Anzeige

Jahreshauptversammlung des RC am Ollaberg e.V.

Eilum; Der Reitclub am Ollaberg e.V. hat bei der Jahresversammlung eine positive Bilanz gezogen. Als Tagesordnungspunkte standen Berichte, die Entlastung und Neuwahl der Vorstandschaft sowie Ehrungen der erfolgreichen Turnierreiter an.

In Ihrem Bericht zum Vereinsjahr 2014 ließ die Vorsitzende Anke Stahlmann noch einmal das vergangene Jahr mit seinen umfangreichen Veranstaltungen und Aktivitäten Revue passieren. „Wir können sowohl auf erfolgreiche reiterliche Veranstaltungen als auch auf schöne Unternehmungen im Kreise von Reitern und Freunden des Reitclubs am Ollaberg e.V. zurückblicken.“ so Anke Stahlmann. In diesem Zusammenhang dankte sie noch einmal all den fleißigen Helfern, die zum Erfolg des WBO-Turnieres und der Spendenaktion der ING-DiBa beigetragen haben.

Trotz allgemein zurückgehender Mitglieder in vielen Vereinen konnte der Reitclub am Ollaberg e.V. erfreulicherweise steigende Mitgliederzahlen vermelden. Vor allem der Zuwachs im Jugendbereich wurde besonders hervorgehoben. Im Mittelpunkt der Tagesordnung standen die sportlichen Ehrungen der für den Reitclub am Ollaberg e.V. startenden Turnierreiter: Geehrt für ihre sportlichen Erfolge wurden im Jugendbereich: Jil Behler, Inka Kalberlah-Pätzold, Celine Golland sowie Maja Mödecker. Bei den Senioren Nicola Behler, Kim Möhle, Maret Vogt und Anika Dohlenburg. Ein weiterer Punkt waren die Neuwahlen des Vorstands. Vorsitzende Anke Stahlmann, 2. Vorsitzende Maret Vogt sowie Kassenwartin Anika Dohlenburg wurden bestätigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.