Anzeige

Diskussion zum Grundeinkommen

Wann? 04.12.2014 19:00 Uhr

Wo? historischer Bücherhhof, Stobenstraße 62, 38170 Schöppenstedt DE
Schöppenstedt: historischer Bücherhhof | Das bedingungslose Grundeinkommen (bGE) hat sowohl vehemente Befürworter als auch ebenso vehemente Gegner. Beide Gruppen haben in ihren Reihen Fachleute die die jeweiligen Thesen unterstützen. Auf was aber stützt sich die jeweilige Expertenmeinung? Wo ist die Kalkulation dass sich das Grundeinkommen nicht finanzieren lässt bzw. das die Finanzierung kein Problem sei. Oder wie ist es mit der Frage wie dann (nach Einführung des bGE) die Arbeitsmoral und die Solidarität aussehen.
Das sind die Hauptfragen im Zusammenhang mit dem bGE, die mit einer geplanten Studie geklärt werden sollen. Zunächst aber geht es um die Frage, wie eine solche Studie auf den Weg gebracht werden kann.
Darum wird es gehen beim nächsten Treffen der
Arbeitsgemeinschaft Grundeinkommen Schöppenstedt (ArGruSch)
am 4.12. um 19:00 Uhr im Historischen Bücherhof e.V. , Stobenstraße 62 in Schöppenstedt (Nähe Marktplatz),
Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos über www.ArGruSch.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.