Anzeige

Baumfällungen

1 Bild

Der Rat der Stadt BS hat am 13.03. den Antrag auf "Baum+Grünförderung" beschlossen 1

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 17.03.2018 | 241 mal gelesen

Mit den Stimmen der AntragstellerInnen von: BIBS, Die Grünen, SPD, Piraten und Die Partei, würde der Antrag auf "Baum + Grünförderung" beschlossen! Herzlichen Glückwunsch uns allen in Braunschweig! Ich wünsche mir allerdings mehr! Damit z.B. die BBG nicht mehr ungezüglte Abholzorgien feiern kann. Damit in der Innenstadt nicht wieder, wie z.B. wie an der ehemaligen Reiterhalle willkürlich alles plattgemacht werden...

6 Bilder

Die BBG zerstört Gärten und Bäume in der Schuntersiedlung, für die Umsetzung des sog. zukunftsweisenden Masterplan 8

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 14.03.2018 | 896 mal gelesen

Die Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) zerstört und planiert zur Zeit viele alte Bäume und gewachsene Gärten in der Schuntersiedlung. Die Bilder sind aus der Simonstraße, die aktuell am schlimmsten betroffen ist. Dabei handelt es sich um alte gesunde Bäume!  Und das, nachdem der Vorstand, mit einigen Genossenschaftsmitgliedern abgesprochen hat, das auf die Flora & Fauna mehr Rücksicht genommen werden soll! Es sind...

1 Bild

15.3.18 Bürgerinitive Baumschutz Braunschweig Treffen - offen für alle interessierte Menschen 2

S. Leunig
S. Leunig | Braunschweig - Innenstadt | am 04.03.2018 | 171 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde und FreundInnen, das nächstes Treffen der Bürgerinitiative Baumschutz Braunschweig (BBB), findet am Donnerstag, 15.03.2018 um 19:00 Uhr im Umweltzentrum, Hagenbrücke 1/2, 38100 Braunschweig statt.  Jeden 1. + 3. Donnerstag im Monat trifft sich die "Bürgerinitiative Baumschutz Braunschweig" um 19:00 Uhr. Themen: 1.  Baumschutzsatzung 2.  Jasperallee Auch in BS...

Anzeige
11 Bilder

Krötenwanderung Kennelbad: Erdkröten brauchen keine Treppe! 1

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Broitzem | am 19.02.2018 | 209 mal gelesen

Braunschweig: Kennelbad | Am Krötenwechsel Kennelweg waren bis vor einigen Jahren noch bis zu 2900 Erdkröten und 29 Bergmolche unterwegs in ihre Laichgebiete (Info Nabuvortrag) Hoffentlich haben die starken Einschnitte in ihre Lebensräume durch den Bau von Ringgleis-Rampe und Ringgleis-Treppe nicht dafür gesorgt, dass in diesem und den folgenden Jahren erheblich weniger Erdkröten unterwegs sind, oder durch den Verkehr auf der Strecke bleiben! Das...

4 Bilder

Ringgleis Treppe: Welchen Zweck hat diese Treppe? Was hat sie gekostet? 3

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Broitzem | am 17.02.2018 | 239 mal gelesen

Braunschweig: Kennelbad | Das Ringggleis bekommt gerade eine zusätzliche Treppe, 200 Meter von der Ringgleisrampe entfernt, direkt gegenüber vom Kennelbad. Wieder einmal mußten Bäume, Kröten und Natur dem Ringgleis weichen. http://www.unser38.de/broitzem/politisches/viel-naturzerstoerung-fuer-die-ringgleisrampe-d22930.html Im Jahr 2017 wurde bereits begonnen, dort...

1 Bild

Baumverpflanzung: Bäume nicht einfach absägen, sondern umpflanzen!

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Braunschweig - Innenstadt | am 27.01.2018 | 182 mal gelesen

Wenn gebaut werden soll, stehen neuen Planungen oft alte Bäume im Weg. Die bisherige Methode war: Einfach Absägen. Nach der Fertigstellung der Bauwerke wurden dann junge Bäume als Ersatz nachgepflanzt. Sie werden einige Jahrzehnte brauchen, bis sie die einstige, stattliche Größe der alten Bäume erreicht haben. Abholzen muss heute nicht mehr sein! Mittlerweile gibt es Maschinen, mit denen sich auch ältere Bäume problemlos...

8 Bilder

Krankenhaus-Neubau Salzdahlumer Straße

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Südstadt-Rautheim-Mascherode | am 15.01.2018 | 209 mal gelesen

Braunschweig: Klinikum Salzdahlumer Straße | Das Krankenhaus Salzdahlumer Straße war bis vor einigen Jahren von einem Park mit vielen alten Bäumen umgeben. Es wird vergrößert, angebaut, auf einen Standort zentralisiert und das gesamte Gebiet umgebaut. Die ersten Bäume verschwanden vor einigen Jahren. Das Gelände wird plan gemacht, teilweise mit Erde aufgeschüttet und neu geformt. Gerade werden weiter oben am Schwesternwohnheim die Bäume entfernt. Dahinter beginnen die...

11 Bilder

Ringgleis: Viel Naturzerstörung für die Ringgleis Rampe 1

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Broitzem | am 09.01.2018 | 227 mal gelesen

Braunschweig: Kennelbad | Viel Naturzerstörung für die Ringgleisrampe Im Kennelpark, direkt neben dem Kennelbad und dem Eintracht-Leistungszentrum wird gerade die 17 Meter hohe Ringgleis-Rampe gebaut. Eine Rampe hätte nicht unbedingt sein müssen. Das alte Ringgleis kommt direkt am Harz-und Heidegelände heraus, nur 500 Meter entfernt. Die gesamte Rampe war mit Bäumen bestanden und in diesem Gebiet lebten sehr viele Kröten. Schade, dass über diese...

1 Bild

"Umgestürzte Bäume umgehend ersetzen!" 3

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 10.10.2017 | 645 mal gelesen

Mit Verwunderung nimmt die BIBS-Fraktion die Forderung nach weiteren Baumfällungen am Hagenmarkt zur Kenntnis. Die Braunschweiger Zeitung (BZ) berichtet darüber in ihrer heutigen Ausgabe. BIBS-Ratsherr Peter Rosenbaum erklärt dazu: „Wir fordern die Verwaltung auf, die umgestürzten Bäume am Hagenmarkt umgehend zu ersetzen. Möglichen Überlegungen, nun auch die vom Orkan ‚Xavier‘ verschonten Bäume zu fällen, ist eine Absage...

17 Bilder

Mascheroder Holz wird zu Holz und niemanden interessiert es 1

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Südstadt-Rautheim-Mascherode | am 17.03.2017 | 905 mal gelesen

Braunschweig: Mascherode | Die im letzten Jahr begonnene starke Abholzung im Mascheroder Holz (Jägersruh/ Schützenhaus Mascherode) wurde in diesem Jahr weitergeführt. Die gefällten Stämme haben einen Durchmesser von 60 - 70 cm und sind dementsprechend alt. Das Mascheroder Holz ist ein Landschaftsschutzgebiet, und sollte 2015 sogar zum Naturschutzgebiet werden. Dazu gab es gab einen Ratsantrag. Was ist daraus...

1 Bild

BIBS fordert: „Langer Tag der StadtNatur“ auch in Braunschweig!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 14.03.2017 | 83 mal gelesen

Auf Wunsch der BIBS-Fraktion sollte im kommenden Jahr auch in Braunschweig ein „Langer Tag der StadtNatur“ durchgeführt werden. Dafür möge die Stadtverwaltung Braunschweiger Umweltverbände, Einrichtungen und Interessierte zu einem „Runden Tisch StadtNatur in Braunschweig“ einladen, um Organisation und Durchführung vorzubereiten. Seit 2007 veranstaltet die Stiftung Naturschutz Berlin einmal im Jahr den „Langen Tag der...

4 Bilder

Baumfällungen im Stadtgebiet: Leiferde am Sportplatz - Bahnhofstraße 15

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Heidberg-Melverode | am 10.03.2017 | 60 mal gelesen

Braunschweig: Leiferde | Warum?

24 Bilder

Motto zum Tag des Baumes am 25.04. "Lieber Baum, wo bist du und wie geht es dir?"

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Braunschweig - Innenstadt | am 08.03.2017 | 272 mal gelesen

Braunschweig: Heidberg | Bevor die Brut- und Setzzeit beginnt und damit der Baumfällstopp, wurde noch einmal von verschiedenen Verantwortlichen im Gebiet Heidberg/ Stöckheim kräftig weggeholzt: An den Bahndämmen Wolfenbütteler Straße und gegenüber vom Kennelbad (Bahn), an der Autobahn Heidberg A 39 und A 395 (Land Niedersachsen), in städtischen Parks (Stadtgrün), im Mascheroder Holz und auf dem Gelände von privaten Genossenschaften. Oft bemerkt man...

1 Bild

Südsee Braunschweig Stöckheim

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Heidberg-Melverode | am 08.03.2017 | 56 mal gelesen

Braunschweig: Südsee | Schnappschuss

10 Bilder

Warum dieser Kahlschlag?

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Heidberg-Melverode | am 04.03.2017 | 216 mal gelesen

Braunschweig: Heidberg | Kahlschlag im Heidberg an der Autobahn A 395 Richtung Wolfenbüttel und Richtung Innenstadt, alles wurde rigeros abgeholzt, kein Strauch blieb stehen. Die Bäume waren Schallschutz und Luftfilter für die Anwohner der Autobahn! Gibt es irgendeinen sinnvollen Grund für diese Maßnahme?

1 Bild

BIBS-Fraktion: Keine Baumfällungen an der Hamburger Straße! 4

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 24.02.2017 | 242 mal gelesen

Die BIBS-Fraktion protestiert gegen umfassende Baumfällungen auf dem ehemaligen BZ-Gelände. In ihrer Mitteilung 17-03798-01 teilt die Stadt lapidar mit, man wolle die 24 Bäume, in den bis zu 17 verschiedene Vogelarten kartiert wurden, zwecks „Baugrundverbesserung“ und „Baufeldvorbereitung“ jetzt schnell fällen. Dabei ist im derzeit noch rechtskräftigen Bebauungsplan „Hamburger Straße-Süd“ HA 117 festgelegt, dass diese Bäume...

Anschlag auf die Gesundheit von uns Frauen und Kindern - Studien belegen: Baumfällungen sorgen für Asthma, Lungen – und Bronchialerkrankungen

Anne Zschachlitz
Anne Zschachlitz | Westliches Ringgebiet | am 02.11.2015 | 49 mal gelesen

Zwei Bekannte aus dem Stadtteil leiden an Asthma, drei weitere an Heuschnupfen, mehrere Nachbarskinder haben chronische Bronchitis, die Lunge einer Freundin zeigte im Sommer nur noch 30 Prozent Leistung. Sicherlich sind es nur zufällige Beispiele, doch Studien bestätigen : Die Atemwegsorgane von Frauen und Kindern sind deutlich empfindlicher als die von Männern, und: sie leiden besonders unter der Konzentration von...

1 Bild

Baumfällungen für PKW-Stellplätze einschränken

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 04.06.2015 | 98 mal gelesen

Grüne wollen Hausgärten und Innenhöfe erhalten In den letzten Wochen haben uns mehrere Beschwerden über die Zerstörung von privaten Grünflächen zur Errichtung von PKW-Stellplätzen im Östlichen Ringgebiet erreicht. Betroffen sind davon z. B. Grundstücke bzw. Wohnhäuser in der Georg-Westermann-Allee, der Herzogin-Elisabeth-Straße (siehe Foto) und der Karl-Marx-Straße. Offensichtlich versuchen die dortigen Eigentümer, auf...

2 Bilder

Mehr Bäume in die Stadt – In Braunschweig fällt die Bilanz sehr positiv aus, denn

SPD Fraktion
SPD Fraktion | Braunschweig - Innenstadt | am 04.06.2015 | 52 mal gelesen

Braunschweig. In einer Anfrage an die Stadtverwaltung wollte die SPD-Fraktion wissen, wie die Baum-Bilanz zwischen gefällten und neu gepflanzten Bäumen in Braunschweig ausfällt. Bäume in einer Stadt sind nämlich nicht nur Ausdruck von hoher Lebensqualität, sondern sie prägen auch das positive Bild der Straßen und Plätze und auch ihre ökologischen Funktionen und ihre Bedeutung für das Stadtklima sind unermesslich. Stadtrat...

3 Bilder

Querumer Forst: Baumfällungen bleiben umstritten

Barbara Schulze
Barbara Schulze | Braunschweig - Innenstadt | am 27.03.2015 | 160 mal gelesen

Pressemitteilung Grüne Ratsfraktion 25.03.2015 Ortstermin & Ratssitzung – Grüne bewerten Diskussionsverlauf Stellungnahme des Grünen Fraktions- und Ausschussvorsitzenden Holger Herlitschke (Planungs- und Umweltausschuss) zu den “Verkehrssicherungsmaßnahmen” der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) an der Tiefen Straße, an der Bevenroder Straße, am Peterskamp, an der Forststraße und an der...

1 Bild

Baumfällungen im Querumer Forst stoppen!

Sebastian Barnstorf
Sebastian Barnstorf | Braunschweig - Innenstadt | am 18.03.2015 | 136 mal gelesen

Der BIBS-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Büchs wendet sich in einem Brief an die niedersächsische Stiftungsaufsicht, um die Baumfällungen im Querumer Forst doch noch zu stoppen: Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) lässt im Norden Braunschweigs derzeit im großen Stil Bäume fällen. Der Brief ist an Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und die grüne Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Frau Dr. Gabriele...

1 Bild

Abgeholzte Weiden im Vorfrühling: Keine Nahrung für hungrige Insekten!

Cathrin Dühn
Cathrin Dühn | Braunschweig - Innenstadt | am 25.02.2015 | 97 mal gelesen

Im Heidberg und in den umliegenden Parks wurden in diesem Jahr sehr viele alte Bäume gefällt, vermutlich aus Angst, dass sie beim nächsten Sturm umkippen könnten. Unter den gefällten oder stark beschnittenen Bäumen sind auch sehr viele alte Weiden, die bei Beginn der Kätzchenblüte, oder direkt vor der Blüte stark beschnitten oder gefällt wurden. Weidenkätzchenblüten sind wichtige Nektar- und Pollenspender für hungrige...

Totholz: Nicht schön, aber selten

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 10.08.2013 | 74 mal gelesen

Nach den Fällarbeiten für Flughafenausbau – Trostloser Anblick und Aussicht auf Artenvielfalt. Von Marion Korth, 13.02.2011 Braunschweig. Eine Säge frisst sich durch Holz, ein Quietschen, ein Knacken, die Krone einer Eiche fällt krachend zu Boden. An der Tiefen Straße Richtung Hondelage stehen lauter geköpfte Baumriesen. Ein trostloser Anblick, aber für die Natur kein Totalschaden. Das sagt jedenfalls Förster Burkhard Röker....