Anzeige

Banken

1 Bild

Cyberkriminalität in Deutschland boomt

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Braunschweig - Nordstadt | am 29.06.2016 | 35 mal gelesen

(TRD/cid) Digitale Erpresser sind so aktiv wie nie zuvor: Die Zahl der Hacker-Attacken mit sogenannter „Ransomware“ hat sich 2016 in Deutschland gegenüber dem Vorjahr um den Faktor 20 erhöht berichtet der Computer-Informations-Dienst. Weltweit stieg sie ums 5,5-Fache. Das geht aus den Statistiken des Kaspersky Security Network (KSN) hervor. „Erpressungssoftware breitet sich explosionsartig aus, besonders in Deutschland“,...

1 Bild

Braunschweiger Banken benachteiligen (nach wie vor) systematisch Geringverdiener, Sozialleistungsempfänger und Senioren bei Girokonten 2

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 28.04.2016 | 299 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Die Bild-Zeitung berichtete vor wenigen Tagen „wie uns die Banken verarschen“. Am meisten benachteiligt werden von Braunschweiger Banken aber Geringverdiener, Sozialleistungsemp-fänger und Senioren. Der SoVD-Braunschweig machte darauf bereits im August 2014 aufmerksam. An der Situation hat sich wenig bis nichts geändert. Die Braunschweigische Landessparkasse, die bekanntlich einen öffentlichen Auftrag hat, überholt mit ihrer...

1 Bild

Bank verhindert Betrug mit gefälschtem Überweisungsformular

Christian Drescher
Christian Drescher | Braunschweig - Innenstadt | am 16.07.2015 | 552 mal gelesen

Am Donnerstag teilte ein Kreditinstitut einem Verein in Braunschweig den Eingang einer verdächtigen Überweisung mit. In dem Brief befand sich ein Überweisungsträger, der angeblich von einem Verfügungsberechtigten des braunschweiger Vereins ausgestellt und unterschrieben wurde über einen Betrag in Höhe von 8.945,00 Euro an einen Begünstigten mit einem Empfängerkonto in Bulgarien. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um...

Anzeige
1 Bild

Braunschweiger Banken benachteiligen häufig Geringverdiener bei Girokonten 4

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 02.10.2014 | 208 mal gelesen

Braunschweig. Wer im Monat wenig Einkommen oder bestimmte Sozialleistungen erzielt, wird bei Geldinstituten oft systematisch benachteiligt. Das ist Ergebnis einer Recherche des Sozialverbandes Deutschland in Niedersachsen, bei der die rund 60 Beratungszentren, 43 Kreisverbände und Hunderte Ortsverbände angeschrieben wurden. Vor allem in Braunschweig müssen Geringverdiener bei der Nutzung eines Girokontos genauer...

Sparkasse stellt Filialen auf den Prüfstand - BZ vom 2.Mai 2014

Dieter Passier
Dieter Passier | Braunschweig - Nordstadt | am 04.05.2014 | 80 mal gelesen

da freue ich mich schon auf die Kommentare der VoBa BS Wob und natürlich auf deren Plakate - siehe Deutsche Bank

Setzen, sechs: Banken im Test

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 06.08.2013 | 48 mal gelesen

nB fragt nach: Kann ich Bankern vertrauen? Von Ingeborg Obi-Preuß, 11.08.2010 Braunschweig. Setzen, sechs: Stiftung Warentest hat für Banken und Sparkassen ein sehr schlechtes Testergebnis veröffentlicht. Wir haben zwei Banker aus Braunschweig befragt. „Die Blamage geht weiter“ titelt Stiftung Warentest in ihrer August-Ausgabe, untersucht wurde die Anlageberatung bei 21 Banken und Sparkassen, das Ergebnis sei „noch...