Anzeige

Brückenbau

1 Bild

BIBS-Fraktion fordert: Keine Zerstörung der Okeraue für den Bau der Brücke bei Leiferde

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 17.11.2017 | 152 mal gelesen

Die nachhaltigen Proteste vieler BürgerInnen aus Leiferde zeigen, dass die Meinung der Bürgerschaft nicht so einhellig ist, wie es der einstimmige Bezirksratsbeschluss vermuten lässt. Die BIBS-Fraktion meint dazu: Eine neue Brücke ja, aber nicht auf Kosten der Natur und der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern. BIBS-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Büchs erklärt: „Um Fördermittel des Landes beantragen zu können, darf...

1 Bild

Okerbrücke Leiferde: Grüne hinterfragen große Lösung

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 17.11.2017 | 119 mal gelesen

Zu der geplanten neuen Okerbrücke in Leiferde hat unsere Ratsfrau Beate Gries gestern (Do.) aufgrund einer Presseanfrage folgendermaßen Stellung genommen: „Den Protest in Leiferde gegen die geplante neue Okerbrücke können wir gut nachvollziehen. Auch unsere Ratsfraktion ist von diesem Brückenprojekt und der favorisierten Nordtrasse nicht überzeugt. Wir haben der Beschlussvorlage der Fachverwaltung 17-04891 daher im...

1 Bild

Brückenbau im Zeitplan

Martina Jurk
Martina Jurk | Broitzem | am 03.08.2015 | 153 mal gelesen

Braunschweig: Berkenbuschstraße | Berkenbuschstraße: Lückenschluss zwischen Stöckheim und Rüningen.Von Martina Jurk Braunschweig, 03.08.2015. Die Okerbrücke Berkenbuschstraße ist eine wichtige Verbindung zwischen Stöckheim und Rüningen – wenn nicht gar die wichtigste. Für etwa 3,2 Millionen Euro baut die Stadt sie mit Hilfe von Landesfördermitteln neu. Die Autos fahren zurzeit über eine Behelfsbrücke, die neue entsteht direkt daneben. Sie wird...

Anzeige

8000 Tonnen Beton wälzen sich über die Oker

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 14.08.2013 | 94 mal gelesen

Brückenverschiebung am neuen Autobahndreieck Südwest – Erst läuft alles nach Plan, dann kommt die Zwangspause – Risse im Beton.Von Sascha Senger, 01.04.2012. Braunschweig. Nach nur vier Stunden endet vorerst die Querfahrt der neuen Brücke über die Oker. Risse haben sich gebildet. „Die müssen nun genauestens untersucht werden“, teilt Brückenbauingenieur Gerhard Kanter mit. Dabei begann zunächst alles wie geplant. Wir...