Anzeige

Frühjahrsmesse lockt mit tollen Attraktionen! Vom 24. März bis 09. April geht’s rund an der Hamburger Straße

  Braunschweig: Braunschweiger Schützengesellschaft | Das wird wieder ein Vergnügen für die ganze Familie: Nach dem von der Wetterlage her durchwachsenen Winter - „Nicht Fisch, nicht Fleisch“, wie die Braunschweiger urteilen - soll die Frühjahrsmesse vom 24. März bis 09. April wieder für Stimmung sorgen und viele Freunde des Rummels an die Hamburger Straße locken.

Unter der bewährten Regie von Frank Berweke, der wieder mit seinem beliebten Babyflug vertreten ist, und seiner Kollegin Gaby Grandt ist ein interessantes Programm entstanden, das es in sich hat. Wenn es auch wieder ein Fest für die ganze Familie werden soll, so werden durch spezielle Fahrgeschäfte besonders die jungen und jung gebliebenen Besucher angesprochen, die sich gern etwas zutrauen.... Hier ein Überblick darüber, was uns auf der Frühjahrsmesse 2017 erwartet. Seien Sie gespannt, erleben Sie die „Qual der Wahl.“

Als Höhepunkt auf der Frühjahrsmesse ist der „Jet-Force“ zu nennen. Das Schwung-Fahrgeschäft hat am Kopf des Mastes einen Arm, der mit einer extremen Bewegung die Möglichkeit hat bis zu einer Höhe von 23 Meter über den Boden hinaufzuschwingen, bis er einen Überschlag macht. Beim hin- und herschaukeln erleben die Fahrgäste am Wendepunkt ein Gefühl der Schwerelosigkeit.

Auch der „Astro-Liner X1“ landet in Braunschweig. In dem Flugsimulator können 40 Personen Platz nehmen. Im inneren der Rakete bekommt man ein Fluggefühl vermittelt, als befände man sich im Weltall. Die Rakete steigt vorne 15 Meter hoch und dreht sich in der Achse um 45 Grad nach Rechts und Links. Der Weltallspaß ist garantiert – für Alt und Jung!

Eintauchen – Abtauchen heisst es in den Verwirrungen der versunkenen Stadt Atlantis. Im Spiegellabyrinth „Atlantis“ der Familie Kutschenbauer erwecken Wackelbrücken, Luftgebläse, Zerrspiegel, Nebel und 240 Glasscheiben bereits bei Gäste ab 6 Jahren optische Illusionen. Und so zaubern 1500 LED Glühbirnen ein zusätzliches Lächeln in Ihr Gesicht.

Auch die die Schmetterlinge des Frühlings zeigen sich in Braunschweig. Mit dem Butterfly von Franzelius –Ortelt schweben Schmetterlingsgondeln höchstens auf einer Höhe von 12 Meter und ermöglichen dem Besucher eine aufregende Berg- und Talfahrt. Eine schöne Aussicht ist garantiert!

Die „Bugs & Bees“- Familienachterbahn von Hinzen darf auch nicht vergessen werden. Diese Attraktion ist einzigartig in seiner Art mit viel Licht und Fantasy-Figuren und eignet sich für die ganze Familie. Also nichts wie einsteigen und loslegen!

Das gilt auch für F.-Peter Vorlops Auto-Skooter, die durch ständige Modernisierungen der Ausstattung auf den neuesten Stand der Technik fahren. „Mit Einsatz innovativer Lichteffekte und aktuellster Autos zählen wir zu den führenden Fahrgeschäften Norddeutschlands“, so Vorlop.

Wer den Festplatz an der Hamburger Straße kennt, wird beim „Jaguarexpress“ gleich stehenbleiben und zusteigen; denn das Fahrgeschäft aus Peine wird immer wieder gern angesteuert, weil es so beliebt ist; denn es gilt als Kultkarussel für Acht- bis Achtzigjährige, überzeugt durch farbenfrohe Bemalung und einzigartige Beleuchtung, bietet Behinderten mit Begleitung und gültigem Behindertenausweis kostenloses Mitfahren und hat auch sonst familienfreundliche Preise, wie Konrad Ahrend unterstreicht.

Wie schnell man sich mit einem „Marsch über die Messe“ sein eigens Kontrastprogramm gestalten kann, zeigt das nächste Beispiel: Mutig sollte jeder sein, der die Super-Fahrgeschäfte betritt, aber vorallem der, der sogar beim „Jump-Star“ nicht „Nein“ sagt! Bungee-Springer geben sich die Ehre und können bis zu 8 Meter hohe Sprünge wagen. Alles total abgesichert, verspricht der Betreiber der Trampolinanlage. Viel Spaß!

Ebenso gefragt ist auf dem Platz an der Hamburger Straße immer wieder eine Fahrt mit dem „ Breakdancer No 1“. Nicht zuletzt die unterhaltsame Moderation ist während der Fahrt in dem Hightech-Fahrgeschäft von Camillo Franzelius so unterhaltsam. Jahrelange Erfahrung und das Technik-/Entertainment-Know how geben ihm Recht. Also trauen Sie sich und steigen ein!

Wer zwischendurch auf seinem Maschbummel anderen Appetit bekommt, kann sich ja im Ausschank der Familie Stippich verwöhnen lassen oder die anderen vielfältigen Imbiß-Gelegenheiten nutzen. Von Grill- und Würstchenbuden ist hier die Rede, die nur das Beste anbieten, von Fischbrötchen & Co, Langos und Holländischen Pommes ganz zu schweigen. Süßes, Lebkuchenherzen und Schaumküsse, Mandeln und andere Leckerereien werden ebenfalls wieder in großer Zahl angeboten. Getränke aller Art sind an den verschiedenen Ständen zu haben.

Am Freitag den 07. April wird Braunschweigs größtes Musikfeuerwerk abgeschossen. Lassen Sie sich überraschen, in welchen Farben, Formen und Fontänen der Braunschweiger Nachthimmel im Takt der Musik erstrahlt und Sie in eine andere Welt verzaubert!

Familientage sind Mittwochs am 29. März und 05. April zwischen 15 und 22 Uhr. Einen Vorgeschmack auf die Frühjahrsmesse bietet auf jeden Fall schon die verlockende Ansicht des Plakates, das jetzt überall an exponierten Stellen in Braunschweig und Umgebung zu sehen ist.
Schauen Sie einfach vorbei und erleben sie alles Gelesene live und in Farbe. „Schietwat“ auf das Wetter...

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 15:00 bis 22:00 Uhr
Freitag bis Sonnabend: 14:00 bis 23:00 Uhr
Sonntags: 14:00 bis 22:00 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.