Anzeige

Wohnungseinbrüche in Schwülper

Schwülper, 10.01.2014.

Zu drei Tageswohnungseinbrüchen kam es am Donnerstag in der Gemeinde Schwülper.

Tatorte waren in allen Fällen Einfamilienhäuser inmitten von Wohngebieten. Zwischen 14.15 Uhr und 18.35 Uhr gelangten die bislang unbekannten Einbrecher durch ein zuvor auf gehebeltes Küchenfenster ins Innere eines Hauses an der Okerstraße in Rothemühle. Dort durchsuchten die Täter sämtliche Räume und entwendeten schließlich Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro.
Nur wenige Meter entfernt schlugen dieselben Täter auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu. Dort hebelten die Einbrecher eine Tür an der Rückseite eines Hauses auf und drangen auf diesem Weg ins Gebäude ein. Auch hier wurden mehrere Zimmer durchsucht, entwendet wurde schließlich eine Damenjacke der Marke Jack Wolfskin im Wert von 200 Euro. Der Tatzeitraum lag in diesem Fall zwischen 16.45 Uhr und 18 Uhr.

In Groß Schwülper wurde ein Bungalow von den Tätern heimgesucht. Durch ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster betraten die Diebe das Haus und durchsuchten dort sämtliche Räume. Sie erbeuteten am Ende Schmuck im Wert von rund 500 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen 17.35 Uhr und 18.25 Uhr.

Hinweise zu allen Einbrüchen nimmt die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.