Anzeige

Gospelworkshop mit internationalen Dozenten 21. - 23. November 2014 in BS

Braunschweig: Marienstift - Großer Saal |

Gospelworkshop mit David Thomas Angelika Rehaag und Eggo Fuhrmann

21. - 23. November 2014

Krankenhaus Marienstift (Großer Saal)
Helmstedter Straße 35
38102 Braunschweig

Gospel erleben – und in einem Workshop mit hochkarätigen Dozenten die Kraft der Musik und der frohen Botschaft des Evangeliums mit vielen anderen im gemeinsamen Singen erfahren, ist das Ziel dieses Wochenendes.

Wer kann mitmachen?
Alle, die gern singen, Spaß und Freude an Gospelmusik haben und gern in einem Chor mit singen möchten. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind für den Workshop nicht erforderlich. Englischkenntnisse sind jedoch hilfreich.

Anmeldung und Info: www.gospelchor-braunschweig.de
Anmeldeschluss: 31. Oktober 2014

Die Dozenten:
David Thomas (GB) - ist ein gefragter Gospelmusiker in Deutschland und Europa, ist Komponist, Sänger und Workshopleiter. Mit seiner außergewöhnlichen Soulstimme überzeugt er seit Jahren die Musikszene durch Mitwirkung in bekannten Musicals wie „Starlight Express“, „Tabaluga“ und den „10 Geboten“.

Angelika Rehaag (D) ist seit 1993 Chorleiterin von Gospelchören in Krefeld und Umgebung und sie gründete 1997 die „Krefelder Gospel Festival" und 1999 die „Gospel Academy Krefeld“. Sie ist eine Bereicherung für jeden Workshop, sie inspiriert und motiviert mit ihrer unnachahmlichen Art.

Eggo Fuhrmann (D) – ist einer der bekanntesten Gospel-Chorleiterleiter in Norddeutschland und ist als Dozent international unterwegs. Er leitet auch den Gospelchor Braunschweig. Als Dozent bei Gospelworkshops bringt er innerhalb kürzester Zeit, auf kompetente sympathische Art, den Chor zu beachtlicher Leistung und überzeugender Ausstrahlung.

Das Workshopteam freut sich auf ein erlebnisreiches Wochenende.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.