Anzeige
offline

Luc Degla

Luc Degla
31
Startpunkt ist: Hondelage
31 Punkte | registriert seit 02.10.2014
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Lesung: Der Reichtum der Fremden

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 07.03.2017 | 11 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Sie bringen großen Reichtum mit – die Menschen, die gerade Schutz in Deutschland suchen: ihre Musik, ihre Malerei, ihr Theater – und ihre Literatur. Diesen poetischen Reichtum präsentieren Rosa und Hanna Legatis. Europäische Politiker tun mittlerweile alles, um Geflüchtete abzuschrecken. Die deutschen Asylgesetze sind die schärfsten seit Bestehen der Bundesrepublik. Grenzpolizeien werden mit Steuergeldern...

1 Bild

Luc Degla liest, Spontanbrause spielt

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 04.12.2015 | 97 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Impro und Lesung“ am 13. Dezember im Sowjethaus Inspiriert von kurzen Geschichten des Braunschweiger Schriftstellers Luc Degla bringt das Hildesheimer Ensemble „Spontanbrause“ improvisierte Theater-Szenen auf die kleine Bühne im Sowjethaus. Die Show „Impro und Lesung“ beginnt am Sonntag, 13. Dezember um 16 Uhr im Sowjethaus (Am Markt 6, 38108 Dibbesdorf). Karten kosten 7 Euro (ermäßigt 4 Euro) und sind an der Einlasskasse...

1 Bild

Gilbert war in Benin! - Ein Reisebericht.

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 08.10.2015 | 196 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Kann man in Benin (Westafrika) Urlaub machen? Gilbert, ein wissbegieriger Erzähler, der seine Zuhörer fesseln kann, wird über seine jüngste Reise nach Benin berichten. Auf bisher unveröffentlichtem Bildmaterial wird sehenswürdiges und merkwürdiges präsentiert. Benin, das Afrika im kleinen bietet von Voodoo bis Safari ein buntes Spektrum. Freuen Sie sich auf einen bunten Abend mit dem Flair Westafrikas.

1 Bild

Vortrag: Der Alltag eines afrikanischen Diplomaten in Berlin

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 07.07.2015 | 78 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Herr Christophe Dangnihin ist Diplomat und arbeitet in der Botschaft des westafrikanischen Staats Benin in Berlin. Er wird über seinen Alltag als Diplomat berichten. Es ist die Gelegenheit zu erfahren, wie Diplomaten Deutschland sehen, wie sie mit den Heimatländern kommunizieren, usw. Termin: Donnerstag, 16.07.2015 um 20:00 im Sowjethaus. Eintritt frei – Eine Anmeldung ist erwünscht.

1 Bild

Panamericana per Pedal – mit dem Fahrrad von Alaska bis Peru

Luc Degla
Luc Degla | Braunschweig - Nordstadt | am 04.06.2015 | 103 mal gelesen

Braunschweig: Sowjethaus | Ein Jahr lang waren Silke und Holger Sdunnus entlang der Panamericana auf dem Rad unterwegs und haben auf ihrer Reise durch zwei Kontinente und 12 Länder u.a. die berauschende Schönheit Alaskas, die aufregende Westküste der USA, die Wüsten der Baja California und die die bunten Farben und atemberaubende Vielfalt der Farben und Kulturen Mittel- und Südamerikas aus nächster Nähe kennengelernt. In 90 Minuten beschreiben sie in...