Anzeige

Auto brennt während der Probefahrt

Salzgitter: Salder |

Während einer Probefahrt fängt ein Auto an zu brennen.

Salzgitter, 26. Juni 2016. Die Insassen des Fahrzeugs bemerkten Rauchentwicklung aus dem Motorraum, kurze Zeit später fängt das Fahrzeug Feuer, der Motorraum brannte aus. Das offensichtlich durch einen technischen Defekt beschädigte Auto bleibt auf der BAB 39 zwischen den AS Lichtenberg und Salder in Fahrtrichtung Braunschweig liegen. Die Insassen retten sich selbst und bleiben unverletzt. Während der Löscharbeiten und der Bergung des Pkw wird die Autobahn voll gesperrt. Es entwickelte sich ein Rückstau von etwa einem Kilometer.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.