Anzeige
offline

Swen Buerschaper

41
Startpunkt ist: Helmstedt
41 Punkte | registriert seit 22.01.2017
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1. Vorsitzender, Aquarienverein Acara Helmstedt Verein der Aquarien- und Terrarienfreunde e.V. 1906
3 Bilder

Bildvortrag: „Thailand unter Wasser, salzig und süß“.

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 30.09.2017 | 18 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus Helmstedt | Vorschau auf den Bildvortrag am 06. Oktober 2017. ARMIN SENGER: „Thailand unter Wasser, salzig und süß“. An diesem Abend werden wir Einblicke in die Flora und Fauna des Königreichs Thailand sehen und hören. Ein Land, das man nicht mehr vergisst wenn man es einmal besucht hat. Umgeben von den Ländern Myanmar, Laos, Kambodscha, und Malaysia, an der westlichen Landesgrenze ist es das Andamanischen Meer (Indischer Ozean)...

3 Bilder

Aquarienverein Helmstedt: Panzerwels-Arten, Ökologie, Pflege und Vermehrung.

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 28.06.2017 | 21 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus Helmstedt | Vorschau auf unseren Vortragsabend am 07. Juli 2017 INGO SEIDEL: „Panzerwels-Arten, Ökologie, Pflege und Vermehrung“. An diesem Abend werden wir Altes und Neues, von einem der beliebtesten Aquarienfische überhaupt, hören und sehen. INGO SEIDEL ist auch in diesem Jahr wieder unser Gast und wird über seine umfangreichen Erfahrungen mit den verschiedenen Panzerwels-Arten berichten. Ich denke, dass die meisten von uns...

2 Bilder

Aquarienverein Helmstedt: „Stachelaale – Mythen, Märchen und Tatsachen“.

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 03.06.2017 | 32 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus Helmstedt | Vorschau auf unseren Vortragsabend am 09. Juni JUTTA BAUER: „Stachelaale – Mythen, Märchen und Tatsachen“. Ich kenne nur wenige Aquarianer bei uns im Verein die Stachelaale halten. Diejenigen die das aber machen können nur positives berichten. Es handelt sich bei der Familie Mastacembelidae (BLEEKER 1870) um interessante beobachtungswerte „Gesellen“. Es gibt etwa 90 Arten die in tropischen und subtropischen Ländern der...

3 Bilder

Aquarienverein Helmstedt: Bildvortrag- „Brutpflegeverhalten bei Buntbarschen“.

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 04.05.2017 | 20 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus Helmstedt | Vorschau auf unseren Vortragsabend am 12. Mai 2017. DR. DIETER HOHL: „Brutpflegeverhalten bei Buntbarschen“. Seit über 55 Jahren pflegt und vermehrt der Referent Buntbarsche. Der Vortrag leitet mit einer Übersicht über die Verbreitung der Cichliden und ihrer unterschiedlichen Lebensräume ein und spannt einen Bogen von der „indirekten“ Brutpflege (Wahl der Laichorte und -substrate) über die unterschiedlichen Familienformen...

2 Bilder

Internetmagazin über Aquaristik

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 04.05.2017 | 21 mal gelesen

Helmstedt: Helmstedt | Hallo, der Aquarienverein Helmstedt bringt jedes Jahr sechs Ausgaben des Internetmagazin "Acara-Post" heraus. In diesem Magazin geht es um Aquaristik, Natur, Terraristik, Vivaristik und vieles mehr. Reiseberichte über Exkursionen in tropische Länder, Erfahrungsberichte mit einzelnen Arten und deren erfolgreiche Vermehrung. Wir sind ein alter Helmstedter Verein (1906 gegründet) der auch regelmäßige Bild- und Filmvorträge...

2 Bilder

Meine Zwergbuntbarsche, Verhalten, Pflege und Zucht

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 30.03.2017 | 79 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus | Ein Bildvortrag von Florian Lahrmann: „Meine Zwergbuntbarsche, Verhalten, Pflege und Zucht“. Ich freue mich schon sehr auf Florian, hat er doch genau wie ich auch über die Zwergbuntbarsche zur Aquaristik gefunden. Seit über 30 Jahren ist er dieser Leidenschaft („Hobby“ sagt zu wenig aus, es ist einfach viel mehr) verfallen. Er ist auch sehr erfolgreich was die Haltung und Vermehrung dieser interessanten Buntbarsch...

2 Bilder

Filmvortrag- Die letzten Tage des Rio Xingu?

Swen Buerschaper
Swen Buerschaper | Helmstedt | am 22.01.2017 | 67 mal gelesen

Helmstedt: Schützenhaus | „Die letzten Tage des Rio Xingu?“ Gemeinsam mit ANDREAS TANKE und MICHAEL BERG (IG-BSSW) bereiste ich den Rio Xingu und sein Einzugsgebiet. Ziel unserer kleinen Expedition waren die natürlichen Lebensräume der L-Welse und aller anderen Fischarten. Wir wollten nachweisen welche Arten in den von uns untersuchten Biotopen vorkommen und möglichst viele davon Unterwasser filmen und fotografieren. Das was wir dann erlebten,...