Anzeige

Trance38 meets Trance.Mission

Wann? 15.05.2016 22:00 Uhr bis 16.05.2016 07:00 Uhr

Wo? Stereowerk, Böcklerstraße 30, 38102 Braunschweig DE
Braunschweig: Stereowerk | Am Pfingstsonntag wird Historisches geschehen im schönen Braunschweig. Insgesamt 16 DJs aus sechs verschiedenen Ländern werden auf zwei Floors für feinsten Trance sorgen. Ein solches Lineup hat es hier noch nie gegeben und somit sollten sich alle Liebhaber der druckvollen und melodiösen Sounds diesen Termin schon einmal ganz dick im Kalender markieren. Das Trance38-Team aus Braunschweig haben gemeinsam mit Trance.Mission weder Kosten noch Mühen gescheut, um einige internationale Hochkaräter ins Stereowerk zu holen.

Das WarmUp übernimmt Mar She. Ein leidenschaftlicher Trance-DJ & Produzent aus Döbeln. Als DJ gewann diverse Preise auf Paul Van Dyk's hauseigenem Radio ' Vonyc Sessions'. Für puren Uplifting steht Daniel Skyver aus dem englischen Portsmouth. Der Senkrechtstarter produzierte mit Talla 2XLC den Clubhit „Split Second“ auf Mental Asylum Rec. und glänzte dieses Frühjahr auf dem Lineup des Grotesque Indoor Festivals in den Niederlanden.

Mit dem gebürtigen Slowaken ReOrder ist ein weiterer Garant für banging Trance an den Decks des Stereowerks. Nicht zuletzt mit seinem Projekt Skypatrol auf FSOE Rec. erlangte er internationale Bekanntheit. Aus Weißrussland kommt der frischgekührte „Best Newcomer“ des TrancePodium 2015 Award - UCast! Seine letzten Tracks waren nahezu alle in den Beatport-Trance-Top 10 vertreten.

Wenn dann noch angesagte Namen wie Allan Morrow aus UK (Outburst Rec., Mental Asylum Rec.) und Redux Rec.-Labelboss Rene Ablaze aus NL (Love Parade, Nature One) dazu kommen, kann man schon von einem außergewöhnlichen Trance-Festival sprechen. Doch damit nicht genug: Auch Allen Watts (Monster Force Rec., NL) und die charmante Italienerin Alessandra Roncone (Art Of Trance-Resident, Bologna) werden ihre besten Tunes dabei haben und das Allstar-Lineup auf dem Mainfloor perfekt abrunden.

Aber auch der zweite Floor ist mehr als vielversprechend besetzt. Denn hier werden nicht nur die Local Heroes Caymen und DFx, der schon auf der Nature One zum Tanz aufspielte und Resident im legendären Live Music Circus in Köthen war, zu Hochform auflaufen. Auch Organisator und Trance38-Resident Anatol Weber wird es sich nicht nehmen lassen, den Dancefloor zum Kochen zu bringen. Dazu kommen aus dem wilden Süden die Trance.Mission-Macher und „Schwabenpiraten“ Cyre und Christian K. sowie Score der es mit seinen „Rawstyles with trancy touch“ ordentlich krachen lassen wird. Die Krönung bildet der gemeinsame Abriss von DJ T.H. aus Düsseldorf und der We Love Trance-Lady Miss Cortex aus Hamburg. Don’t miss it!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.