Anzeige

BiBS

1 Bild

Toll - Braunschweig, einzige Großstadt ohne Direktmandat im Bundestag 6

Peter Rosenbaum
Peter Rosenbaum | Braunschweig - Innenstadt | am 23.11.2017 | 331 mal gelesen

Wissen die Braunschweigerinnen schon, wer sie nun im Berlin vertritt ? Oder ist das für Braunschweig egal? Warum wählen wir für BS eigentlich eine Kandidatin mit der Erststimme DiREKT, wenn Frau Reimann kurz nach ihrer Wiederwahl partei-taktischen Interessen nachgibt und lieber Ministerin in Hannover wird? Jeder Wahlkreis hat nur ein einziges Direkt-Mandat (Erststimme) - ein hohes Gut, getragen vom mehrheitlichen...

1 Bild

BIBS zur Neuvergabe der Energienetzkonzessionen

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 07.11.2017 | 480 mal gelesen

Das Plenum der Bürgerinitiative Braunschweig (BIBS) fordert den Rat der Stadt Braunschweig dazu auf, der Neuvergabe der Energienetzkonzessionen nur nach Abarbeitung eines strengen Prüfkatalogs zuzustimmen. Bedingung für die anstehende Netzvergabe mit einhergehender Umstrukturierung von BS Energy ist für die BIBS eine außerordentliche Wirtschaftsprüfung von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfungsinstitut über die tatsächliche...

Daseinsvorsorge ausgelutscht? - Veolia will sich zurückziehen 1

Peter Rosenbaum
Peter Rosenbaum | Braunschweig - Innenstadt | am 03.11.2017 | 364 mal gelesen

Daseinsvorsorge ist ausgelutscht, die Spekulations-Karawane zieht weiter ... #veolia will sich zurückziehen und 25% der BS_Energy-Anteile verkaufen, dafür aber eine zweistellige Mio.Summe erzielen. Stadt soll für Schützenhilfe sorgen ... fein eingefädelt, oder? Dazu folgende Meldung   +++ Absturz bei BS_ENERGY auch in 2017, von 454 Mio.(2015), auf  352 Mio.(2016) erwartet Vorstandsvorsitzender Mournier einen...

Anzeige

Veolias Steuer-Paradies ist Braunschweig - 20 Jahre weiter so? 2

Peter Rosenbaum
Peter Rosenbaum | Braunschweig - Innenstadt | am 31.10.2017 | 239 mal gelesen

CDU/FDP ermächtigten 2007 den damaligen Oberbürgermeister, dem Wunsch von Veolia zu entsprechen und den Einstieg Veolias bei BS-Energy mit einer kleinen(?)  Änderung der Rechtsform zu versüßen. Auch die SPD half gern mit, denn "unter Partnern helfe man sich nun mal... beim Seuersparen"     ...

4 Bilder

Dunklen Fuß- und Radweg zwischen Eisenbahnbrücke und ZOB beleuchten

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 27.10.2017 | 1294 mal gelesen

Berkan Kurtoglu, parteiloses Stadtbezirksratsmitglied (BIBS) in Viewegsgarten-Bebelhof erklärt zum dunklen Weg am Ende der Salzdahlumer Straße / Anfang Berliner Platz in Richtung Hauptbahnhof/ZOB folgendes: „Alle Jahre wieder bescheren uns die Himmelsbewegungen frühe Dunkelheit (abgesehen von der üblichen Nachtzeit) und machen unsere Braunschweiger Wege und Plätze an manchen Stellen stockdunkel. Die Eisenbahnbrücken...

3 Bilder

"Erinnerungspartnerschaft leben!" - die BIBS in Roselies (Belgien)

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 22.08.2017 | 231 mal gelesen

An diesem Wochenende, dem 19. und 20. August 2017, sind Vertreter der Bürgerinitiative Braunschweig (BIBS) bereits zum vierten Mal in Folge der Einladung aus Belgien gefolgt und zum 103-jährigen Gedenken nach Roselies an die Sambre gereist, um der dort von Braunschweiger Truppen zu Beginn des Ersten Weltkrieges im August 1914 getöteten Zivilisten mit zu gedenken. Neben VertreterInnen von französischen und belgischen...

3 Bilder

Verärgerung über zu frühe Straßenbahn-Stopps

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 27.07.2017 | 2329 mal gelesen

Berkan Kurtoglu, BIBS-Stadtbezirksratsmitglied in Viewegsgarten-Bebelhof und Mitglied im Mobilitätsbeirat der Braunschweiger Verkehrs-GmbH, fordert die Verkehrs-GmbH zum Handeln auf. Bei der letzten Sitzung des Mobilitätsbeirats im März 2017 hatte Kurtoglu die Problematik mit der Tram an der Endhaltestelle Anklamstraße im Heidberg ausführlich der Geschäftsleitung der Verkehrs-GmbH vorgetragen und eine sofortige Abstellung...

1 Bild

Der lange Streit um einen Garten

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 14.07.2017 | 72 mal gelesen

Standort für eine Erinnerungsstätte an den Ersten Weltkrieg bleibt bestehen. Von Andreas Konrad, 15.07.2017. Braunschweig. Der „Garten der Erinnerung“ – in Gedenken an kriegerische Auseinandersetzungen im belgischen Roselies zu beginn des Ersten Weltkriegs – soll entstehen: Das ist der kleinste gemeinsame Nenner zwischen Verwaltung, Rat, BIBS und Anwohnern. Nur über das Wo ist ein Streit entbrannt, der sich mittlerweile...

2 Bilder

Querschüsse: Aber Stadt und Stiftung halten an Plan fest

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 03.02.2017 | 281 mal gelesen

Borek-Stiftung baut an der Leonhardstraße ein integratives Wohnquartier – BIBS bemängelt fehlenden Denkmalsschutz. Von Birgit Leute, 03.02.2017. Braunschweig. An der Leonhardstraße liegt ein Berg Bauschutt, die Ruinen der ehemaligen Reithalle ragen fensterlos in den Winterhimmel – so richtig nach Aufbruch sieht es auf dem einstigen Gelände der Polizeireiterstaffel noch nicht aus. Dabei plant die Richard-Borek-Stiftung...

2 Bilder

Mehr Online, weniger Filialen 1

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 26.04.2016 | 163 mal gelesen

Braunschweigische Landessparkasse stellte Bilanz 2015 vor – Umbau sicherte Ergebnis. Von Birgit Leute, 26.04.2016. Braunschweig. Der Satz bringt es auf den Punkt. „Wir mussten kräftig in die Speichen greifen“, charakterisiert Christoph Schulz, Vorstandsvorsitzender der Braunschweigischen Landessparkasse das abgelaufene Geschäftsjahr 2015. Neben den Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag stand für das Geldinstitut vor allem ein...

1 Bild

„Teures Spektakel“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 06.04.2016 | 279 mal gelesen

Fünf Jahre Schlossmuseum – nicht allen ist nach Feiern zumute. Von Birgit Leute. Braunschweig. Kritik am Projekt kommt vor allem von der Fraktion der Bibs, die hohe Unterhaltungskosten und niedrige Besucherzahlen beklagt. „Das Konzept des Museums ist nicht aufgegangen“, sagt Fraktionsvorsitzender Dr. Wolfgang Büchs. Konkret bemängelt die Bibs: – den Stiftungsvertrag: Darin muss die Stadt allein für die...

1 Bild

Haushaltslöcher anders stopfen 1

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 05.02.2016 | 109 mal gelesen

Reform der Kita-Entgelte: SPD, Grüne und Bibs legen Alternativvorschlag vor. Von Marion Korth, 06.02.2016. Braunschweig. Einen Auftrag gab Diakon Ulrich Böß, Mitglied im Jugendhilfeausschuss, den Politikern am Mittwoch mit auf den Weg: Eine möglichst einvernehmliche Lösung zur Reform der Entgelte für die Kindertagesstätten mögen sie finden, eine, „die Ungerechtigkeiten beseitigt“ und eine, die auf längere Sicht verlässlich...

2 Bilder

„Für uns eine große Ehre“ 1

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 25.08.2015 | 184 mal gelesen

Erinnerung an die Schlacht an der Sambre – Stadt erstmals offiziell vertreten. Von Ingeborg Obi-Preuß, 26.08.2015. Braunschweig. „Sie begehen heute hier in feierlicher Form den 101. Jahrestag der Schlacht an der Sambre. Es ist für Frau Kulturdezernentin Dr. Hesse und mich als Bürgermeisterin der Stadt Braunschweig eine große Ehre, dass wir an dieser Gedenkveranstaltung teilnehmen dürfen“ – mit diesen Worten begann...

2 Bilder

Gedenken in Roselies 1

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 24.08.2015 | 120 mal gelesen

An diesem Wochenende, dem 22. und 23. August 2015, sind Vertreter der Bürgerinitiative Braunschweig (BIBS) zum 101-jährigen Gedenken nach Roselies an die Sambre gereist, um der dort von Braunschweiger Truppen zu Beginn des Ersten Weltkrieges im August 1914 getöteten Zivilisten mit zu gedenken. Dabei wurden Kontakte mit Historikern aus der Region und Nordfrankreich (Rouen) geknüpft. Schon im letzten Jahr hatten Vertreter...

2 Bilder

BIBS-Antrag zu „Bragida“ unnötig & überflüssig

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 30.04.2015 | 102 mal gelesen

Auf Anfrage des Online-Mediums “Braunschweig Heute” hat unser Fraktionsvorsitzender Holger Herlitschke am 27.04.2015 (Montag) folgendes Statement abgegeben: „Der BIBS-Ratsantrag auf Einrichtung einer „moralischen Instanz“ zur Beratung der städtischen Versammlungsbehörde in Sachen „Bragida“ ist unnötig und überflüssig. Davon abgesehen, dass die Überschrift dieses Antrags („Gesicht zeigen für Respekt und Toleranz“) ziemlich...

1 Bild

„Eine moralische Instanz gegen Pegida-Demos“

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 24.04.2015 | 229 mal gelesen

Bibs stellt Antrag im Rat: Unterstützung für Versammlungsbehörde. Von Ingeborg Obi-Preuß, 25.04.2015. Braunschweig. Auch morgen wird demonstriert: „Pegida“ und das „Bündnis gegen Rechts“ stehen sich ab 14.30 Uhr auf dem Herzogin-Anna-Amalia-Platz gegenüber. Das geht – an wechselnden Standorten – seit Wochen so. „Braunschweig steht im Fokus von Pegida“, vermutet Peter Rosenbaum. Der stellvertretende Vorsitzende der Bibs...

1 Bild

Streit um Bäume - Diskutieren Sie mit! 2

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 10.03.2015 | 273 mal gelesen

Fällarbeiten am Querumer Forst. Von Andreas Konrad, 10.03.2015. Braunschweig. Am Montag haben umfangreiche Fällarbeiten an Bäumen, die an Straßen entlang des Querumer Forstes grenzen, begonnen. Noch bis zum Ende des Monats lässt die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz als Eigentümerin des Waldes diese Arbeiten auf einer Länge von rund drei Kilometern durchführen – gegen den Widerstand des Bundes für Umwelt und...

2 Bilder

Atomdrehscheibe Braunschweig: Wir wollen das nicht!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 06.03.2015 | 96 mal gelesen

In den nächsten Tagen werden verstärkt im Stadtbild große, gelbe Plakate mit der Aufschrift "Atomdrehscheibe Braunschweig! Was sich Eckert & Ziegler davon verspricht... Wir wollen das nicht!" aufgehängt. Gegenüber ihren Aktionären spekuliert die Atomfirma immer noch auf ein Riesen-Geschäft mit 50.000 großen so genannten „Konrad-Containern“ zu jeweils 20 Tonnen radioaktiven Mülls, der mitten im Wohngebiet in...

Breite Zustimmung zum Haushalt

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 24.02.2015 | 145 mal gelesen

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Piraten, Linke und Bibs lehnen Etat ab. Von Marion Korth, 25. Februar 2015. Braunschweig. Die Ratssitzung gestern war etwas Besonderes: Erst hatte Oberbürgermeister Ulrich Markurth die Absage des Karnevalsumzugs wegen Terrorgefahr als Anlass für eine Grundsatzrede genommen, dann stand „sein“ erster Haushalt, den er als Oberbürgermeister zu verantworten hat, zur Abstimmung. Die Rede kam bei...

1 Bild

"Stille Macht" - Eine Lobbyisten-Komödie mit Evergreens und Schmachtfetzen

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Nordstadt | am 23.02.2015 | 71 mal gelesen

Braunschweig: Brunsviga | Die Mitarbeiter der Lobbyagentur UTTERLY & QUIET Brüssel/Berlin haben´s generell nicht leicht. Keiner mag sie. Schließlich heißt „für die Besitzenden denken“ gegen die Besitzlosen denken. Aber jetzt: neuer Rüstungsexport-Skandal! Und wieder mal steht auch die Agroindustrie am Pranger! Da gilt es, Nerven zu behalten. Da braucht es Fantasie, einen kühnen Kopf und eine biegsame Moral. Aber auch wenn der Chef mit seiner...

1 Bild

Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Nordstadt | am 06.05.2014 | 672 mal gelesen

Braunschweig: Neue Oberschule (Aula) | "100 Jahre erster Weltkrieg" sind für den "AK www.jetzt-schlaegts-13.com " Anlass, mit einem kulturellen Beitrag im Gedenkjahr 2014 zur Diskussion beizutragen: "Die letzten Tage der Menschheit" 48 Szenen – gespielt und gesprochen von Erich Schaffner. Am 9. Mai 2014 um 19 Uhr in der Aula der Neuen Oberschule Beethovenstr. 57, 38106 Braunschweig Das Stück "Als zum ersten Mal das Wort »Friede« ausgesprochen wurde, entstand...

1 Bild

Aus für das Nordbad

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 05.04.2014 | 288 mal gelesen

Rat der Stadt: Wasserwelt sei ein „exzellenter Ersatz“. Von Martina Jurk, 06.04.2014. Braunschweig. Die Bibs ist mit einem Antrag an den Rat der Stadt gescheitert, das Nordbad nicht abzureißen. Das Bad habe eine immense Bedeutung für das Schulschwimmen. Der Rat sollte die Kosten für eine Sanierung prüfen und die Erhaltung unter dem Aspekt eines möglichen Denkmalschutzes sehen, begründete Wolfgang Büchs den Antrag. Die...

1 Bild

Ist das Nordbad noch zu retten?

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Nordstadt | am 17.02.2014 | 178 mal gelesen

Braunschweig: Gemeindesaal Dankeskirche | OB-Kandidat Wolfgang Büchs ruft dazu auf, sich gemeinsam stark zu machen für den Erhalt des Nordbads:. „Das Nordbad wird besonders für das Schulschwimmen benötigt und wird von sozial schwächeren, älteren Mitbrügern besucht. Von daher wollen wir vom Arbeitskreis GS Schuntersieldung am Donnerstag, den 27.02.2014 um 19h im Gemeindesaal der Dankeskirche Ideen zum Erhalt des Bades zu sammeln.“ Ist das Nordbad noch zu...

1 Bild

New Yorker will Gliesmaroder Bad erhalten 1

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 11.02.2014 | 299 mal gelesen

Der OB-Kandidat Dr. Wolfgang Büchs (BIBS) zur überraschenden Wendung im Kampf um den Erhalt des Gliesmaroder Bades: "Die Hinwendung von Herrn Knapp, dem Eigentümer von 'NewYorker' zum Sozialsponsoring begrüßen wir außerordentlich. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele weitere Unternehmen aus Braunschweig sich für diesen Weg entscheiden könnten und sich im Umwelt- und/oder Sozialbereich engagieren würden und damit –...

1 Bild

Wolfgang Büchs zu den Vorschlägen von OB Hoffmann in der Regionsdebatte

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 04.02.2014 | 160 mal gelesen

Grundsätzlich ist es schon etwas verwunderlich, wenn sich ein Oberbürgermeister, der sich selbst in vorzeitige Rente geschickt hat, derartig massiv mit Vorschlägen in die Regionsdebatte einbringt. Dadurch besteht die große Gefahr, dass seinem Nachfolger eigene Ideen und Entwicklungsmöglichkeiten in Sachen Region genommen werden. Das weitere Vorgehen sollte er lieber seinem Nachfolger überlassen, hat sich doch schon in der...