Anzeige

Betrug

1 Bild

Rentnerin um ihr Erspartes gebracht

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 08.08.2017 | 24 mal gelesen

Gauner, die sich als Polizisten ausgaben, erbeuteten mehrere zehntausend Euro.  Braunschweig, 08.08.2017. Die Warnung der Polizei in der letzten Woche, dass falsche Polizisten anrufen und nicht locker lassen werden, ältere Menschen um ihr Geld zu bringen, hat sich leider bestätigt. Am Montag ergaunerten sich die Betrüger mehrere zehntausend Euro von einer 77-Jährigen. Die Frau war kurz nach 9 Uhr von einem Mann...

1 Bild

Bei Anruf Abzocke

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 04.07.2017 | 39 mal gelesen

Polizei warnt vor neuer Trickbetrugswelle. Braunschweig, 04.07.2017. Nachdem Betrüger mit dem sogenannten Enkeltrick in der vergangenen Woche allein in Braunschweig 60 000 Euro erbeuten konnten, lassen die Täter nicht locker. Am Dienstag wurden wieder Braunschweiger Bürger von angeblichen Verwandten angerufen und zum Beispiel für einen Autokauf um Geld gebeten. Dabei handelte es sich um Summen im fünfstelligen...

1 Bild

Bundestagsabgeordneter unterstellt Arbeitnehmern künftigen Sozialbetrug

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 09.05.2017 | 165 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Rentenexperte der Partei Dr. Martin Rosemann hat Arbeitnehmern in Deutschland quasi künftigen massenhaften Sozialbetrug unterstellt. Er erklärte in der Wochenzeitung „Das Parlament“, dass er gegen die Abschaffung der Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente sei, denn dadurch würde man gesunden Arbeitnehmern den Anreiz geben, über eine EM-Rente mit finanziellen Vorteilen früher in den...

Anzeige
1 Bild

Betrug zum Nachteil eines Taxifahrers bzw. eines Taxiunternehmens

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 29.03.2017 | 17 mal gelesen

Am 28.03.2017, gegen 21.45 Uhr, ließ sich zunächst ein 64-jähriger Mann aus Lutter durch einen 48-jährigen Taxifahrer aus Salzgitter, der für ein Salzgitteraner Taxiunternehmen fährt, zu einem Schnellrestaurant fahren und lieh sich vom Fahrer 6,-- Euro, die er später zusammen mit dem Fahrpreis wieder zurück erstatten wollte. 29.03.2017. Goslar. Dann ließ sich der 64-Jährige wieder zurück nach Lutter fahren. Dort angekommen...

Abzocke im Netz

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 15.11.2016 | 51 mal gelesen

Verbraucherzentrale warnt vor Fake-Shops. Braunschweig, 15.11.2016. Die neuesten Tablets und Smartphones oder die angesagtesten Schuhe – sogenannte Fake-Shops werben im Internet mit besonders niedrigen Preisen für hochwertige Waren. Der Käufer bezahlt per Vorkasse, geliefert wird gefälschte, mangelhafte oder gar keine Ware. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hat jetzt verschiedene Informationsmaterialien entwickelt, um...

1 Bild

Betrug mittels Interneteinkauf und Aussähen von Daten 1

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 29.10.2016 | 69 mal gelesen

Polizei warnt vor Diebstahl vertraulicher Daten. Goslar, 29.10.2016. Zwei Fälle von Internetbetrug nach dem Aussähen von Zugangsdaten wurden jetzt in Goslar zur Anzeige gebracht. Ein unbekannter Täter erlangt auf unbekannte Art und Weise die Zugangsdaten zu dem eBay-Account eines der Geschädigten. Anschließend veräußert der Täter ein hochwertiges Unterhaltungselektronikgerät über diesen Account. Nun soll der Geschädigte...

1 Bild

Betrüger mit Enkeltrick im Raum Wolfsburg unterwegs

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 07.09.2016 | 44 mal gelesen

Polizei mahnt zur Vorsicht. Wolfsburg, 07.09.2016. Wie bei mehreren Betrugsversuchen zum Wochenanfang in der Region Wolfsburg-Braunschweig versuchte ein unbekannter Täter auch am Dienstagmittag sein "Glück" bei einem 76-jährigen Rentner in Ochsendorf und gab sich als sein Neffe aus. Der Täter wollte von dem Rentner 12.000 Euro für einen angeblichen Autokauf ergaunern. Der 76-Jährige stellte jedoch mit einem Rückruf bei...

1 Bild

Braunschweig: Falsche Schwägerin kassierte 45.000 Euro

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 24.08.2016 | 35 mal gelesen

45.000 Euro in Bar übergab ein 77-Jähriger Dienstagmittag einer fremden Frau in der Stadt auf offener Straße. 24.08.2016. Braunschweig. Die Geldbotin nahm die Summe für eine angebliche Schwägerin in Empfang, die den 77-jährigen Mann telefonisch um finanzielle Unterstützung gebeten hatte, weil sie "in Not sei". Als seine Schwägerin zu einem vereinbarten Treffen wenig später nicht erschien, schöpfte der 77-Jährige Verdacht...

1 Bild

Braunschweig: Trickbetrüger am Werk

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 12.08.2016 | 46 mal gelesen

Polizei warnt für Betrügern - besonders ältere Menschen sind gefährdet. Braunschweig, 12.08.2016. Erwartungsgemäß lassen die Trickbetrüger nicht locker und versuchen weiterhin telefonisch vornehmlich ältere Braunschweiger um ihr Erspartes zu bringen. Vor allem dank der Aufmerksamkeit eines Bankmitarbeiters wurde bisher kein finanzieller Schaden gemeldet. Dieser hatte am Donnerstagnachmittag Verdacht geschöpft, weil eine...

1 Bild

Rentnerin um 30 000 Euro betrogen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 22.07.2016 | 47 mal gelesen

69-Jährige wurde Opfer von Trickbetrügern. Braunschweig, 22.07.2016. Erst am Donnerstagnachmittag erstattete eine 69-Jährige Anzeige bei der Polizei, da sie von Trickbetrügern um 30 000 Euro betrogen worden war. Die Tat selbst ereignete sich bereits am vergangenen Montag, dem 18. Juli. Ihren Angaben zufolge erhielt die Frau an dem Tag mittags einen Anruf von einer weiblichen Person, die sich mit Namen...

1 Bild

Polizeimeldungen aus der Region – Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 05.04.2016 | 141 mal gelesen

Braunschweig, 05.04.2016 Handy und Alkohol am Steuer: Auto kippt auf die Seite Alkohol im Blut und das Hantieren mit dem Handy brachte in der Nacht eine Autofahrerin vom rechten Weg ab. Kurz vor dem John-F.-Kennedy-Platz verlor die 27-Jährige auf der Wolfenbütteler Straße die Kontrolle über ihren Wagen und rammte mehrere Verkehrszeichen und Warntafeln am Straßenrand. Danach kippte ihr Wagen auf die Fahrerseite und...

Betrug bei der Altersvorsorge

Horst-Dieter Steinert
Horst-Dieter Steinert | Braunschweig - Nordstadt | am 28.01.2016 | 89 mal gelesen

Betrug bei der Altersvorsorge ! Leben wir noch in einem Rechtsstaat? Wer setzt sich für die Betroffenen ein? Kann man der Politik noch glauben ? Ex-Außenminister Herr Dr. Westerwelle (FDP ) :" Wir sind ein Rechtsstaat und in Deutschland gilt das "Vertragsrecht" Ex-Justizministerin Frau Leutheusser-Schnarrenberg (FDP ) :,... die rechtsstaatlichen Prinzipien müssen eingehalten werden !" Finanzminister Herr Dr. Schäubele...

4 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region – Im eigenen Haus überfallen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 23.12.2015 | 170 mal gelesen

Braunschweig, 23.12.2015 Helfer entpuppte sich als Dieb Während ein 19-Jähriger am Dienstagabend auf einer Bank am Steinweg saß und versuchte sein Nasenbluten zu stillen, wurde ihm die Geldbörse entwendet. Der Beschuldigte (18) hatte sich zu ihm gesetzt und tat so, als wolle er ihm helfen. Als er sich entfernte stellte der junge Mann und ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, fest, dass das Portemonnaie weg...

2 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region / Braunschweig: Schon wieder zwei Autofahrer ins Gleisbett der Straßenbahn auf der Wolfenbütteler Straße geraten

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 11.11.2015 | 214 mal gelesen

Braunschweig, 11.11.2015 25-Jähriger am Bankplatz niedergeschlagen - Täter trug Zylinder Stark blutend und nicht mehr ansprechbar wurde ein 25-Jähriger am Sonntagmorgen, gegen 05.20 Uhr, auf dem Bankplatz am Boden liegend aufgefunden. Mit schweren Kopfverletzungen kam er ins Krankenhaus, konnte bislang aber noch nicht vernommen werden. Ein Zeuge sagte aus, dass der junge Mann an der Ecke Bankplatz/Südstraße von einer...

1 Bild

Polizeimeldungen aus der Region – 79-Jähriger schlägt 60-Jähriger auf den Kopf

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 26.09.2015 | 162 mal gelesen

Braunschweig, 26.09.2015 Wieder Einbrüche in der Stadt Ziel von Einbrechern waren von Donnerstag auf Freitag eine Arztpraxis am Prinzenpark und ein Einfamilienhaus in Bienrode. In die Arztpraxis gelangten der oder die Täter über eine Regentonne und nach Einschlagen von zwei Fenstern. Erbeutet wurde Bargeld in Höhe von 13 Euro. Am Einfamilienhaus versuchten der oder die Täter erst die Terrassentür aufzuhebeln. Als das...

Volkswagen droht eine schwere Krise

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 22.09.2015 | 64 mal gelesen

Die Folgen der Manipulationen bei Abgaswerten in den USA könnten dramatisch werden. Von Andreas Konrad, Braunschweig, 22. September 2015. Für den Volkswagen-Konzern bahnt sich ein Desaster noch ungeahnten Ausmaßes an. Nach Bekanntwerden der Manipulationen bei Abgaswerten in den USA stürzte die Aktie ab, der Konzern gab eine Gewinnwarnung heraus und jetzt ermittelt auch noch die Bundesanstalt für...

2 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region – Navi im Wert von 13000 Euro ausgebaut

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 28.08.2015 | 134 mal gelesen

Braunschweig, 28.08.2015 Zu sehr ins Handy vertieft: Unfall Ein in sein Handy vertiefter Fußgänger hat am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, einen Unfall verursacht, bei dem ein Schaden von etwa 3000 Euro entstand. Der 19-Jährige war dermaßen mit seinem Smartphone beschäftigt, dass er beim Überqueren der Münchenstraße in Höhe der Auffahrt zur Autobahn 391 in Richtung Gifhorn die Rotlicht zeigende Fußgängerampel...

2 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region – Fahndung nach EC-Karten-Dieb

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 07.08.2015 | 159 mal gelesen

Braunschweig, 07.08.2015 Rollsplit hielt nicht Die Stöckheimstraße musste am Donnerstag zwischen Kohliwiese und der A395 von 16.40 Uhr bis in die Nachtstunden voll gesperrt werden. Grund war der im Zuge von Sanierungsarbeiten aufgetragene heiße Asphalt, der wegen der hohen Außentemperaturen den aufgestreuten Rollsplit nicht halten konnte. Dadurch blieben die kleinen Steine an den Rädern und in den Profilen zahlreicher...

1 Bild

Bank verhindert Betrug mit gefälschtem Überweisungsformular

Christian Drescher
Christian Drescher | Braunschweig - Innenstadt | am 16.07.2015 | 552 mal gelesen

Am Donnerstag teilte ein Kreditinstitut einem Verein in Braunschweig den Eingang einer verdächtigen Überweisung mit. In dem Brief befand sich ein Überweisungsträger, der angeblich von einem Verfügungsberechtigten des braunschweiger Vereins ausgestellt und unterschrieben wurde über einen Betrag in Höhe von 8.945,00 Euro an einen Begünstigten mit einem Empfängerkonto in Bulgarien. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um...

2 Bilder

Polizeimeldungen aus der Region / Tödlicher Unfall in Gifhorn

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 01.07.2015 | 700 mal gelesen

Braunschweig, 01.07.2015. Kinder bei Verkehrsunfällen verletzt Gleich drei Verkehrsunfälle binnen einer Stunde bei denen Kinder beteiligt waren und verletzt wurden registrierte die Polizei am Dienstagnachmittag. Gegen 16 Uhr wurde ein 9-jähriges Mädchen auf der Goslarschen Straße von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Das Kind war plötzlich und für den Fahrer (52) nicht erkennbar hinter einem dort abgestellten...

Vorsicht, Trickbetrug: „Großnichte Susi“ ruft an und braucht Geld

Manfred Brüggemann
Manfred Brüggemann | Salzgitter - Bad | am 27.05.2015 | 40 mal gelesen

Das Telefon klingelt und es meldet sich eine „Großnichte Susi“, die sich mal wieder melden möchte – und dringend Geld braucht: Wie die Polizei Braunschweig warnt, versuchen Betrüger derzeit, Braunschweiger Seniorinnen und Senioren per Telefon-Trickbetrug um ihr Erspartes zu bringen. Die Gauner geben sich am Telefon als angebliche Verwandte oder Bekannte aus und bitten um Geld – und zwar um richtig viel Geld. Laut Polizei...

1 Bild

Polizeimeldungen aus der Region - Streit bei Studentenparty

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 06.09.2014 | 251 mal gelesen

Braunschweig, 06.09.2014. keine aktuellen Meldungen --------------------------------------------------------- Gifhorn, 06.09.2014. keine aktuellen Meldungen --------------------------------------------------------- Goslar, 06.09.2014. Streit bei einer Feier Während einer Studentenfeier in Clausthal-Zellerfeld kam es in der Nacht zum Samstag gegen 04:10 Uhr, zwischen zwei anwesenden männlichen...

2 Bilder

AKTUALISIERT: Polizeimeldungen aus der Region - Katze verursacht Unfall, Spaziergänger überfallen

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 26.08.2014 | 498 mal gelesen

Braunschweig, 26.08.2014. Maroder LKW unterwegs 25.08.14, 16.30 Uhr Braunschweig, A2 Beide Reifen der Vorderachse waren derart abgefahren, dass bereits das Stahlgeflecht der Karkasse sichtbar war. Von den vier Achsen des 30-Tonners ließen sich nur noch zwei bremsen. Ein Prüfingenieur zählte insgesamt 32 Mängel an dem Gliederzug, dessen 44-jähriger Fahrer mit knapp fünf Tonnen Möbeln auf der A2 in Richtung...

2 Bilder

Drohne notgelandet

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 20.06.2014 | 481 mal gelesen

Polizeimeldungen aus der Region. Braunschweig, 20.06.2014. Drohne notgelandet Bei Mäharbeiten auf dem Grünstreifen der A392, nahe des Ölper Kreuzes, fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei am Dienstagabend eine Drohne, einen sogenannten Quadrocopter. Jetzt sucht die Autobahnpolizei Braunschweig den Besitzer des offenbar notgelandeten und mit einer Kamera ausgerüsteten Fluggeräts im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro....

Verdacht des Betruges

Team unser38
Team unser38 | Goslar | am 28.01.2014 | 81 mal gelesen

Goslar/Seesen, 28.01.2014. Bereits am 27.12.2013, kaufte eine 16-jährige Jugendliche mit Zustimmung ihrer Mutter auf einer Internetplattform vier Transportgamaschen für Pferde. Obwohl sie den fälligen Rechnungsbetrag unverzüglich überwies, wurden die Gamaschen, trotz mehrfacher Mahnungen, bislang nicht geliefert, so dass nunmehr gegen die Verkäuferin ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Betruges eingeleitet...