Anzeige

Das Treffen des Arbeitskreises Senioren als Vorbild ist am 11. Januar 2018, 10 - 12 Uhr, im JFBZ

Helmstedt: Streplingerode 25/26 |

Der Arbeitskreis „Senioren als Vorbild im Straßenverkehr“ lädt zur ersten Sitzung im neuen Jahr ein

Der Arbeitskreis Senioren als Vorbild im Straßenverkehr trifft sich am Donnerstag, 11. Januar, 10.00 – 12.00 Uhr, im Jugend- Freizeit- und Bildungszentrum (JFBZ); Streplingerode 25-26.
Im Programm ist das Schwerpunktprogramm „Parken in Helmstedt“ vorgesehen. Es soll nicht gewartet werden, bis ein Gesamtkonzept erarbeitet ist. Einzelne Ergebnisse bzw. erkannte Probleme/Lösungen sollen kommuniziert werden. Situationen am „Bötschenberg, Brunnentheater, Krankenhaus, Parkhäuser usw. wurden bereits andiskutiert. Weitere Themen werden unter den Tagesordnungspunkten „Ortsdurchfahrten“ und „Neue Winterreifenregeln“ sein.

Foto JPG: Die Parkraumsituation in Helmstedt wird 2018 ein Schwerpunktthema des Arbeitskreise Senioren als Vorbild im Straßenverkehr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.