Anzeige

James Bond aus 120 Instrumenten

Braunschweigs Polizeipräsident Michael Pientka, Thomas Osterroth, Präsident der Bundespolizeidirektion Hannover, Dr. Thomas Lampe, Verein Weggefährten, Andreas Gehrke, Bundespolizeiorchester Hannover, Ulrich Markurth, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig und Schirmherr, Bernd Otto Iben, Kommandeur des Landeskommandos Niedersachsen, Mario Schulz, Verein lachen helfen, Andreas Friedrich, Heeresmusikkorps Hannover und Detlef Krenz, Polizeiorchester Niedersachsen (v.l.), freuen sich gemeinsam auf den Abend
Braunschweig: Stadthalle Braunschweig |

„Die glorreichen Drei“ am 13. März in der Stadthalle – Erlös für Weggefährten und lachen helfen.

Von Andreas Konrad, 06.03.2015.

Braunschweig. Polizei und Bundeswehr paktieren am 13. März mit der dunklen Seite der Macht. Natürlich nur musikalisch – Star Wars ist ein Programmpunkt beim Benefizkonzert „Die glorreichen Drei“ um 19 Uhr in der Stadthalle.

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ulrich Markurth stehen dann das Heeresmusikkorps Hannover, das Polizeiorchester Niedersachsen und das Bundespolizeiorchester Hannover gemeinsam auf der Bühne. 120 Musiker, die zusammen für ein „gewaltiges Klangerlebnis“ sorgen werden, wie Andreas Gehrke vom Bundespolizeiorchester ankündigt. Gar nicht angestaubt und uniform, sondern modern und flott. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Vereine lachen helfen und Weggefährten.

Nach Hannover und im Vorjahr Hildesheim stehen die drei Orchester in dieser Form erst das dritte Mal gemeinsam auf der Bühne. „Wir freuen uns sehr, dass dies in Braunschweig stattfindet“, sagt Polizeipräsident Michael Pientka und Oberbürgermeister Ulrich Markurth ergänzt: „Das ist eine gute Gelegenheit, alle drei einmal inmitten der Gesellschaft zu sehen, auf eine sehr sympathische, aber absolut profihafte Art.“ Besonders freute Markurth, dass damit in den Vereinen Weggefährten und lachen helfen zwei „hervorragende Projekte“ unterstützt werden, die sich um tumorkranke Kinder beziehungsweise Kinder in Krisengebieten kümmern.
Neben der Star Wars Saga werden die Drei unter anderem My Fair Lady und Nobody Does It Better Than James Bond (verschiedene Titelmelodien der 007-Reihe) gemeinsam präsentieren. Karten für das Konzert gibt es noch in der Konzertkasse oder unter der Tickethotline 1 66 06.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.