24-Stundenlauf in Braunschweig/Rüningen am 6. und 7. September

„Ich laufe, wann ich will und solang´ ich will“.

Unter diesem Motto geht der 24-Stundenlauf in Braunschweig/Rüningen am 6. und 7. September in seine 5. Runde. Der Rüninger 24-Stundenlauf ist mehr als eine Laufveranstaltung. Der Event vermittelt den Teilnehmern aller Altersstufen Spaß an Bewegung und Sport. Und das über volle 24 Stunden!

Profis, Freizeitsportler, Single, Paare, Eltern und Kinder – jeder kann teilnehmen – und selbst entscheiden, wie viele Runden er laufen möchte. Auch der Beginn und das Ende sind selbstbestimmt, jeder entscheidet, wann er einsteigt und auch wieder aufhört.

Unter dem Schlagwort „Gemeinsam ein Ziel erreichen“ können sich auch 8 Läufer zu einem Team zusammenschließen und sich so die 24 Stunden teilen. Das fördert das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist – auch Firmen können sich dieses Jahr bei dem Mannschaftslauf anmelden.

Zur Unterstützung der Läufer gibt es ein großes Unterhaltungsprogramm rund um die Strecke.
Ein Highlight der Veranstaltung ist „Die lange Nacht von Rüningen“. Alle, die beim Moonlightrun zwischen 0:00 und 04:00 Uhr 15 Runden durchhalten, werden mit einem selbst designten Moonlightrunner-Shirt belohnt.

Die Volksbank BraWo unterstützt das Engagement der Sportler schon seit 4 Jahren und sponsert jeden gelaufenen km zugunsten des Kindernetzwerks United Kids Foundation.

Treffpunkt für die Läufer ist die kürzlich modernisierte Bezirkssportanlage in Rüningen, Leiferder Weg 5a, Braunschweig. Der Startschuss fällt am Samstag, 06.09., um 15 Uhr und Zielschluss ist am Sonntag, 07.09., um 15 Uhr.

Anmeldungen über die Homepage der Rüninger Roadrunner: http://lauftreff-rueninger-roadrunner.de/ oder direkt über http://my.raceresult.com/details/index.php?page=2&...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Brigitte Voß aus Außerhalb der Region | 31.08.2014 | 12:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.