Anzeige

Das KEN ALDCROFT – SCOTT THOMSON Duo (Toronto, Canada) zu Gast bei blackhole-factory | ClubInstabil | Studio_A in der Kunstmühle

Wann? 25.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Kunstmühle, Hannoversche Str. 69, 38116 Braunschweig DE
Ken Aldcroft | Scott Thomson
Braunschweig: Kunstmühle |

Nach seinen erfolgreichen Konzerten 2013 und 2014 kommt der Gitarrist Ken Aldcroft diesmal zusammen mit dem Posaunisten Scott Thomson nach Braunschweig.

Im 2. Set dieses Abends trifft das Duo auf Elke Utermöhlen (voice) und Martin Slawig (processed objects) von blackhole-factory.


Ken und Scott verbindet eine langjährige Zusammenarbeit in Aldcrofts Convergence Ensemble. Gemeinsam gründeten sie die Association of Improvising Musicians, die viele namhafte Musiker zu Gast hatte, die im Konzert immer mit Musikern aus Toronto zusammenspielten. Das Konzept ähnelt dem Club Instabil der blackhole-factory, der seit 2006 in loser Folge stattfindet und internationale Künstler zusammenbringt.

Sie arbeiten seit 2015 als Duo zusammen und entwickeln ihre dynamische Verbindung in offenen Improvisationen vor dem Hintergrund der gemeinsamen Banderfahrungen. Ken bringt seine sorgsamen, handgemachten Dissonanzen ein, die ein post-Abercrombie Jazz-Vokabular aufnehmen und brechen, während Scott eine Vermählung aus Ellingtonscher Vokalisation und extremeren Techniken wie von Paul Rutherford oder Günter Christmann vorstellt. Ihre gemeinsame Musik ist immer improvisiert und voller Überraschungen.

blackhole-factory und Ken Aldcroft haben seit 2010 bei diversen Begegnungen in Toronto und Braunschweig zusammengespielt, oft auch mit weiteren Musikern. Zuletzt war Ken 2014 mit einem sehr erfolgreichen Konzert in der Kunstmühle als Solist und zusammen mit blackhole-factory zu hören.


Eintritt: 12€, ermäßigt 5€
Kartenvorbestellung: info@blackhole-factory.de
Tel.: 0531 886 99 884

http://www.blackhole-factory.de/
https://www.facebook.com/BlackholeFactory/

_________________________________________________


Ken Aldcroft and Scott Thomson have worked together as co-founders of the Association of Improvising Musicians Toronto (AIMToronto), a musicians’ collective that hosted many exceptional visiting musicians, including Evan Parker, William Parker, Eddie Prévost, Joe McPhee, and Urs Leimgruber, always in collaboration with Toronto musicians.

Following this considerable shared experience Ken and Scott recently opted to pursue performing as a duo, and recorded Red & Blue (Trio Records, 2015). In this context, through open improvisation, they explore their dynamic musical rapport; Ken contributes the carefully crafted dissonances that refract his post-Abercrombie jazz guitar vocabulary through, for one, Derek Bailey’s technical extensions, while Scott marries the Ellingtonian vocalization of his teacher, Roswell Rudd, with more extreme technical revisions by Paul Rutherford and Günter Christmann. Together, their music is always improvised, bound to surprise.


Admission: 12€, reduced 5€
Reservation: info@blackhole-factory.de
Tel.: 0049 531 886 99 884

http://www.blackhole-factory.de/
https://www.facebook.com/BlackholeFactory/

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.