunschweigs beliebtestem Naherholungsgebiet Der Frühling hält Einzug, Aktivitäten werden wieder häufiger nach draußen verlegt. Wie wäre es also mit einem Spaziergang im Naturschutzgebiet Riddagshausen. Damit Sie noch den Wald vor lauter Bäumen sehen, möchte ich Ihnen das bereits 2013 erschienene Buch zu dieser faszinierenden Natur- und Kulturlandschaft erneut ans Herz legen. Regelmäßig führt...

3 Bilder

Zwischen Diddl-Maus und Handy-Boom

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 21.04.2017 | 69 mal gelesen

Christopher Schulze plaudert in „Geboren 87“ über seine Generation und den Urlaub in Lederhose. Von Birgit Leute, 22.04.2017. Braunschweig. Er ist gerade einmal 30 Jahre alt, hat immer noch das breite Jungengrinsen und bohrt trotzdem schon die dicksten Bretter: Vor drei Jahren hat Christopher Schulze mal eben einen 200-Seiten-Wälzer über den Schwarzen Herzog geschrieben, danach zwei Anekdotensammlungen über den...

1 Bild

Der Krieg kennt kein Happy End

Maria Lüer
Maria Lüer | Helmstedt | am 24.01.2017 | 25 mal gelesen

Die Syrerin Ahlam Al Shour publiziert knapp zwei Jahre nach ihrer Flucht ihre erste Geschichte auf Deutsch. Von Maria Lüer, 24.01.2017. Schöningen. Die Syrerin Ahlam Al Shour lebt erst seit Oktober 2015 in Deutschland – und hat schon ihr erstes Buch veröffentlicht. Auf Deutsch. Mit „Wie man das zweite Mal erschaffen werden kann“ publiziert die 36-Jährige eine melancholische Geschichte um die Schlacht des gütigen Königs...

Ein bisschen Magie und ganz viel Romantik

Maria Lüer
Maria Lüer | Braunschweig - Innenstadt | am 17.01.2017 | 23 mal gelesen

Mit ihren Romanen um die „Regenprinzessin“ entführt Autorin Stefanie Kullick ihrer Leser in das Reich der Fantasie. Von Maria Lüer, 18.01.2017. Süpplingen. Schon in früher Kindheit schwärmte Stefanie Kullick für Geschichten sämtlicher Art. Die fantastische Literatur hat es ihr dabei besonders angetan – nicht nur als Leserin, sondern auch als Autorin. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans „Regenprinzessin“ erfüllte...

2 Bilder

Ein Märchen für Gifhorn

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 05.11.2016 | 32 mal gelesen

… und deine Stimme zählt. Im Gifhorner Steinweg steht eine Ziegenplastik ganz in der Nähe der Zickengasse. Vor genau 20 Jahren anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums aufgestellt, harren dort seitdem fünf Ziegen geduldig auf einem Mühlstein aus und erinnern die Passanten an … ja, an was denn eigentlich? Und, genau … warum sind es denn nur fünf? Der Autor Karsten Keding hat sich diese Frage auch gestellt,...

1 Bild

Ein wertvolles Geschenk

Mareile Seeber-Tegethoff
Mareile Seeber-Tegethoff | Braunschweig - Innenstadt | am 23.06.2016 | 14 mal gelesen

Oma, wie war das eigentlich damals?“ Wer kennt sie nicht, diese vertraulichen Momente, bei denen Kinder mit großen Augen zuhören, wie es früher einmal war, als es noch Dinge gab, die sich heute keiner mehr vorstellen kann. Eine Familie lebt durch diese tradierten Geschichten. Opa, der als Jugendlicher in den Krieg geschickt wurde; Oma, die im Flüchtlingstreck auf den kleinen Bruder aufpassen musste, obwohl sie doch selbst...

1 Bild

„Mögen deine Augen leuchten“

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 08.04.2016 | 106 mal gelesen

Presseclub: Lesung mit Bita Schafi-Neya. Von André Pause. Braunschweig. Mindestens einmal im Jahr fährt die Journalistin und Autorin Bita Schafi-Neya in ihre zweite Heimat. Sie besitzt sowohl die deutsche als auch die iranische Staatsbürgerschaft und hat im vergangenen Jahr vier Monate im Iran verbracht. Nun ist im Braumüller-Verlag ihr Buch „Mögen deine Augen leuchten“ erschienen, mit dem sie ihren Lesern Einblicke in den...

2 Bilder

Flug ins All – mit Bruchlandung

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 08.04.2016 | 54 mal gelesen

„Abenteuer Space Camp“ von Annika Lüders – die nB verlost drei Exemplare des Kinderbuches. Von Birgit Leute, 08.04.2016. Berlin. Mit „Abenteuer Space Camp“ legt die Autorin Annika Lüders ihren zweiten Jugendroman vor. Wie schon in ihrem ersten Buch „Im Land der Vampire“ müssen sich die jungen Helden wieder in Grenzsituationen beweisen. Warum Lüders nicht unbedingt nur eine heile, bunte Kinderwelt in ihren Büchern schafft,...

2 Bilder

Reiche Ernte aus dem Großstadtdschungel

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 15.03.2016 | 59 mal gelesen

Brachflächen, Balkone, Hinterhöfe: Burkhard Bohne ist ein Fan der neuen Gemeinschaftsgärten und schreibt darüber. Von Marion Korth, 15.03.2015. Braunschweig. Berlin und Braunschweig – zwei Städte, die sonst nicht viel gemeinsam haben, außer vielleicht dem „B“ am Anfang. Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, sondern gleichzeitig auch noch die bevölkerungsreichste und von der Fläche her größte Gemeinde der Republik....

1 Bild

„Keine Tour ist wie die andere“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 19.02.2016 | 90 mal gelesen

Wanderfreund und Harz-Koryphäe Richard Goedeke kommt am 23. Februar ins BZV Medienhaus – Zwei neue Bücher. Von Birgit Leute, 20.02.2016. Braunschweig. Mindestens einmal in der Woche schnürt Richard Goedeke seine Wanderstiefel und erkundet den Harz. Seit seiner Kindheit begeistert sich der 76-Jährige für bekannte und unbekannte Winkel rund um den Brocken. Am Dienstag (23. Februar) stellt er um 19 Uhr unter dem Titel...

1 Bild

Aufräumen in der Gerüchteküche

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 09.02.2016 | 168 mal gelesen

Braunschweig: Buchhandlung Graff | Kripochef Ulf Küch stellte in der Buchhandlung Graff sein Buch „Soko Asyl“ vor. Von Birgit Leute, 09.02.2016. Braunschweig. Manche Dinge beginnen Ulf Küch langsam zu nerven. Zum Beispiel, wenn Parteien am rechten Rand immer wieder behaupten, mit den Flüchtlingen steige die Unsicherheit in den Straßen. Oder, wenn die Polizei zum Prügelknaben für eine verfehlte Asylpolitik wird. Am Montagabend stellte der Chef der...

2 Bilder

Literatur im Cafe` Schrill

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Ehmen-Mörse | am 25.01.2016 | 139 mal gelesen

Wolfsburg: Cafe Schrill | Literatur im Cafe` Zu „Literatur im Café“ finden sich am Sonntag, 07.Februar 2016, um 15.oo Uhr drei Autoren aus der Region im Cafe` Schrill in Mörse ein. Für die Lesung im Februar sind vorgesehen: Thalena van Geuns-Rosch, die in ihren Gedichten fast immer eine Verarbeitung persönlicher Erlebnisse, Gedanken oder Gefühle darstellt oder gelegentlich versucht Charaktere oder die Natur zu verschriftlichen. Alita...

2 Bilder

Von Opfern und Tätern

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 23.12.2015 | 131 mal gelesen

Victor Ast stellt mit „In der Schlinge“ eine Gewissensfrage. Von Birgit Leute, 23.12.2015. Braunschweig. Was ist schlimmer: Einen Vater zu haben, der im Dritten Reich zu den Tätern gehörte oder einen Vater zu haben, der zu den Opfern zählte? Autor Victor Ast konfrontiert in seinem Buch „In der Schlinge“ mit einer nicht ganz leicht zu beantwortende Frage. 1969: Der Physiker David Fastmann macht sich auf den Weg von New York...

1 Bild

Vom Leben an der Heimatfront

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 18.12.2015 | 143 mal gelesen

Die Akademie Gewerkschaftsgeschichte veröffentlicht das Buch „1915 bis September 1918“. Von André Pause, 19.12.2015. Braunschweig. Rund 18 Monate haben die Arbeiten am Buch „1915 bis September 1918: Europa – Menschen – Toleranz“ gedauert. Nun wurde es in der Buchhandlung Graff offiziell vorgestellt. Die Schriftensammlung von insgesamt 14 Autoren markiert nach „Das Jahr 1914“ den zweiten von insgesamt drei geplanten...

2 Bilder

Eine Projektionsfläche für die Sehnsüchte

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 17.07.2015 | 56 mal gelesen

Der Braunschweiger Autor Frank Schäfer outet sich als Couchrebell. Von André Pause, 17.07.2015. Braunschweig. Irgendwie ist Frank Schäfers neues Buch „Der Couchrebell“ ein tröstliches. Die dreizehn Geschichten zum Themenkomplex Rebellentum, eingefangen auf dem „Streifzug durchs wahre Leben“ (Untertitel), werden dramaturgisch geklammert durch essenzielle Fügungen in die Einsicht: a) bei genauerer Betrachtung war‘s wohl doch...

1 Bild

A. E. Johann-Preis 2016 "Schreibwettbewerb für Jugendliche bis 25 Jahre"

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 11.06.2015 | 50 mal gelesen

Schreib deine Reise! Um bei Jugendlichen die Freude auf das Lesen und die Beschäftigung mit Literatur und Sprache zu wecken, hat die A. E. Johann-Gesellschaft einen Preis ausgeschrieben. „Grenzenlos durch die Welt“ Der A.E. Johann-Preis 2016 Ein Schreibwettbewerb für Leute bis 25 Jahre. Gefragt sind Texte oder Reisetagebücher mit oder ohne Fotos von Reisen, die nicht länger als zehn Jahre zurück liegen durften...

1 Bild

Lesung "Gedanken aus Übermorgen" am 6. Juni in Braunschweig

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 05.06.2015 | 43 mal gelesen

Zum zweiten Mal in diesem Jahr führen mich meine Wege nach Braunschweig. Nach dem Besuch in der Sternenwarte im Februar, bin ich nun mir meiner Lesung in der Innenstadt angekommen. Am 6. Juni um 19.oo Uhr stelle ich mein Buch "Gedanken aus Übermorgen" im Lord Helmchen vor. Weitere Infos dazu hier: Homepage Lord Helmchen Das Buch gibt es u.a. als E-Book auch hier: XinXii

2 Bilder

Lesung "Gedanken aus Übermorgen" am 16. Mai in Osnabrück

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 13.05.2015 | 55 mal gelesen

Perry Rhodan Tag in Osnabrück Am 16. Mai werde ich als Autor auf dem Perry Rhodan Tag in Osnabrück dabei sein. Eine gute Gelegenheit für mich um Science-Fiction-Fans zu treffen und mein Buch "Gedanken aus Übermorgen" vorzustellen. Am frühen Nachmittag werde ich meine Zuhörer auf eine kleine Reise durch meine Gedanken mitnehmen. Infos zum Perry Rhodan Tag hier Ich freue mich auf die Gespräche mit den...

2 Bilder

Literatur im Cafe` Schrill

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Braunschweig - Innenstadt | am 25.03.2015 | 101 mal gelesen

Literatur im Cafe` Zu „Literatur im Café“ finden sich am Sonntag, 12.April 2015, um 15.oo Uhr drei Autoren aus der Region Wolfsburg im Cafe` Schrill ein. Unter der Moderation von Rainer Pawlak und Detlef Seydel dürfen sich die Zuhörer auf einen unterhaltsamem, humorvollen und spannenden Nachmittag im freuen.