Anzeige

Dass eine Zeitung so - vielseitig - ist ...

Bemerkenswert, wie viele Seiten eine Zeitung hat bzw. wie viel Nutzungspotenzial sie noch in sich birgt, um den Menschen hilfreich zu sein und das schon seit einigen Hundert Jahren. Sie gestaltet das Leben ihrer Leser informativ und bietet ihnen daneben noch eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten:
„Ihr Nutzen fängt schon damit an, dass vielen Menschen, die an der Herstellung und dem Vertrieb dieses Mediums beteiligt sind, der Lebensunterhalt gesichert wird.
Den Lesern werden in Wort und Bild wichtige Informationen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport und aus dem kommunalen Geschehen inclusive Freud und Leid nach Hause oder an den Arbeitsplatz oder die Schule gebracht.“
Zu den weiteren Eigenschaften hier einige Beispiele:
„So diente sie (ob für heiß oder kalt) beim Verpacken von Waren. Andere wiederum wickelten ihre Briketts in Jahren der Ofenheizung darin ein, damit die Glut die Nacht überstehen konnte und nicht am nächsten Morgen Eiszapfen von der Decke hingen.
Und überhaupt wurden Zeitungspapierstreifen immer wieder gerne als Brandbeschleuniger zum Feueranzünden genommen.
Weitere Möglichkeiten bestanden in vergangener Zeit darin, dass sie im Winter für warme Füße sorgte, indem man das Zeitungspapier als Isolierschicht in die Stiefel legte.
Eine zerrissene Zeitung wurde zudem am Bindfaden (siehe Bild) aufgefädelt und auf dem Plumpsklo aufgehängt. Was zur damaligen Zeit sowohl für eine gemütliche Lesestunde als auch für eine hygienische „Abreibung“ auf dem stillen Örtchen sorgte. Selbst danach wurde sie noch weiter genutzt, nämlich als Kompost.
Als Einwickel- und Polstermaterial bei Umzügen, zum Falten von Papierhüten, die bei Renovierungsarbeiten gerne aufgesetzt wurden, ist der vielseitige Gebrauch noch nicht ausgeschöpft. Wände als Makulatur beklebt und Dübel-Löcher betonartig damit verschlossen, ergänzt(t)en das noch.
Das alles macht auch heute noch, eine Zeitung schon fast unbezahlbar, oder?
Ach so, ich vergaß ..., selbst Gesundheit (siehe Bild) wurde den Lesern von den Zeitungsverlagen nicht vorenthalten.
Sicherlich habe ich längst nicht alle Möglichkeiten für die Nutzung einer Zeitung hier aufgeführt, aber bereits jetzt, mit diesen aufgeführten Eigenschaften, ist sie noch immer nicht zu toppen!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.