Anzeige

Weideprämie

Der SPD Landtagsabgeordnete, Jörn Domeier, zugleich Mitglied im Landwirtschaftsaus-schuss, nimmt Stellung zur angekündigten Streichung der Weideprämie.

Die Ankündigung der Landwirtschaftsministerin, die Ausgleichszulage für Grünlandbewirtschaftung in benachteiligten Gebieten auslaufen zu lassen, sorgt für große Unruhe bei den Landwirtinnen und Landwirten.

Davon betroffen sind rund 13.000 Betriebe, der große Teil davon Milchviehbetriebe. Für uns als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten steht jedoch fest, dass es ein Ausgleichsprogramm für die benachteiligten Gebiete und die betroffenen Betriebe geben muss. Zwar werden in diesem Jahr noch die Prämien für das Jahr 2017 ausgezahlt, aber wir werden uns für ein Ersatzprogramm einsetzen, um Planungssicherheit für die Landwirtinnen und Landwirte zu schaffen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.