Anzeige

arbeit-und-leben

TRAININGKURS ABITURPRÜFUNG MATHEMATIK 2018 bei ARBEIT UND LEBEN

Braunschweig: Arbeit und Leben | Immer wieder spielt das Fach Mathematik im Zusammenhang von Abitur und Studium eine medial herausgehobene Rolle. Zu schwere Aufgaben, Notenanhebungen, vergleichsweise durchschnittliche Ergebisse, hohe Durchfallquoten bei Mathematikklausuren im Übergangsbereich Schule/Hochschule: Mathe ist immer ein Thema. Lehrkräfte und Professoren sprechen mittlerweile offen von einer „Krise der Mathematikausbildung an den Schulen“ oder von...

Z-Kurs/ Studieren ohne Abitur

Braunschweig: Arbeit und Leben | Am 23.02.2016 beginnt ein 1-jähriger Vorbereitungskurs auf Zulassung zum Studium ohne Abitur. Wir laden alle Interessierten zu unserem Informationsabend am 15.01.2016 um 18 Uhr ein. Veranstaltungsort: Bohlweg 55, 38100 Braunschweig, 4 Etage. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Der Kurs ist Schichtbegleitend angelegt, so dass der Unterricht wahlweise vormittags oder abends besucht werden kann. Eine...

1 Bild

„Viele Türen geöffnet“

Christoph Matthies
Christoph Matthies | Braunschweig - Innenstadt | am 24.07.2015 | 219 mal gelesen

Braunschweig: Arbeit und Leben | 26 junge Leute holten Hauptschulabschluss bei Arbeit und Leben nach. Von Christoph Matthies, 25.07.2015. Braunschweig. Ohne Schulabschluss ist die Suche nach einem Ausbildungsplatz nahezu aussichtslos. Trotzdem verlassen jedes Jahr rund 45 000 junge Menschen die Schule ohne Abschluss. Um diesen nachzuholen, bietet die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben in Braunschweig seit über 30 Jahren Vorbereitungskurse für die...

Anzeige
2 Bilder

Rechtstipp: Die Kündigungsfristen im Arbeitsrecht

Thomas Holzhauer
Thomas Holzhauer | Braunschweig - Innenstadt | am 06.07.2015 | 73 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Für eine Kündigung durch den Arbeitgeber beträgt die Kündigungsfrist, wenn das Arbeitsverhältnis in dem Betrieb oder Unternehmen 1. zwei Jahre bestanden hat, einen Monat zum Ende eines Kalendermonats, 2. fünf Jahre bestanden hat,...

2 Bilder

Rechtstipp: Arbeitszeugnisse richtig lesen können

Thomas Holzhauer
Thomas Holzhauer | Braunschweig - Innenstadt | am 30.06.2015 | 84 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Arbeitszeugnisse richtig lesen können Die Ausstellung eines „guten“ Arbeitszeugnisses für den ausscheidenden Arbeitnehmer stellt in vielen Fällen mehr ein Zufallsprodukt dar und ist nicht als Ergebnis „handwerklichen Könnens“ seitens des Arbeitgebers zu werten. In der Regel übersehen Personalabteilungen, dass die Erstellung eines Zeugnisses, wie auch die Abwicklung eines Arbeitsverhältnisses insgesamt, ein...

2 Bilder

proBono-Rechtsberatung bei der AWO-Migrationsberatung in Braunschweig am 02. Juli

Thomas Holzhauer
Thomas Holzhauer | Braunschweig - Innenstadt | am 30.06.2015 | 53 mal gelesen

Braunschweig: Theater | proBono-Rechtsberatung für alle Interessierten bei der AWO-Migrationsberatung, Steinweg 34, 38100 Braunschweig. Beginn: 15.00 Uhr. Bitte vorher telefonisch anmelden: (0531) 88 68 92 43. Weitere Informationen finden Sie unter: proBono bei der AWO in Braunschweig

1 Bild

Ihre Rechte bei: Kündigung - Abmahnung - Abfindung

Thomas Holzhauer
Thomas Holzhauer | Braunschweig - Innenstadt | am 20.06.2015 | 181 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Lassen Sie sich in der Zeit vom 08. bis 31. Oktober von Rechtsanwalt Holzhauer bei Kündigung – Abmahnung – Abfindung individuell beraten. Rechtsanwalt Holzhauer hat in der Vergangenheit vielfach Lösungen für beide Seiten im Verhältnis Arbeitnehmer./.Arbeitgeber erarbeitet: Rücknahme der Kündigung oder Aushandeln einer angemessenen Abfindung, auch die Löschung einer Abmahnung aus der Personalakte. www.arbeitsrecht38.de

Infoabend "Studieren ohne Abitur"

Braunschweig: Arbeit und Leben | Studieren ohne Abitur Welche Zugangsmöglichkeiten gibt es? Welche Möglichkeiten eröffnet der Immaturenkurs? Was sind die Zugangsvoraussetzungen? Alle wichtigen Fragen werden auf dem Infoabend am Freitag ab 18:00 Uhr beantwortet. Veranstaltungsort ist Bohlweg 55, 4. Etage. Der Kurs wird am 17. Februar starten, er ist schichtbegleitend angelegt, so dass der Unterricht wahlweise vormittags oder abends besucht werden kann....

1 Bild

Eine Chance für viele: Neustart an der Uni

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 07.10.2014 | 113 mal gelesen

„Studieren ohne Abitur“ – Im Februar beginnen wieder neue Vorbereitungskurse. Von Ingeborg Obi-Preuß, 08.10.2014. Braunschweig. Eine akademische Laufbahn – auch ohne Abitur. Ein Weg, der mühsam, aber auch erfolgversprechend ist. Im Februar starten wieder neue Vorbereitungskurse. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit zum „Studium ohne Abitur“ schon seit mehr als 30 Jahren, aber die Politik hat nochmal nachgelegt. „Durch...

1 Bild

Korrektur: Lieber lernen als Schule schwänzen

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 08.08.2014 | 395 mal gelesen

29 Jugendliche holten bei der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben den Schulabschluss nach. Von Birgit Leute, 08.08.2014. Braunschweig. Geschafft. Jennifer ist glücklich. Arbeitslos und ohne Schulabschluss bekam sie mit Hilfe von Arbeit und Leben wieder den Dreh und holte alles nach. Die Bildungsvereinigung verlieh ihr und weiteren 29 Jugendlichen jetzt die Hauptschul- und Realschulzeugnisse. Jennifer ist kein seltener...

1 Bild

Haupt- und Realschulabschluss nachholen – 2. Chance

Arbeitslose Jugendliche ohne Schulabschluss können sich ab sofort zu einem Vorbereitungslehrgang auf den Externen Hauptschul- oder Realschulabschluss anmelden.Der einjährige Lehrgang bereitet auf die Nichtschülerprüfungen der niedersächsischen Landesschulbehörde vor. Die Stadt Braunschweig fördert die Hauptschullehrgänge, daher wird nur ein geringer Teilnehmerbeitrag erhoben. Es werden Kurse in Tagesform und in Abendform...

5 Bilder

INFO-STAND 1. Mai-Fest in Braunschweig

Info-Stand von ARBEIT UND LEBEN, gemeinsam mit der Beratungsstelle Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge des DGB und den Kollegen der Arbeitstelle Rechtsextremismus und Gewalt auf dem 1. Mai-Fest in Braunschweig

1 Bild

Kleber: „Wir haben keinen Mangel an Fachkräften“

Martina Jurk
Martina Jurk | Braunschweig - Innenstadt | am 22.04.2014 | 607 mal gelesen

Projekt unterstützt Flüchtlinge, einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden. Von Martina Jurk, 23.04.2014. Braunschweig. Geflüchtet aus der Heimat, allein in Deutschland – sie sprechen kein Deutsch, haben kein Geld und keinen Job. Flüchtlingen ist in dieser Situation jede Unterstützung willkommen. Der DGB und die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben helfen den Fremden, einen Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden. Sie...

Integrationskurse "für Arbeitnehmer" am ABEND

Braunschweig: Arbeit und Leben | Speziell für berufstätige ausländische Arbeitnehmer mit geringen Deutschkenntnissen wird ab April ein neuer Sprachintensivkurs angeboten. Dieser Kurs ist außerhalb des normalen Programms angesiedelt und richtet sich vornehmlich an Migrantinnen und Migranten aus Braunschweig, die tagsüber wegen Berufstätigkeit keinen Kurs besuchen können. Ein handlungsorientierter und methodisch abwechslungsreicher Unterricht garantiert,...

Z-Kurs/ Studieren ohne Abitur

Braunschweig: Arbeit und Leben | Am 18.02.2014 beginnt ein 1-jähriger Vorbereitungskurs auf Zulassung zum Studium ohne Abitur. Die Unterrichtszeiten sind sowohl vormittags wie abends -schichtbegleitend-. Start ist der 18.02.2014 im Bohlweg 55, 38100 Braunschweig. Anmeldung und Beratung bei der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN. Tel: 0531 1233630

Z-Kurs/ Studieren ohne Abitur

Braunschweig: Arbeit und Leben | Ab Januar 2014 beginnt ein neuer Kurs zur Erlangung des nachträglichen Hochschulzuganges für Nichtabiturienten. Interessenten/innen, die sich – auch schichtbegleitend – auf die sogenannte Z-Prüfung zur Aufnahme eines Studiums in einem Kurs vorbereiten wollen, können sich ab sofort beraten lassen bzw. zum Kursbesuch anmelden. ARBEIT UND LEBEN Nds Ost gGmbH Tel: 0531 1233630 Email: braunschweig@arbeitundleben-nds.de

Z-Kurs/ Studieren ohne Abitur/ Infoveranstalltung

Braunschweig: Arbeit und Leben | Der neue Z-Kurs beginnt am 13. Januar 2014 Ein späterer Einstieg ist unter bestimmten Voraussetzungen noch möglich. Für den Z-Kurs kann ein Bildungsgutschein gemäß des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beantragt werden. www.arbeitundleben-nds.de

Studieren ohne Abitur Infoveranstaltung

Braunschweig: Arbeit und Leben | Sie sind herzlich zu unserer Informationsveranstaltung eingeladen: 28.11.2013 18:30 Uhr Bohlweg 55 4 Etage Der neue Z-Kurs beginnt am 13. Januar 2014 Ein späterer Einstieg ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Für den Z-Kurs kann ein Bildungsgutschein gemäß des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beantragt werden. Infos unter 0531 1233630

1 Bild

Bohlweg bei Regen 11.10.2013 10:00 Uhr

Braunschweig: Arbeit und Leben | Schnappschuss

1 Bild

Lehrkräfte für Schulabschlusskurse gesucht (auch Lehramtstudentinnen und -studenten)

Braunschweig: Arbeit und Leben | Wir suchen Lehrkräfte für unsere Schulabschlusskurse (Tages- und Abendkurse) auf Honorarbasis. Informationen und Bewerbung: 0531 1233630 GERNE AUCH LEHRAMTSTUDENTINNEN und -STUDENTEN

Nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses

Braunschweig: Arbeit und Leben | Nach den Herbstferien am 21.10.2013 beginnt ein zusätzlicher Schulabschlusskurs Ausbildungsreife durch Hauptschulabschluss und berufliche Orientierung. Der Kurs dauert 9 Monate und wird durch die Stadt Braunschweig gefördert. Anmeldung und Informationen: Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds Ost gGmbH Bohlweg 55 38100 Braunschweig Tel: 0531 123 363 0