Anzeige

Fußgängerdiplom in Lehre

Unterricht an der Straße. Das Fußgängerdiplom der Kreisverkehrswacht wird erarbeitet.
Lehre: Eitelbrotstr. 22 a |

Grundschüler erhalten das Fußgängerdiplom.

Am 14. September beginnt der Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Ulf Barnstorf, in der Grundschule Lehre, Eitelbrotstraße 22a, mit der Prüfung zum Fußgängerdiplom der Verkehrswacht. Im Umfeld der Grundschule und in der Theorie beweisen die Grundschüler der Obfrau für Mobilität, Antje Viereck Krause, was sie in den vorbereitenden Unterrichtsstunden über die Verkehrs- und Gefahrenlehre behalten haben. Am Ende der Prüfung wird die Urkunde zum Diplom für die Kinder der zweiten Klassen ausgehändigt. Die Verkehrswacht dokumentiert die Aktion.Die Kreisverkehrswacht bittet die Verkehrsteilnehmer um besondere Rücksichtnahme da die Schüler im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs sind.




ArchivFoto JPG: Kinder der Grundschule Lehre legen im Umfeld ihrer Schule die Prüfung zum Fußgängerdiplom der Verkehrswacht ab
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.