Anzeige

Brustkrebsvortrag:„Durchs Mikroskop geschaut“

Wann? 11.05.2017 18:00 Uhr

Wo? Klinikum Braunschweig, Celler Straße 38, 38114 Braunschweig DE
„Durchs Mikroskop geschaut“ ein Brustkrebsvortrag über Therapie und Diagnostik und das neue Beratungsangebot des Brustzentrums.
Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Das Städtische Klinikum Braunschweig und der Krebsnachsorgeverein Braunschweig e. V. laden am Donnerstag, 11. Mai 2017, um 18 Uhr zum Vortrag, „Durchs Mikroskop geschaut“ in den Hörsaal der Pathologie, Klinikum Braunschweig, Celler Straße 38, ein.

Im Vortrag von Dr. Ansgar Dellmann, Pathologisches Institut, Chefarzt Privatdozent Dr. Heiko Franz und Dr. Irene Hainich vom Brustzentrum werden neben einen ersten Erfahrungsbericht, auch die Themen Tumorbiologie und individualisierte Therapie behandelt. Schwerpunkte sind hierbei, die Indikationen und Ergebnisse der sogenannten neoadjuvanten Therapie, die Indikation des Gen-Imprint-Tests und der Einsatz neuer Substanzen. Am Ende des Vortrages gibt es viel Raum für Fragen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Zum Veranstaltungsformat:
Heutzutage suchen Patienten, Angehörige und Interessierte verstärkt nach aktuellen Informationen zu Krankheiten, Diagnosen und Therapien. Mit diesen Vorträgen bieten das Klinikum und der Verein Krebsnachsorge Braunschweig e.V. Informationen aus erster Hand und die Möglichkeit konkret nachzufragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.